be.in.value
Finden

Erstellen Sie ihre individuellen Filter

Melden Sie sich jetzt an, um ihre persönlichen Filter einzustellen und zu speichern.

Registrieren
Anmelden

solvency-ii

Suche leerenSuche leeren

Schlaglicht

Alle anzeigen
News
Zurück
03.08.2018VWheute
Brahm: "Eine über­höhte Solvenz­quote kann nicht Debeka-Ziel sein" Thomas Brahm ist seit kurzem als Vorstandsvorsitzender der Debeka. Mit der …
Brahm: "Eine über­höhte Solvenz­quote kann nicht Debeka-Ziel sein"
Thomas Brahm ist seit kurzem als Vorstandsvorsitzender der Debeka. Mit der Versicherungswirtschaft hat er über die Lebensversicherung und Solvency II, Koblenz als Rekrutierungshotspot von IT-Talenten, den Vertrieb…
02.08.2018VWheute
Warten auf den Sonnen­schein in der Lebens­ver­si­che­rung Zweifel an der Stabilität der deutschen Lebensversicherung haben Konjunktur. Neue Nahrung …
Warten auf den Sonnen­schein in der Lebens­ver­si­che­rung
Zweifel an der Stabilität der deutschen Lebensversicherung haben Konjunktur. Neue Nahrung lieferte unlängst der "Bericht an den Finanzausschuss des Deutschen Bundestages: Evaluierung des Lebensversicherungsreformgesetzes"…
18.07.2018VWheute
Versi­che­rungen werden inno­va­tiver, aber bleiben unsexy Welchen Mehrwert ein Versicherungsprodukt hat, ist nicht so leicht zu erkennen wie bei …
Versi­che­rungen werden inno­va­tiver, aber bleiben unsexy
Welchen Mehrwert ein Versicherungsprodukt hat, ist nicht so leicht zu erkennen wie bei einem Smartphone im modernen Design. Die Innovationsbereitschaft ist da, man muss diese nur hervorheben. Das ändert sich erst, wenn …
28.06.2018VWheute
34 Lebens­ver­si­che­rern drohen finan­zi­elle Probleme, GDV wiegelt ab Niedrige Zinsen gefährden das Geschäftsmodell der Lebensversicherer. Zu diesem…
34 Lebens­ver­si­che­rern drohen finan­zi­elle Probleme, GDV wiegelt ab
Niedrige Zinsen gefährden das Geschäftsmodell der Lebensversicherer. Zu diesem Schluss kommt ein Bericht des Bundesfinanzministeriums an den Finanzausschuss des Bundestags, der VWheute vorliegt. 34 von 84 …
27.06.2018VWheute
Kampf um Bewer­tungs­re­serven: Wenn der Kunde nicht immer König ist Heute Punkt 12 Uhr verkündet der BGH sein Urteil zur Überschussbeteiligung in der…
Kampf um Bewer­tungs­re­serven: Wenn der Kunde nicht immer König ist
Heute Punkt 12 Uhr verkündet der BGH sein Urteil zur Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung. Im Kern geht es darum, in wie weit die Lebensversicherer ihre Kunden an den Bewertungsreserven beteiligen …
04.06.2018VWheute
Neue Symbiose zwischen Insur­techs und Versi­che­rern? Versicherungs-Start-ups wachsen in den letzten Jahren fast wie Pilze aus dem Boden. Lange Zeit …
Neue Symbiose zwischen Insur­techs und Versi­che­rern?
Versicherungs-Start-ups wachsen in den letzten Jahren fast wie Pilze aus dem Boden. Lange Zeit haben sich die etablierten Player schwer getan mit der neuen Digitalkonkurrenz. Mittlerweile machen sich die Versicherungskonzerne…
15.05.2018VWheute
Gothaer: Nicht alles ist Gold was glänzt In Sachen Solvency II und Digitalisierung hat die Gothaer für einen mittelgroßen Versicherer bemerkenswert …
Gothaer: Nicht alles ist Gold was glänzt
In Sachen Solvency II und Digitalisierung hat die Gothaer für einen mittelgroßen Versicherer bemerkenswert früh die Zeichen der Zeit erkannt. Erfolge der Digitalisierung haben sich bereits eingestellt – und weitere Schritte wie etwa die …
24.04.2018VWheute
"Vergü­tung darf keine falschen Anreize schaffen" Dass ethisch-moralische Grundsätze für nachhaltig erfolgreiches wirtschaftliches Agieren gerade in …
"Vergü­tung darf keine falschen Anreize schaffen"
Dass ethisch-moralische Grundsätze für nachhaltig erfolgreiches wirtschaftliches Agieren gerade in heutigen Zeiten unerlässlich sind, weiß Andreas Gent. Für den Personalvorstand der Hanse Merkur gehört es zum Prinzip des Ehrbaren …
12.03.2018VWheute
Run-off für Rück­ver­si­che­rung: Letzter Ausweg Tren­nung? Die Rückversicherer stehen derzeit vor stürmischen Zeiten. Wenn heute führende Experten …
Run-off für Rück­ver­si­che­rung: Letzter Ausweg Tren­nung?
Die Rückversicherer stehen derzeit vor stürmischen Zeiten. Wenn heute führende Experten zum SZ-Rückversicherungstag 2018 in München zusammenkommen, geht es auch um die Frage, wie die Branche auf neue Geschäftsmodelle und…
09.03.2018VWheute
"Vertriebs­qua­lität sollte Versi­cherer mehr umtreiben" Politiker sind nicht begeistert, wenn Versicherer ihre Bestände in den Run-off schicken. "Es …
"Vertriebs­qua­lität sollte Versi­cherer mehr umtreiben"
Politiker sind nicht begeistert, wenn Versicherer ihre Bestände in den Run-off schicken. "Es ist mir etwas zu einfach zu sagen, bei den und den Schwierigkeiten verkaufe ich den Versichertenbestand", kritisiert …
28.02.2018VWheute
Kran­ken­ver­si­cherer zwischen Freud und Leid - Debeka glänzt mit Zuwächsen SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach frohlockt. Zwar hat sein …
Kran­ken­ver­si­cherer zwischen Freud und Leid - Debeka glänzt mit Zuwächsen
SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach frohlockt. Zwar hat sein Lieblingsthema, die Bürgerversicherung, keinen Eingang in den Koalitionsvertrag gefunden, doch mit der Einrichtung einer Kommission von …
14.02.2018VWheute
"Ich nehme dem GDV die Doppel­zün­gig­keit nicht ab" Der Branche geht es gut, wie GDV-Zahlen belegen. Ein Vertrauensbeweis der Kunden in holprigen …
"Ich nehme dem GDV die Doppel­zün­gig­keit nicht ab"
Der Branche geht es gut, wie GDV-Zahlen belegen. Ein Vertrauensbeweis der Kunden in holprigen LV-Zeiten oder Mangel an Alternativen? Gerhard Schick, Abgeordneter und Finanzfachmann der Grünen hat mit VWheute über die richtige …
13.02.2018VWheute
Versi­cherer und der Appetit auf Aktien In einem schwierigen Marktumfeld suchen institutionelle Anleger händeringend nach erfolgsversprechenden …
Versi­cherer und der Appetit auf Aktien
In einem schwierigen Marktumfeld suchen institutionelle Anleger händeringend nach erfolgsversprechenden Investment-Strategien. Solvency II und die Einführung des internationalen Rechnungslegungsstandards IFRS 9 stehen größeren …
01.02.2018VWheute
Gute Zahlen und immer wieder der Run-Off Spannend wurde es bei der GDV-Jahrespressekonferenz am Schluss. Nachdem GDV-Präsident Wolfgang Weiler in …
Gute Zahlen und immer wieder der Run-Off
Spannend wurde es bei der GDV-Jahrespressekonferenz am Schluss. Nachdem GDV-Präsident Wolfgang Weiler in seiner Rede viel Gutes – steigende Beitragseinnahmen - und wenig Schlechtes, sinkender Riester-Bestand, berichtet hatte, stiegen die …
21.12.2017VWheute
Wieso Versi­cherer ihr Geschäfts­mo­dell hinter­fragen Das Jahr 2017 wird für die Rückversicherer eines der teuersten in der Geschichte. Laut einer …
Wieso Versi­cherer ihr Geschäfts­mo­dell hinter­fragen
Das Jahr 2017 wird für die Rückversicherer eines der teuersten in der Geschichte. Laut einer vorläufigen Sigma-Schätzung der Swiss Re belaufen sich die versicherten Schäden aus Katastrophen in diesem Jahr auf rund 136 Mrd. …
06.12.2017VWheute
Coya: "Wir starten nicht, um uns aufkaufen zu lassen" Coya setzt sich hohe Ziele. Das Start-up will nach eigenen Aussagen zum führenden …
Coya: "Wir starten nicht, um uns aufkaufen zu lassen"
Coya setzt sich hohe Ziele. Das Start-up will nach eigenen Aussagen zum führenden internetbasierten Versicherer Europas heranwachsen. Selbstbewusst prescht auch dessen Vorstandschef Thomas Münkel nach vorne. Der …
05.12.2017VWheute
Wie beschleu­nigen Roboter den Solvency II-Prozess? Beschleunigung und Optimierung des Solvency II-Prozesses im Zeitalter der Digitalisierung: Ist …
Wie beschleu­nigen Roboter den Solvency II-Prozess?
