Versicherungsmathematikerin / Versicherungsmathematiker (w/m/d)

29.04.2019
Münster
Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)

Mit mehr als 250 Beschäftigten tragen wir die Verantwortung für die Berechnung und Auszahlung von Beamtenpensionen, Betriebsrenten, Beihilfen und Kindergeld. Damit sind wir für 1.200 Kommunen und kommunale Einrichtungen und deren 550.000 Beschäftigte ein verlässlicher Dienstleister. Wir sind eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und in Münster ansässig. Die Geschäftsführung liegt beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), der die kvw auch mit Personal ausstattet.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine/einen

Versicherungsmathematikerin / Versicherungsmathematiker (w/m/d) als Referentin bzw. Referent (w/m/d) für das aktuarielle Controlling

(A 14 LBesG NRW bzw. EG 14 TVöD)

Ihre Aufgaben:

  • Ansprechpartner/in (w/m/d) für die Geschäftsbereiche der Beamten- und Zusatzversorgung für aktuarielle Fragestellungen

  • Betreuen der Schnittstellen zu den Querschnittsfunktionen Finanzen und Informationstechnologie sowie zum Risikomanagement

  • Unterstützen des verantwortlichen, externen Aktuars in der Risikoeinschätzung und bei der Erstellung jährlicher Gutachten und Berichte

  • Durchführen von finanz- und versicherungsmathematischen Analysen und Bewertungen sowie Prognose- und Szenario-Rechnungen

  • Erstellen von regelmäßigen Berichten an die Geschäftsführung, Aufsichtsgremien und Aufsicht

  • Mitwirken bei aktuariellen Aufgaben innerhalb des Asset-Liability-Managements

  • Mitwirken beim Aufbau und der Pflege eines Datenmanagement-Systems sowie Konzeption und Gestaltung von Standard-Auswertungen und -Berichten, Prognose- und Szenario-Rechnungen sowie Ad-hoc-Analysen

  • Mitwirken bzw. (Teil-)Leitung von Projekten

  • Mitwirken an Sonderaufgaben

  • Mitarbeit in kassenübergreifenden Arbeitskreisen und -gruppen

Die Stelle ist hierarchisch direkt der stellvertretenden Geschäftsführung zugeordnet.

 

Ihr Profil:

  • Hochschulstudium (Master) der Mathematik – idealerweise mit Schwerpunkt Versicherungsmathematik / Statistik – oder vergleichbares erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium

  • Mitgliedschaft in der DAV oder Bereitschaft, eine Ausbildung zum Aktuar zu absolvieren

  • Sicherer Umgang mit BI-Frontend-Tools, Verständnis für Datenmodellierung und ETL-Prozesse, Datenbank- und SQL-Kenntnisse

  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse

  • Freude an analytischem und systematischem Arbeiten

  • Fähigkeit zur Darstellung komplizierter Sachverhalte einschließlich verständlicher Präsentation bei einem breiteren Empfängerkreis

  • Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und Verantwortungsbewusstsein

  • Belastbarkeit und Spaß an der Zusammenarbeit im Team

 

Unser Angebot:

  • Eine Besoldung/Vergütung nach A 14 LBesG NRW bzw. EG 14 TVöD

  • Eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Aufgabe mit Raum für Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten

  • Eine leistungsstarke vom Arbeitgeber finanzierte Betriebsrente mit der kvw-Zusatzversorgung für Ihre finanzielle Absicherung im Alter           

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag bei einem sozial ausgerichteten Dienstleister, der kompetent, verlässlich und wirtschaftlich im Sinne seiner Kunden in Westfalen-Lippe handelt

  • Ein sehr ansprechender Büroarbeitsplatz, ausgestattet auf dem neusten Stand der Technik

  • Individuelle Förderung und fachliche Weiterbildung

  • Eine individuelle Leistungsprämie

  • Ein Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen

  • Flexible Arbeitszeiten, z. B. Arbeitsbeginn von 6.30 bis 8.30 Uhr

  • Vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • Ein mit Rad, Auto, Bus und Bahn gut erreichbarer Arbeitsplatz im Zentrum von Münster (Jobticket)
     

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.

Bei Rückfragen erreichen Sie Herrn Thiemann unter (0251) 591-3954 oder per E-Mail unter c.thiemann@kvw-muenster.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte richten Sie diese mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe der Kennnummer 140/19 bis zum 31.05.2019 (Eingangsstempel LWL) an den LWL, da das kvw-Personal vom LWL eingestellt wird. Für eine Online-Bewerbung nutzen Sie bitte den Bewerbungsbogen.

 

Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)
LWL-Haupt- und Personalabteilung
48133 Münster