Beschleunigung und Optimierung des Solvency II-Prozesses im Zeitalter der Digitalisierung: Ist Robotics die Lösung? Über viele Jahre hinweg hat sich die Branche in einem wahren "Solvency II-Marathon" mit der Umsetzung der …
27.11.2017VWheute
Versi­cherer müssen Vertriebs­an­reize kurz­fristig anpassen Der 35. Münsterische Versicherungstag bot ein Programm, das von Rechtsfragen eher …
Versi­cherer müssen Vertriebs­an­reize kurz­fristig anpassen
Der 35. Münsterische Versicherungstag bot ein Programm, das von Rechtsfragen eher grundsätzlicher Natur über Herausforderungen der Versicherungsaufsicht bis hin zu künftigen Rechtsfragen aus der Digitalisierung viel zu …
16.11.2017VWheute
Debeka: "Solvency II zwingt einigen den Run-off auf" Wie verhindert man Altersarmut? Darüber diskutiert heute die Politprominenz auf dem 22. Kölner …
Debeka: "Solvency II zwingt einigen den Run-off auf"
Wie verhindert man Altersarmut? Darüber diskutiert heute die Politprominenz auf dem 22. Kölner Versicherungssymposium. Mit dabei ist Debeka-Vorstand Roland Weber. Er will das Drei-Säulen-System stärken und erklärt im …
Weiter
Magazine
Zurück
Abgezockt
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.06.2018WirtschaftAbge­zockt
Sowohl Aktuare als auch Buchmacher kalkulieren den Beitrag, der nötig ist, um ein Risiko …
Sowohl Aktuare als auch Buchmacher kalkulieren den Beitrag, der nötig ist, um ein Risiko adäquat abdecken. Inzwischen hat das Glücksspiel ein so großes Umsatzvolumen angenommen, dass Wettanbieter mögliche Verluste an Versicherer übertragen.
Letzter Ausweg Run-off?
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.03.2018WirtschaftLetzter Ausweg Run-off?
Rückversicherungslösungen stellen eine reputationsbewahrende Alternative zum…
Rückversicherungslösungen stellen eine reputationsbewahrende Alternative zum Transfer kapitalintensiver Altbestände mit höheren Zinsgarantien dar
Nur keine Panik
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.03.2018WirtschaftNur keine Panik
Unternehmen stemmen sich mit neuen Produkten gegen die Flaute in der …
Unternehmen stemmen sich mit neuen Produkten gegen die Flaute in der Lebensversicherung
Was bringt 2018?
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.12.2017WirtschaftWas bringt 2018?
Spitzenmanager aus der Versicherungswirtschaft über strategische Momente im …
Spitzenmanager aus der Versicherungswirtschaft über strategische Momente im kommenden Geschäftsjahr
Risikoträger ohne Polster
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.11.2017WirtschaftRisi­ko­träger ohne Polster
Solvenzberichte offenbaren die Geschäftspraktiken der elf in Deutschland …
Solvenzberichte offenbaren die Geschäftspraktiken der elf in Deutschland niedergelassenen Captives
Meilenstein am großen Teich
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.11.2017WirtschaftMeilen­stein am großen Teich
USA und EU bauen aufsichtsrechtliche Hindernisse für die …
USA und EU bauen aufsichtsrechtliche Hindernisse für die Rückversicherung ab
Wenn bloße Kapazität nicht ausreicht
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.11.2017WirtschaftWenn bloße Kapa­zität nicht ausreicht
Rückversicherer laden neue Energie
Rückversicherer laden neue Energie
„Doom scenarios are completely unfounded“
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.11.2017Wirtschaft„Doom scena­rios are comple­tely unfounded“
Franz Josef Hahn, Chief Executive Officer Peak Re, about …
Franz Josef Hahn, Chief Executive Officer Peak Re, about turning points and business opportunities in the reinsurance market
„Vertrauen erweckt man nicht durch hektisches Hin und Her“
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.06.2017Wirtschaft„Vertrauen erweckt man nicht durch hekti­sches Hin und Her“
Norbert Rollinger, Vorstandsvorsitzender …
Norbert Rollinger, Vorstandsvorsitzender der R+V, über Evolution im Management und strategische Unternehmensziele
Geballte Fäuste für ein Halleluja
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.04.2017WirtschaftGeballte Fäuste für ein Halle­luja
M&A-Deals sind riskant, aber oft der einzige Weg zum Wachstum – …
M&A-Deals sind riskant, aber oft der einzige Weg zum Wachstum – ihr Erfolg hängt nicht nur vom Management ab
Bloß nicht die Schadenstelle aufräumen
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.03.2017WirtschaftBloß nicht die Scha­den­stelle aufräumen
Erfahrungen aus 25 Jahren Schadenmanagement zeigen einen …
Erfahrungen aus 25 Jahren Schadenmanagement zeigen einen veränderten Umgang mit Großbränden
Rendite zwischen Mauern und Kränen
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.01.2017WirtschaftRendite zwischen Mauern und Kränen
Immobilien-Spezialfonds im Performance-Check
Immobilien-Spezialfonds im Performance-Check
Kein Appetit auf Risiko
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.01.2017WirtschaftKein Appetit auf Risiko
Versicherer machen ihre Kapitalanlagen sturmfest und wollen die sinkenden …
Versicherer machen ihre Kapitalanlagen sturmfest und wollen die sinkenden Erträge mit mehr Effizienz ausgleichen
„Versicherungsgesellschaften sind keine Zockerbuden“
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.01.2017Wirtschaft„Versi­che­rungs­ge­sell­schaften sind keine Zocker­buden“
Immo Querner, Finanzvorstand des Talanx-Konzern…
Immo Querner, Finanzvorstand des Talanx-Konzerns, über Risikohunger im Asset-Management
Positionen und Prognosen 2017
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.12.2016WirtschaftPosi­tionen und Prognosen 2017
Der Blick in die Glaskugel ist eine riskante Angelegenheit. Nicht nur …
Hoher Einsatz für echte Emotionen
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.12.2016WirtschaftHoher Einsatz für echte Emotionen
Auf der Suche nach Erneuerung besinnen sich die Versicherer im …
Auf der Suche nach Erneuerung besinnen sich die Versicherer im Entscheidungsjahr 2017 auf alte Stärken
Strenger als Solvency II
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.06.2016WirtschaftStrenger als Solvency II
Standard & Poor’s hinterfragt den Umgang mit Katastrophenmodellen
Standard & Poor’s hinterfragt den Umgang mit Katastrophenmodellen
Aufpasser
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.06.2016WirtschaftAufpasser
Ratingagenturen sind Meister der Vereinfachung. Selbst Solvency II kommt nicht ohne ihre …
Ratingagenturen sind Meister der Vereinfachung. Selbst Solvency II kommt nicht ohne ihre Expertise aus. Dabei ergeben sich Möglichkeiten für Arbitrage.
Bestnoten und Bonitäten
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.06.2016WirtschaftBest­noten und Boni­täten
Im Rating-Prozess werden Versicherer einer harten Performance-Prüfung …
Im Rating-Prozess werden Versicherer einer harten Performance-Prüfung unterzogen – sowohl qualitativ wie quantitativ
Weiter
Publikationen

Märkte & Vertrieb

Alle anzeigen
News
Zurück
13.09.2018VWheute
Allianz Leben: Wachstum gegen den Trend Die lang anhaltende und nachhaltig wirkende Niedrigzinsphase macht vielen Lebensversicherern zu schaffen. Nach…
Allianz Leben: Wachstum gegen den Trend
Die lang anhaltende und nachhaltig wirkende Niedrigzinsphase macht vielen Lebensversicherern zu schaffen. Nach jüngsten Informationen des BdV sind 89 Prozent aller Verträge von der Zinszusatzreserve betroffen. 27 Mrd. Euro müssten …
13.09.2018VWheute
PRI San Fran­cisco: Über­lebt Ihr Invest­ment-Port­folio die nächsten zwei Dekaden? Al Gore steht auf der Bühne und gibt seine Keynote. Über allem …
PRI San Fran­cisco: Über­lebt Ihr Invest­ment-Port­folio die nächsten zwei Dekaden?
Al Gore steht auf der Bühne und gibt seine Keynote. Über allem schwebt die Frage: "Wie verschieben wir Billionen? Wie identifizieren Investoren neue Investment-Möglichkeiten mit geringem …
03.08.2018VWheute
Deut­scher LV-Markt? Moodys senkt den Daumen Der Ausblick für die deutsche Lebensversicherungsbranche bleibt negativ. Dire Gründe sind bekannt: …
Deut­scher LV-Markt? Moodys senkt den Daumen
Der Ausblick für die deutsche Lebensversicherungsbranche bleibt negativ. Dire Gründe sind bekannt: Niedrigen Anlagerenditen und hohen Garantiezinsen aus Altverträgen belasten die Rentabilität. Zu dieser Einschätzung gelangt die …
10.07.2018VWheute
Wie Versi­cherer dem Margen­druck entkommen Mit Solvency II ist Anfang 2016 ein regulatorisches Mammutwerk europaweit in Kraft getreten. Für die …
Wie Versi­cherer dem Margen­druck entkommen
Mit Solvency II ist Anfang 2016 ein regulatorisches Mammutwerk europaweit in Kraft getreten. Für die Kapitalanlagepolitik der deutschen Versicherungen bedeutete die EU-Richtlinie einen regulatorischen Paradigmenwechsel. An die Stelle …
02.07.2018VWheute
Von Gene­rali und Allianz bis zur Ergo: Wer und was die Branche bewegt Ein kurzer Blick in die Vergangenheit. Wir schreiben den 1. Juli 2013, 00.04 Uh…
Von Gene­rali und Allianz bis zur Ergo: Wer und was die Branche bewegt
Ein kurzer Blick in die Vergangenheit. Wir schreiben den 1. Juli 2013, 00.04 Uhr. VWheute beginnt seine Reise durch die Welt der Versicherer. Was eigentlich hat unsere Leser in den letzten fünf Jahren bewegt? …
28.06.2018VWheute
GDV: Leis­tungs­ver­spre­chen rangiert vor Nach­hal­tig­keit Der GDV begrüßt den neuen Aktionsplan der EU-Kommission zur Finanzierung nachhaltigen …
GDV: Leis­tungs­ver­spre­chen rangiert vor Nach­hal­tig­keit
Der GDV begrüßt den neuen Aktionsplan der EU-Kommission zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums - allerdings mit Einschränkungen. GDV-Chefvolkswirt Klaus Wiener beschreibt den zehn Punkte umfassenden Maßnahmenkatalog …
26.06.2018VWheute
"Solvency II ist ein Flicken­tep­pich von Lehr­bü­chern entnom­mener Finanz­ma­the­matik" Vor dem Übergang vom wenig technischen Solvency I auf den …
"Solvency II ist ein Flicken­tep­pich von Lehr­bü­chern entnom­mener Finanz­ma­the­matik"
Vor dem Übergang vom wenig technischen Solvency I auf den aktuariell ausgeprägten Solvency II Standard hieß es, dass das Modell die Ratingagenturen überflüssig machen würde. Hierzu ist es …
16.06.2018VWheute
Vermittler müssen den LVRG-Deckel beglei­chen Der Provisionsdeckel kommt – und wird die Vermittler ganz besonders treffen. Sie sind in der Kette von …
Vermittler müssen den LVRG-Deckel beglei­chen
Der Provisionsdeckel kommt – und wird die Vermittler ganz besonders treffen. Sie sind in der Kette von Kritikern der Lebensversicherunf, EU- und Inlandspolitikern sowie Branche das schwächste Glied und werden am Ende die Versäumnisse …
06.06.2018VWheute
Welt­kon­gress der Aktuare im Licht von Inno­va­tion Ein Kongress über Risiken und Chancen nicht nur in der Versicherungsbranche: Wenn sich in Zukunft…
Welt­kon­gress der Aktuare im Licht von Inno­va­tion
Ein Kongress über Risiken und Chancen nicht nur in der Versicherungsbranche: Wenn sich in Zukunft Menschen selbst reparieren können, berät der moderne Aktuar auch globale Digitalkonzerne. Bildung und Attraktivität des …
18.05.2018VWheute
Wie die Lebens­ver­si­cherer den Umschwung schaffen Ende 2016 konnten alle deutschen Lebensversicherer Solvency-II-Quoten von über 100 Prozent …
Wie die Lebens­ver­si­cherer den Umschwung schaffen
Ende 2016 konnten alle deutschen Lebensversicherer Solvency-II-Quoten von über 100 Prozent ausweisen. Dies zeigt, dass sie die Umstellung des Solvenzregimes gut gemeistert haben. Die leichte Erholung des Zinsniveaus im Jahr 2016…
02.05.2018VWheute
Was bedeutet der narra­tive Teil des SFCR für die Versi­cherer? Am 22. Mai 2017 waren die Versicherungsunternehmen zum ersten Mal zur Veröffentlichung…
Was bedeutet der narra­tive Teil des SFCR für die Versi­cherer?
Am 22. Mai 2017 waren die Versicherungsunternehmen zum ersten Mal zur Veröffentlichung der "Solvency and Financial Condition Reports" (SFCR) verpflichtet. Wie eine Analyse von Vers Leipzig zeigt, sind die SFCR noch …
04.04.2018VWheute
Wer ohne Solvency II gut aufge­stellt war, ist es auch mit Zu Solvency II gibt es viele verschiedene Meinungen – kommt ganz darauf an, wen man fragt. …
Wer ohne Solvency II gut aufge­stellt war, ist es auch mit
Zu Solvency II gibt es viele verschiedene Meinungen – kommt ganz darauf an, wen man fragt. Andreas Meyerthole, geschäftsführender Gesellschafter der aktuariellen Beratungsfirma Meyerthole Siems Kohlruss, zieht eine …
20.03.2018VWheute
Run-off-Branche reift und wird respek­tabel Prozessoptimierung und zunehmende Respektabilität der Branche waren die zentralen Themen des German …
Run-off-Branche reift und wird respek­tabel
Prozessoptimierung und zunehmende Respektabilität der Branche waren die zentralen Themen des German Run-off Forum 2018. Das von Martin Kanwar, Refocus LLC, veranstaltete Event in Köln zeigte, dass der Weg des Run-Offs noch lange nicht …
15.03.2018VWheute
Rück­ver­si­cherer wollen raus aus der "digi­talen Stein­zeit" Nach Jahren der gepflegten Langeweile hat sich, im Zuge der globalisierten …
Rück­ver­si­cherer wollen raus aus der "digi­talen Stein­zeit"
Nach Jahren der gepflegten Langeweile hat sich, im Zuge der globalisierten Digitalisierung, auch in der Branche der Rückversicherer eine macht- und kraftvolle Dynamik breit gemacht. Ein Schlaglicht darauf boten die …
26.02.2018VWheute
Knapp: "Renditen deut­lich ober­halb von 3,5 Prozent" Angesichts niedriger Zinsen sind die Versicherer durchaus offen für neue Investments. Dabei …
Knapp: "Renditen deut­lich ober­halb von 3,5 Prozent"
Angesichts niedriger Zinsen sind die Versicherer durchaus offen für neue Investments. Dabei weisen Immobilienkreditfonds "derzeit ein günstigeres Rendite-Risiko-Profil auf als die Equity-Seite, mit stabilen und gut …
21.02.2018VWheute
Ist Run-off ein ganz normales Versi­che­rungs­ge­schäft? Manches von dem, was Dietmar Kohlruss, Geschäftsführender Gesellschafter von Meyerthole Siems…
Ist Run-off ein ganz normales Versi­che­rungs­ge­schäft?
Manches von dem, was Dietmar Kohlruss, Geschäftsführender Gesellschafter von Meyerthole Siems Kohlruss, in seinem Referat auf der SZ-Fachkonferenz mit Schwerpunkt Run-off sagte, dürfte den Zuhörern bekannt vorgekommen sein …
13.02.2018VWheute
AfW sieht Bafin durch Vermitt­ler­auf­sicht über­for­dert Vor drei Tagen titelte VWheute: "Bafin überwacht künftig Vermittler". Der Hintergrund ist …
AfW sieht Bafin durch Vermitt­ler­auf­sicht über­for­dert
Vor drei Tagen titelte VWheute: "Bafin überwacht künftig Vermittler". Der Hintergrund ist ein Passus im Koalitionsvertrag, der eine Überwachung der Vermittler durch die Bundesanstalt vorsieht. Der Bundesverband …
06.02.2018VWheute
Buch­tipp: Praxis­hand­buch Rück­ver­si­che­rung Das Praxishandbuch Rückversicherung - ein völlig neues Handbuch! Damit gibt es endlich eine profunde …
Buch­tipp: Praxis­hand­buch Rück­ver­si­che­rung
Das Praxishandbuch Rückversicherung - ein völlig neues Handbuch! Damit gibt es endlich eine profunde Einführung in einen bedeutenden Themenkreis - und ein Nachschlagewerk für alle speziellen Problemstellungen rund um die …
04.12.2017VWheute
"Die US-Schäden testen die ILS-Inves­toren" "Die Preise für NatCat-Deckungen werden nicht weiter sinken", davon ist Stefan Materne überzeugt. Im …
"Die US-Schäden testen die ILS-Inves­toren"
"Die Preise für NatCat-Deckungen werden nicht weiter sinken", davon ist Stefan Materne überzeugt. Im Exklusiv-Interview mit VWheute spricht der Lehrstuhlinhaber für Rückversicherung an der TH Köln über Auswirkungen der Hurrikan-Schäden …
Weiter
Magazine
Zurück
„Eine überhöhte Solvenzquote kann nicht das Ziel sein“
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.08.2018Wirtschaft„Eine über­höhte Solvenz­quote kann nicht das Ziel sein“
Thomas Brahm, Vorstandsvorsitzender der Debek…
Thomas Brahm, Vorstandsvorsitzender der Debeka, über Manndeckung, Garantien und den richtigen Zugang zum Kunden
Staates Werk und Versicherers Beitrag
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.08.2018WirtschaftStaates Werk und Versi­che­rers Beitrag
Versicherer stehen vor dem Problem, die regulatorischen …
Versicherer stehen vor dem Problem, die regulatorischen Anforderungen wie DSGVO oder VAIT in den IT-Systemen, Prozessen und Organisationen umzusetzen. Ein neuer Ansatz soll Abhilfe schaffen.
Wertgesteuert
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.06.2018WirtschaftWert­ge­steuert
Wie Vertrieb und Risikomanagement in Zeiten von IDD, Solvency II und Co. …
Wie Vertrieb und Risikomanagement in Zeiten von IDD, Solvency II und Co. effizient miteinander verzahnt werden
Aufbruch in ein neues Zeitalter
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.05.2018WirtschaftAufbruch in ein neues Zeit­alter
Heutige Berechnungsmethoden für die aktuarielle Reservierung stammen…
Heutige Berechnungsmethoden für die aktuarielle Reservierung stammen aus Zeiten, in denen Data Analytics und Big Data noch in weiter Ferne lagen. Ein Umschwenk auf datenbasierte Einzelschadenmodelle ist jedoch ein enormer Kraftakt für jeden Versicherer. Dabei lohnt sich der Aufwand — bei konsequenter Umsetzung.
Tausche Risiko gegen Rendite
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.05.2018WirtschaftTausche Risiko gegen Rendite
Was Lebensversicherer bei der Kapitaloptimierung unter Solvency II …
Was Lebensversicherer bei der Kapitaloptimierung unter Solvency II beachten müssen
Server im dunklen Regulierungswald
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.03.2018WirtschaftServer im dunklen Regu­lie­rungs­wald
Nach dem Bankensenktor setzt die Bafin nun auch für die IT der …
Nach dem Bankensenktor setzt die Bafin nun auch für die IT der Versicherer strengere Auflagen auf
Nur nicht übertreiben
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.12.2017WirtschaftNur nicht über­treiben
Versicherer fordern von der europäischen Aufsicht eine regulatorische Atempause
Versicherer fordern von der europäischen Aufsicht eine regulatorische Atempause
„Wir starten sicher nicht mit dem Ziel, uns später aufkaufen zu lassen“
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.12.2017Wirtschaft„Wir starten sicher nicht mit dem Ziel, uns später aufkaufen zu lassen“
Thomas Münkel, Chief …
Thomas Münkel, Chief Executive Officer des Start-ups Coya, über unternehmerische Ambitionen
Bremsklotz Brexit
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.09.2017WirtschaftBrems­klotz Brexit
Für die Kapitalmarktunion muss Brüssel noch viel abarbeiten – der …
Für die Kapitalmarktunion muss Brüssel noch viel abarbeiten – der EU-Gesetzgebungsmotor stottert
Management-Kunst auf hartem Terrain
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.09.2017WirtschaftManage­ment-Kunst auf hartem Terrain
Einstieg und Erläuterungen zum Strategic Risk Financing
Einstieg und Erläuterungen zum Strategic Risk Financing
Hand in Hand mit der Maschine
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.08.2017WirtschaftHand in Hand mit der Maschine
Robotisierungsinitiativen befördern Versicherer auf die nächste Stufe …
Robotisierungsinitiativen befördern Versicherer auf die nächste Stufe der Effizienz
Von Lebenskrise keine Rede
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.07.2017WirtschaftVon Lebens­krise keine Rede
Öffentliche Versicherer bekennen sich zur Klassik
Öffentliche Versicherer bekennen sich zur Klassik
Ernüchternde Bilanz
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.07.2017WirtschaftErnüch­ternde Bilanz
Insurance Europe fordert umfassendere Änderungen bei den Kapitalanforderungen …
Insurance Europe fordert umfassendere Änderungen bei den Kapitalanforderungen für Versicherer
Voll digitalisiert
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.06.2017WirtschaftVoll digi­ta­li­siert
Deutsche Familienversicherung wächst aus ihren Kinderschuhen heraus
Deutsche Familienversicherung wächst aus ihren Kinderschuhen heraus
„Rückversicherer brauchen freien Zugang zu den Märkten“
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.06.2017Wirtschaft„Rück­ver­si­cherer brau­chen freien Zugang zu den Märkten“
Ulrich Wallin, Vorstandschef der …
Ulrich Wallin, Vorstandschef der Hannover Rück, über Cross-Border-Trading und weltweiten Risikoausgleich
Letzter Aufruf nach Brüssel
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.05.2017WirtschaftLetzter Aufruf nach Brüssel
Der neue EU-Standort des Traditionshauses Lloyd’s ist politisch brisant…
Der neue EU-Standort des Traditionshauses Lloyd’s ist politisch brisant, hat aber betriebswirtschaftlich viele Vorzüge
Wo die Kleinen ganz groß sind
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.05.2017WirtschaftWo die Kleinen ganz groß sind
Europas Firmen bevorzugen den Captive-Standort Luxemburg, Weltkonzerne…
Europas Firmen bevorzugen den Captive-Standort Luxemburg, Weltkonzerne die Bermudas – trotz ähnlicher Aufsichtsstrukturen
Nur schlecht auf dem Papier
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.03.2017WirtschaftNur schlecht auf dem Papier
Portfolio der Lebensversicherer rutscht Richtung Risiko, auch wegen …
Portfolio der Lebensversicherer rutscht Richtung Risiko, auch wegen Regulierung und Rating
Nichts wie raus
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.02.2017WirtschaftNichts wie raus
May bleibt hart, Schottland ist schockiert und die EU erleichtert
May bleibt hart, Schottland ist schockiert und die EU erleichtert
Weiter
Publikationen
Zurück
Kapitalanlagemanagement bei Lebensversicherungsunternehmen für Hybridprodukte unter Solvency II und im aktuellen Niedrigzinsumfeld
Kapi­tal­an­la­ge­ma­nage­ment bei …
Kapi­tal­an­la­ge­ma­nage­ment bei …
Kapi­tal­an­la­ge­ma­nage­ment bei Lebens­ver­si­che­rungs­un­ter­nehmen für …
Mitgliedschaft erforderlich
Kapitalanlagen und ihr Rating - die Assekuranz zwischen Regulierung und Niedrigzinsphase
Kapi­tal­an­lagen und ihr Rating - die …
Kapi­tal­an­lagen und ihr Rating - die Asse­ku­ranz …
Kapi­tal­an­lagen und ihr Rating - die Asse­ku­ranz zwischen Regu­lie­rung und …
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II in der Rechtsanwendung 2015
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung …
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2015
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2015
Mitgliedschaft erforderlich
Sachversicherungen für private und gewerbliche Kunden
Sach­ver­si­che­rungen für private und …
Sach­ver­si­che­rungen für private und gewerb­liche Kunden
Sach­ver­si­che­rungen für private und gewerb­liche Kunden
Mitgliedschaft erforderlich
Kreditrisikotransfer durch Kreditversicherung
Kredit­ri­si­ko­transfer durch …
Kredit­ri­si­ko­transfer durch Kredit­ver­si­che­rung
Kredit­ri­si­ko­transfer durch Kredit­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Nachfrage nach ausfallbedrohten Versicherungsverträgen und optimales Risikomanagement von Versicherungsunternehmen
Nach­frage nach ausfall­be­drohten …
Nach­frage nach ausfall­be­drohten …
Nach­frage nach ausfall­be­drohten Versi­che­rungs­ver­trägen und opti­males …
Mitgliedschaft erforderlich
Die Nachfrage nach Rückversicherung: Theorie und Evidenz
Die Nach­frage nach …
Die Nach­frage nach Rück­ver­si­che­rung: Theorie und …
Die Nach­frage nach Rück­ver­si­che­rung: Theorie und Evidenz
Mitgliedschaft erforderlich
Weiter

Politik & Regulierung

Alle anzeigen
News
Zurück
19.07.2018VWheute
Buch­tipp: Solvency-II-Bericht­er­stat­tung Solvency II als EU-einheitliches Aufsichtssystem für Versicherer ist zum 1. Januar 2016 in Kraft getreten…
Buch­tipp: Solvency-II-Bericht­er­stat­tung
Solvency II als EU-einheitliches Aufsichtssystem für Versicherer ist zum 1. Januar 2016 in Kraft getreten. Dabei beruht das Aufsichtssystem auf drei Säulen. Die dritte Säule steht unter der Zielsetzung "Marktdisziplin und Transparenz" …
26.06.2018VWheute
Buch­tipp: Praxis­hand­buch Rück­ver­si­che­rung Das Praxishandbuch Rückversicherung - ein völlig neues Handbuch! Damit gibt es endlich eine profunde …
Buch­tipp: Praxis­hand­buch Rück­ver­si­che­rung
Das Praxishandbuch Rückversicherung - ein völlig neues Handbuch! Damit gibt es endlich eine profunde Einführung in einen bedeutenden Themenkreis - und ein Nachschlagewerk für alle speziellen Problemstellungen rund um die …
04.06.2018VWheute
Re-Kali­brie­rung der ZZR noch für das 2018 geboten Die deutsche Versicherungswirtschaft steht derzeit vor einigen Herausforderungen. Im Fokus stehen …
Re-Kali­brie­rung der ZZR noch für das 2018 geboten
Die deutsche Versicherungswirtschaft steht derzeit vor einigen Herausforderungen. Im Fokus stehen dabei unter anderem auch die Debatte um einen Run-off oder die Zinszusatzreserve (ZZR). Bafin-Exekutivdirektor Frank Grund hält …
09.05.2018VWheute
GDV will einfa­chere SCFR-Berichte und neue ZZR Der GDV lobt die Solvenzquoten der Branche und will eine Änderung der Zinszusatzreserve (ZZR). "Eine …
GDV will einfa­chere SCFR-Berichte und neue ZZR
Der GDV lobt die Solvenzquoten der Branche und will eine Änderung der Zinszusatzreserve (ZZR). "Eine Anpassung der Berechnungsformel an die veränderte Zinsrealität ist dringend erforderlich", erklärt GDV-Präsidiumsmitglied Axel …
17.04.2018VWheute
Weiler: "Weiter­bil­dung ist ein ganz zentrales Thema" Die Zukunft der Lebensversicherung, die Entwicklungen auf dem Kfz-Markt oder die digitalen …
Weiler: "Weiter­bil­dung ist ein ganz zentrales Thema"
Die Zukunft der Lebensversicherung, die Entwicklungen auf dem Kfz-Markt oder die digitalen Auswirkungen auf die Versicherer gehören derzeit zu den größten Baustellen der Branche. So sieht GDV-Präsident Wolfgang Weiler "in den…
01.02.2018VWheute
"2023 wird Cyber so normal sein wie Feuer­ver­si­che­rung" Was man mittels Datenanalyse lernen kann. Das war die wichtigste Erkenntnis des …
"2023 wird Cyber so normal sein wie Feuer­ver­si­che­rung"
Was man mittels Datenanalyse lernen kann. Das war die wichtigste Erkenntnis des "Pressefrühstücks Versicherungsmathematik" der Aktuar-Beratungsgesellschaft Meyerthole Siems Kohlruss in Berlin. Dass die Versicherer in …
22.12.2017VWheute
Harten Brexit nicht auf die leichte Schulter nehmen Von Frank Grund. 2017 haben wir uns stark mit der Anwendung des neuen Solvency II‑Regimes …
Harten Brexit nicht auf die leichte Schulter nehmen
Von Frank Grund. 2017 haben wir uns stark mit der Anwendung des neuen Solvency II‑Regimes auseinandergesetzt. Die Versicherer mussten erstmals einen Bericht zur Solvenz- und Finanzlage veröffentlichen und der Umgang mit dem …
22.12.2017VWheute
Eiopa: “Insu­rers need to think ahead and act now” In 2018, the trends stemming from the digitalisation will require the insurance industry to review …
Eiopa: “Insu­rers need to think ahead and act now”
In 2018, the trends stemming from the digitalisation will require the insurance industry to review existing business models, to improve systems and delivering on promises made and bringing value to consumers, Gabriel Bernardino …
22.12.2017VWheute
"Wir wünschen uns eine Politik, die das System der Alters­si­che­rung demo­gra­fie­fest macht" Von Jörg von Fürstenwerth. Die Versicherungswirtschaft …
"Wir wünschen uns eine Politik, die das System der Alters­si­che­rung demo­gra­fie­fest macht"
Von Jörg von Fürstenwerth. Die Versicherungswirtschaft bleibt auch im nächsten Jahr auf einem stabilen Wachstumspfad. Für die gesamte Branche erwarten wir 2018 ein leichtes Beitragsplus…
05.12.2017VWheute
Buch­tipp: Praxis­hand­buch: Rück­ver­si­che­rung Das Praxishandbuch Rückversicherung - ein völlig neues Handbuch! Damit gibt es endlich eine profunde…
Buch­tipp: Praxis­hand­buch: Rück­ver­si­che­rung
Das Praxishandbuch Rückversicherung - ein völlig neues Handbuch! Damit gibt es endlich eine profunde Einführung in einen bedeutenden Themenkreis - und ein Nachschlagewerk für alle speziellen Problemstellungen rund um die …
15.11.2017VWheute
Was bedeuten die MaGo für die interne Revi­sion? Von Andreas Braun. Die Mindestanforderungen an die Geschäftsorganisation von Versicherungsunternehmen…
Was bedeuten die MaGo für die interne Revi­sion?
Von Andreas Braun. Die Mindestanforderungen an die Geschäftsorganisation von Versicherungsunternehmen (MaGo) wurden Anfang 2017 von der Bafin veröffentlicht. Mit den MaGo bündelt die BaFin ihre Erwartungen an die Ausgestaltung …
09.11.2017VWheute
Weiler: Versi­cherer brau­chen Regu­lie­rungs­pause Seit Anfang 2016 ist das Aufsichtsregime Solvency II in Kraft. Zeit also für eine erste …
Weiler: Versi­cherer brau­chen Regu­lie­rungs­pause
Seit Anfang 2016 ist das Aufsichtsregime Solvency II in Kraft. Zeit also für eine erste Zwischenbilanz. Es müsse aber gelten, zunächst einmal evaluieren und erst dann revidieren, sagte der Europaabgeordnete Burkhard Balz (CDU). …
08.11.2017VWheute
Eiopa hilft bei Solvency-Fall­stri­cken Die Umsetzung von Solvency II ist kein Kinderspiel, doch Hilfe naht: Die europäische Aufsichtsbehörde Eiopa …
Eiopa hilft bei Solvency-Fall­stri­cken
Die Umsetzung von Solvency II ist kein Kinderspiel, doch Hilfe naht: Die europäische Aufsichtsbehörde Eiopa hat erneut ein Papier mit Ratschlägen für die Prüfung von Solvency Capital Anforderungen herausgegeben. Das 438-seitenstarke Papier …
08.11.2017VWheute
"Versi­cherer dürfen Lasten nicht auf Vermittler abwälzen" Die Regulierung zählt nicht gerade zu den Lieblingsthemen der Versicherer. Wenn heute …
"Versi­cherer dürfen Lasten nicht auf Vermittler abwälzen"
Die Regulierung zählt nicht gerade zu den Lieblingsthemen der Versicherer. Wenn heute führende Vertreter aus Politik und Branche zur Regulierungskonferenz des GDV zusammenkommen, geht es um eine Bilanz des europäischen …
12.10.2017VWheute
Wieviel Aufsicht braucht die Versi­che­rungs­branche? Die Bafin hat zum Fachgespräch ins Rheinische Landesmuseum Bonn geladen. In den Panels wurden …
Wieviel Aufsicht braucht die Versi­che­rungs­branche?
Die Bafin hat zum Fachgespräch ins Rheinische Landesmuseum Bonn geladen. In den Panels wurden vor 250 Gästen kontrovers Meinungen ausgetauscht: Die Realisierung von "PEPP" wird von der EU sehr begrüßt, die Bafin scheint …
28.09.2017VWheute
Erdland fordert Regu­lie­rungs­pause von der Politik Beim GDV-Versicherungstag 2017 in Berlin forderte der ehemalige Präsident Alexander Erdland von …
Erdland fordert Regu­lie­rungs­pause von der Politik
Beim GDV-Versicherungstag 2017 in Berlin forderte der ehemalige Präsident Alexander Erdland von Politik und Aufsicht eine Pause von immer neuer Regulierung. Er übte aber auch Selbstkritik an der Versicherungsbranche, deren …
19.09.2017VWheute
Mehr Macht für die Markt­auf­seher Die europäische Kommission will die Aufsichtsbehörden stärken - für Banken (Eba) sowie Börsen (Esma) und …
Mehr Macht für die Markt­auf­seher
Die europäische Kommission will die Aufsichtsbehörden stärken - für Banken (Eba) sowie Börsen (Esma) und Versicherungen (Eiopa). Der entsprechende Richtlinienentwurf soll laut Medienberichten bereits fertig sein, unter anderem wird die …
22.08.2017VWheute
Wie sich Outsour­cing durch Daten­frei­gabe lohnt Von Michael Mitterer. Die Neuregelung des Paragrafen 203 StGB zur Weitergabe von privaten Daten an …
Wie sich Outsour­cing durch Daten­frei­gabe lohnt
Von Michael Mitterer. Die Neuregelung des Paragrafen 203 StGB zur Weitergabe von privaten Daten an Dritte eröffnet auch den Versicherern neue Perspektiven bei der Auslagerung von Verwaltungsprozessen. Dieser Paragraf stellt den …
09.08.2017VWheute
IFRS 17: Wie Versi­cherer die Kosten­welle umgehen Vor drei Monaten hat das International Accounting Standards Board (IASB) den ersten "echten" …
IFRS 17: Wie Versi­cherer die Kosten­welle umgehen
Vor drei Monaten hat das International Accounting Standards Board (IASB) den ersten "echten" internationalen IFRS-Standard für Versicherungsverträge (IFRS 17) veröffentlicht. Kommen soll er im Januar 2021. Bei genauerer …
Weiter
Magazine
Zurück
Der Preis ist heiß
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.08.2018WirtschaftDer Preis ist heiß
In Zeiten der Zinskrise ist Tarifierung wichtig wie nie. Welche Schritte nötig …
In Zeiten der Zinskrise ist Tarifierung wichtig wie nie. Welche Schritte nötig sind, um ein modernes Pricing umzusetzen
Warten auf den Sonnenschein
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.08.2018WirtschaftWarten auf den Sonnen­schein
Wie Lebensversicherer Markt- und Solvabilitätsanforderungen unter einen …
Wie Lebensversicherer Markt- und Solvabilitätsanforderungen unter einen Hut bringen
Swiss Life
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.07.2018WirtschaftSwiss Life
Verstaubt, träge, unflexibel. Die Versicherungsbranche hat mit vielen Vorurteilen zu k…
Verstaubt, träge, unflexibel. Die Versicherungsbranche hat mit vielen Vorurteilen zu kämpfen. Auch mangelnde Innovationsbereitschaft wird ihr nachgesagt.  Zurecht?
Zwischen den Fachzonen
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.06.2018WirtschaftZwischen den Fach­zonen
Mehr als ein Jahr nach der Veröffentlichung von IFRS 17 stellen sich weltweit…
Mehr als ein Jahr nach der Veröffentlichung von IFRS 17 stellen sich weltweit über 450 Versicherer weitreichenden organisatorischen, prozessualen und IT-architektonischen Challenges. Bis zur Erstanwendung bleibt noch Zeit, doch erste Hebel müssen schon jetzt betätigt werden. Ein Leitfaden.
„Es ist zu begrüßen, dass sich die Wissenschaft mehr einbringt“
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.06.2018Wirtschaft„Es ist zu begrüßen, dass sich die Wissen­schaft mehr einbringt“
Perspektiven und Postulate von Frank…
Perspektiven und Postulate von Frank Grund, Exekutivdirektor Versicherungsaufsicht bei der Bafin
Testierte Zahlen, bitte
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.03.2018WirtschaftTestierte Zahlen, bitte
Der neue internationale Rechnungslegungsstandard, das …
Der neue internationale Rechnungslegungsstandard, das Abschlussprüferreformgesetz und weitere neue Anforderungen implizieren Umsetzungsaufwand und Gestaltungsmöglichkeiten zugleich. Teil 2 der Analyse zu Veränderungen in der Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen.
Assekurata Krankenversicherung
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.02.2018WirtschaftAsse­ku­rata Kran­ken­ver­si­che­rung
Politische Einschnitte könnten die schwierige Lage im Neugeschäft der…
Politische Einschnitte könnten die schwierige Lage im Neugeschäft der Vollversicherung weiter zuspitzen
Lange Nächte vor dem Rechenschieber
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.02.2018WirtschaftLange Nächte vor dem Rechen­schieber
Nach 20 Jahren Entwicklungszeit schafft der …
Nach 20 Jahren Entwicklungszeit schafft der Rechnungslegungsstandard IFRS 17 erstmals eine international einheitliche Grundlage für die Bilanzierung von Versicherungsverträgen. Teil 1 der Änderungen, die auf deutsche Versicherer zukommen.
Weiter
Publikationen
Zurück
Solvency-II-Berichterstattung
Solvency-II-Bericht­er­stat­tung
Solvency-II-Bericht­er­stat­tung
Solvency-II-Bericht­er­stat­tung
Mitgliedschaft erforderlich
Die Zulässigkeit des Prämieninkassos und der Schadensregulierung durch den Versicherungsmakler
Die Zuläs­sig­keit des …
Die Zuläs­sig­keit des Prämi­en­in­kassos und der …
Die Zuläs­sig­keit des Prämi­en­in­kassos und der Scha­dens­re­gu­lie­rung …
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II in der Rechtsanwendung 2017
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung …
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2017
Solvency II in der Rechts­an­wen­dung 2017
Mitgliedschaft erforderlich
Aktuelle Probleme des Versicherungsvertrags-, Versicherungsaufsichts- und Vermittlerrechts
Aktu­elle Probleme des …
Aktu­elle Probleme des Versi­che­rungs­ver­trags-, …
Aktu­elle Probleme des Versi­che­rungs­ver­trags-, Versi­che­rungs­auf­sichts- …
Mitgliedschaft erforderlich
Aufsichtsrechtliche Organisations- und Vergütungsanforderungen an Versicherer und die Sanktionen für Pflichtverletzungen
Aufsichts­recht­liche Orga­ni­sa­tions-…
Aufsichts­recht­liche Orga­ni­sa­tions- und …
Aufsichts­recht­liche Orga­ni­sa­tions- und Vergü­tungs­an­for­de­rungen an …
Mitgliedschaft erforderlich
Der Aufsichtsrat im Versicherungsunternehmen nach Solvency II
Der Aufsichtsrat im …
Der Aufsichtsrat im Versi­che­rungs­un­ter­nehmen nach …
Der Aufsichtsrat im Versi­che­rungs­un­ter­nehmen nach Solvency II
Mitgliedschaft erforderlich
Der Forschung - der Lehre - der Bildung
Der Forschung - der Lehre - der Bildung
Der Forschung - der Lehre - der Bildung
Der Forschung - der Lehre - der Bildung
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II
Solvency II
Solvency II
Solvency II
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II - Eine Einführung
Solvency II - Eine Einfüh­rung
Solvency II - Eine Einfüh­rung
Solvency II - Eine Einfüh­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Das Proportionalitätsprinzip unter Solvency II mit Blick auf kleine und mittelgroße Versicherungsunternehmen
Das Propor­tio­na­li­täts­prinzip unter…
Das Propor­tio­na­li­täts­prinzip unter Solvency II mit …
Das Propor­tio­na­li­täts­prinzip unter Solvency II mit Blick auf kleine und …
Mitgliedschaft erforderlich
Aufsichtsrechtliche Anforderungen und Eingriffsbefugnisse gegenüber Finanzkonglomeraten
Aufsichts­recht­liche Anfor­de­rungen …
Aufsichts­recht­liche Anfor­de­rungen und …
Aufsichts­recht­liche Anfor­de­rungen und Eingriffs­be­fug­nisse gegen­über …
Mitgliedschaft erforderlich
Aufsichtsrechtliche Eigenmittelanforderungen an Kompositversicherungsunternehmen unter Solvency II nach dem Standardmodell
Aufsichts­recht­liche …
Aufsichts­recht­liche Eigen­mit­tel­an­for­de­rungen an …
Aufsichts­recht­liche Eigen­mit­tel­an­for­de­rungen an …
Mitgliedschaft erforderlich
Steuern auf Versicherungsprämien
Steuern auf Versi­che­rungs­prä­mien
Steuern auf Versi­che­rungs­prä­mien
Steuern auf Versi­che­rungs­prä­mien
Mitgliedschaft erforderlich
Die Umsetzung der Solvency II-Richtlinie durch die 10. VAG-Novelle
Die Umset­zung der Solvency …
Die Umset­zung der Solvency II-Richt­linie durch die 10. …
Die Umset­zung der Solvency II-Richt­linie durch die 10. VAG-Novelle
Mitgliedschaft erforderlich
Prinzipienbasiertes Recht und Verhältnismäßigkeitsgrundsatz im Rahmen von Solvency II
Prin­zi­pi­en­ba­siertes Recht und …
Prin­zi­pi­en­ba­siertes Recht und …
Prin­zi­pi­en­ba­siertes Recht und Verhält­nis­mä­ßig­keits­grund­satz im …
Mitgliedschaft erforderlich
Internes Holdingmodell nach Solvency II
Internes Holding­mo­dell nach Solvency …
Internes Holding­mo­dell nach Solvency II
Internes Holding­mo­dell nach Solvency II
Mitgliedschaft erforderlich
Grundzüge des Versicherungsaufsichtsrechts
Grund­züge des …
Grund­züge des Versi­che­rungs­auf­sichts­rechts
Grund­züge des Versi­che­rungs­auf­sichts­rechts
Mitgliedschaft erforderlich
Interne Modelle nach Solvency II
Interne Modelle nach Solvency II
Interne Modelle nach Solvency II
Interne Modelle nach Solvency II
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II: Risikoadäquanz von Standardmodellen
Solvency II: Risi­koad­äquanz von …
Solvency II: Risi­koad­äquanz von Stan­dard­mo­dellen
Solvency II: Risi­koad­äquanz von Stan­dard­mo­dellen
Mitgliedschaft erforderlich
Weiter

Unternehmen & Management

Alle anzeigen
News
Zurück
04.07.2018VWheute
Bestand der ehema­ligen Gothaer Rück geht in den Run-off Die Gothaer hat die Bestände der ehemaligen Gothaer Rück an die Axa Liabilities Manager …
Bestand der ehema­ligen Gothaer Rück geht in den Run-off
Die Gothaer hat die Bestände der ehemaligen Gothaer Rück an die Axa Liabilities Manager verkauft. Unterstützt wurde der Run-off vom Rückversicherungsmakler Guy Carpenter, der den Konzern während des gesamten Prozesses von …
02.07.2018VWheute
"VWheute ermög­licht einen infor­ma­tiven Start in den Tag" Die letzten fünf Jahre waren für die Branche prägend: Ob neue Regulierung, Digitalisierung…
"VWheute ermög­licht einen infor­ma­tiven Start in den Tag"
Die letzten fünf Jahre waren für die Branche prägend: Ob neue Regulierung, Digitalisierung oder die kriselnde Lebensversicherung. Der Wandel in der Versicherungsbranche ist in vollem Gange. Norbert Rollinger, …
14.06.2018VWheute
Abge­zockt: Welche Folgen hat das Glück­spiel für Versi­cherer? Sowohl Aktuare als auch Buchmacher kalkulieren den Beitrag, der nötig ist, um ein …
Abge­zockt: Welche Folgen hat das Glück­spiel für Versi­cherer?
Sowohl Aktuare als auch Buchmacher kalkulieren den Beitrag, der nötig ist, um ein Risiko adäquat abzudecken. Inzwischen hat das Glücksspiel ein so großes Umsatzvolumen angenommen, dass Wettanbieter mögliche Verluste …
11.06.2018VWheute
VHV bleibt auf der Erfolgs­spur Die VHV Versicherungsgruppe Hannover hat im Geschäftsjahr 2017 wieder "sehr erfolgreich" abgeschnitten. Trotz des …
VHV bleibt auf der Erfolgs­spur
Die VHV Versicherungsgruppe Hannover hat im Geschäftsjahr 2017 wieder "sehr erfolgreich" abgeschnitten. Trotz des nicht einfachen Umfeldes ist es nach den Worten von Vorstandschef Uwe H. Reuter gelungen, die schon ambitionierten Ergebnisziele mit …
27.04.2018VWheute
Lebens­ver­si­che­rungen: Run-Off wegen gefähr­li­cher Staats­an­leihen? Eine ganze Reihe kleiner und großer Lebensversicherer denken über einen …
Lebens­ver­si­che­rungen: Run-Off wegen gefähr­li­cher Staats­an­leihen?
Eine ganze Reihe kleiner und großer Lebensversicherer denken über einen Run-Off nach. Dabei wird vor allem der externe Run-Off favorisiert. Nach Meinung von Experten könnte eine Motivation für die Trennung …
25.04.2018VWheute
Hanse Merkur sieht sich auf solidem Funda­ment "2017 war ein sehr erfolgreiches Jahr, aber es war ein schwieriges Umfeld", konstatierte Eberhard …
Hanse Merkur sieht sich auf solidem Funda­ment
"2017 war ein sehr erfolgreiches Jahr, aber es war ein schwieriges Umfeld", konstatierte Eberhard Sautter, Vorstandsvorsitzender der Hanse Merkur, zu Beginn der diesjährigen Bilanz-Pressekonferenz. "Die Hansemerkur hält, was sie sagt…
03.04.2018VWheute
"Aktie, führe uns durchs rendi­te­lose Tränental" Immer mehr Versicherer entdecken die Aktie (wieder). Große deutsche Unternehmen wollen als Antwort …
"Aktie, führe uns durchs rendi­te­lose Tränental"
Immer mehr Versicherer entdecken die Aktie (wieder). Große deutsche Unternehmen wollen als Antwort auf die nicht endend wollende Renditedürre auf Aktien setzen. Doch der Eingang zum Tal der fließenden Renditen wird von der Bafin …
22.03.2018VWheute
Boter­mann: Neue bAV braucht die Wahl mit der Klassik Mit Blick auf die Zielrente betrachtet Walter Botermann Run-Offs mit Sorge. "Wir möchten nicht …
Boter­mann: Neue bAV braucht die Wahl mit der Klassik
Mit Blick auf die Zielrente betrachtet Walter Botermann Run-Offs mit Sorge. "Wir möchten nicht mit jemandem zusammenarbeiten, der nicht langfristig zu seinen Beständen steht", sagte der Chef des Alten …
17.11.2017VWheute
Lebens­ver­si­cherer im Leis­tungs­check Die Ratingagentur Assekurata hat die deutschen LV-Branche einem "Ertragskraft-Garantie-Check" (EKG) unterzoge…
Lebens­ver­si­cherer im Leis­tungs­check
Die Ratingagentur Assekurata hat die deutschen LV-Branche einem "Ertragskraft-Garantie-Check" (EKG) unterzogen. Damit soll die Ertragskraft der Lebensversicherer im "Auge behalten" werden, die erwartungsgemäß unterschiedlich ausfällt. Laut…
27.10.2017VWheute
Gene­rali-Makler Dialog punktet mit nied­riger Stor­no­quote Unter der Marke Dialog wird künftig das gesamte Maklergeschäft der Generali-Gruppe in …
Gene­rali-Makler Dialog punktet mit nied­riger Stor­no­quote
Unter der Marke Dialog wird künftig das gesamte Maklergeschäft der Generali-Gruppe in Deutschland, also auch das private und gewerbliche Sachgeschäft, angesiedelt sein, berichtete der Vorstandsvorsitzende Michael Stille…
20.10.2017VWheute
Allianz verkauft Leben­be­stände in Taiwan Die Allianz verkauft ihren Lebensversicherungs-Bestand in Taiwan. Laut einem Bericht des Handelsblatt …
Allianz verkauft Leben­be­stände in Taiwan
Die Allianz verkauft ihren Lebensversicherungs-Bestand in Taiwan. Laut einem Bericht des Handelsblatt werden die 78.000 hochverzinsten Policen mit Deckungsrückstellungen von 1,2 Mrd. Euro für den symbolischen Preis von einem …
10.10.2017VWheute
Scor schätzt Schäden der US-Hurri­kans auf 95 Mrd. Dollar Der französische Rückversicherer hat die Schäden für die Hurrikans Harvey, Irma und Maria …
Scor schätzt Schäden der US-Hurri­kans auf 95 Mrd. Dollar
Der französische Rückversicherer hat die Schäden für die Hurrikans Harvey, Irma und Maria und das Erdbeben in Mexiko summiert: 95 Mrd. US-Dollar an versicherten Schäden kommen auf die Branche zu. Scor selbst kommt …
09.10.2017VWheute
Swiss Re erhält Geld von Japa­nern für Run-off-Tochter Lange hat Swiss Re nach einem Minderheitspartner für das Segment Policenabwicklung in …
Swiss Re erhält Geld von Japa­nern für Run-off-Tochter
Lange hat Swiss Re nach einem Minderheitspartner für das Segment Policenabwicklung in Großbritannien gesucht und ist nun fündig geworden. Die japanische Versicherungsgruppe MS&AD wird bis zu 800 Mio. Pfund (rund 895 Mio. …
04.09.2017VWheute
Hanse­Merkur gibt Leben-Direkt­ver­si­cherer auf Rückwirkend zum 1. Januar 2017 wird die HanseMerkur24 Lebensversicherung AG (HM24) mit der …
Hanse­Merkur gibt Leben-Direkt­ver­si­cherer auf
Rückwirkend zum 1. Januar 2017 wird die HanseMerkur24 Lebensversicherung AG (HM24) mit der HanseMerkur Lebensversicherung AG (HML) verschmolzen. Für die rund 7.000 Kunden der HM24 ist die Verschmelzung mit keinerlei Nachteilen …
09.08.2017VWheute
Aon kauft bei Aegon groß ein Der niederländische Lebensversicherer Aegon trennt sich von der Unirobe Meeùs Groep (UMG). Die unabhängige Financial …
Aon kauft bei Aegon groß ein
Der niederländische Lebensversicherer Aegon trennt sich von der Unirobe Meeùs Groep (UMG). Die unabhängige Financial Advisory Group geht in den Besitz der Aon Groep Nederland über, ein Betrag von 295 Mio. Euro wechselt dafür den Besitzer. Aegon will …
18.07.2017VWheute
Baye­ri­sche Haus­be­sitzer-Versi­che­rung klagt über Solvency Die vor allem in der Wohngebäudeversicherung tätige Bayerische …
Baye­ri­sche Haus­be­sitzer-Versi­che­rung klagt über Solvency
Die vor allem in der Wohngebäudeversicherung tätige Bayerische Hausbesitzer-Versicherungs-Gesellschaft a.G. schafft zwar eine SCR-Bedeckungsquote von 346 Prozent, leidet aber unter dem Verwaltungsaufwand für das …
13.07.2017VWheute
Conti­nen­tale opfert Gewinn für Zins­re­serve Der Continentale Versicherungsverbund erzielt 2016 ein deutlich niedrigeres Ergebnis von 480 Mio. Euro …
Conti­nen­tale opfert Gewinn für Zins­re­serve
Der Continentale Versicherungsverbund erzielt 2016 ein deutlich niedrigeres Ergebnis von 480 Mio. Euro (VJ: 551). Der Rückgang erklärt sich im Wesentlichen aus der erheblichen Aufstockung der Zinszusatzreserve in der …
23.06.2017VWheute
Ösa: "Kapi­tal­er­träge schmelzen wie Butter in der Sonne" Die Ösa Öffentliche Versicherungen Sachsen-Anhalt hat ihr 25. Geschäftsjahr aufgrund des …
Ösa: "Kapi­tal­er­träge schmelzen wie Butter in der Sonne"
Die Ösa Öffentliche Versicherungen Sachsen-Anhalt hat ihr 25. Geschäftsjahr aufgrund des extrem geringen Schadenanfalls mit einem positiven versicherungstechnischen Ergebnis abgeschlossen. Es sorgte dafür, dass die wie …
14.06.2017VWheute
DEVK fordert Nach­bes­se­rung bei Solvency II Die DEVK Versicherungen fordern einen kritischen Umgang mit dem neuen Eigenkapitalregime. "Als DEVK …
DEVK fordert Nach­bes­se­rung bei Solvency II
Die DEVK Versicherungen fordern einen kritischen Umgang mit dem neuen Eigenkapitalregime. "Als DEVK fühlen wir uns sehr wohl mit unseren Solvenzquoten für die beiden Lebensversicherer, die wir bis 2031 entsprechend entwickeln werden. …
Weiter
Magazine
Zurück
Bilanzen
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.09.2018WirtschaftBilanzen
Stuttgarter, Ösa Versicherungen, Minerva, Interlloyd
Stuttgarter, Ösa Versicherungen, Minerva, Interlloyd
Bilanzen
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.08.2018WirtschaftBilanzen
Barmenia, Mecklenburgische, Roland, Continentale, MyLife Lebensversicherung, Zurich D…
Barmenia, Mecklenburgische, Roland, Continentale, MyLife Lebensversicherung, Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung, ADAC Autoversicherung, DA-Direkt, Deurag, Öffentliche Braunschweig
Neue Vehikel für alte Lasten
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.07.2018WirtschaftNeue Vehikel für alte Lasten
Ein besonderer Deal der Risikoverbriefung sorgt für Aufsehen
Ein besonderer Deal der Risikoverbriefung sorgt für Aufsehen
Bilanzen
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.07.2018WirtschaftBilanzen
VGH, Arag, Provinzial Nordwest, Signal Iduna, DEVK, E+S Rück, Deutsche Rück
VGH, Arag, Provinzial Nordwest, Signal Iduna, DEVK, E+S Rück, Deutsche Rück
Teile und herrsche
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.05.2018WirtschaftTeile und herr­sche
Wegen Solvency II ist Europa so unattraktiv geworden, dass Prudential sein …
Wegen Solvency II ist Europa so unattraktiv geworden, dass Prudential sein reifes Europageschäft aufspaltet
Bilanzen
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.05.2018WirtschaftBilanzen
Huk-Coburg, Talanx, Wüstenrot & Württembergische, DVAG, MLP, Itzehoer V…
Huk-Coburg, Talanx, Wüstenrot & Württembergische, DVAG, MLP, Itzehoer Versicherungen, Alte Leipziger – Hallesche, Lloyd’s of London, VidaCaixa
„Wir investieren systematisch in die Qualifikation unserer Vermittler“
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.05.2018Wirtschaft„Wir inves­tieren syste­ma­tisch in die Quali­fi­ka­tion unserer Vermittler“
Andreas Gent, …
Andreas Gent, Personalvorstand der Hanse Merkur, über ethisches Verhalten und einheitliche unternehmerische Normen  
Bilanzen
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.04.2018WirtschaftBilanzen
Allianz, R+V, Hannover Re, Munich Re, Mapfre, Swiss Life, Swiss Re, SV Versicherung, N…
Allianz, R+V, Hannover Re, Munich Re, Mapfre, Swiss Life, Swiss Re, SV Versicherung, Nürnberger
Teilen mit Profit
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.03.2018WirtschaftTeilen mit Profit
Versicherer rüsten sich gegen neue Risiken der Sharing Economy
Versicherer rüsten sich gegen neue Risiken der Sharing Economy
Angst vor dem Update
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.03.2018WirtschaftAngst vor dem Update
Ergo, Talanx und die Debeka gehen trotz einiger Lichtblicke mit Solvency II h…
Ergo, Talanx und die Debeka gehen trotz einiger Lichtblicke mit Solvency II hart ins Gericht. Eine Bestandsaufnahme.
Appetit auf Aktien
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.02.2018WirtschaftAppetit auf Aktien
In einem schwierigen Marktumfeld sind institutionelle Anleger auf der Suche nach …
In einem schwierigen Marktumfeld sind institutionelle Anleger auf der Suche nach erfolgsversprechenden Aktienstrategien. Die Optimierung der Solvency Capital Requirements könnte Abhilfe schaffen.
Wenn das Marktrisiko Gewinne bringt
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.12.2017WirtschaftWenn das Markt­ri­siko Gewinne bringt
Zinsgarantien im Lebengeschäft richtig rückversichern
Zinsgarantien im Lebengeschäft richtig rückversichern
Eine Frage des richtigen Timings
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.12.2017WirtschaftEine Frage des rich­tigen Timings
Versicherungsmathematische Überlegungen zur Planung der Rente
Versicherungsmathematische Überlegungen zur Planung der Rente
„Chinas Rückversicherungsmarkt stagniert aufgrund zunehmender Regulierung“
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.12.2017Wirtschaft„Chinas Rück­ver­si­che­rungs­markt stagniert aufgrund zuneh­mender Regu­lie­rung“
Stefan Materne, …
Stefan Materne, Lehrstuhlinhaber für Rückversicherung an der TH Köln, über Schadenprognosen und steigende Prämien
Dragon with Endurance
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.12.2017WirtschaftDragon with Endurance
How China’s Economic Slowdown Impacts the Insurance Industry
How China’s Economic Slowdown Impacts the Insurance Industry
Weniger ist manchmal mehr
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.11.2017WirtschaftWeniger ist manchmal mehr
Als Alternative zur Klassik versprechen Hybridprodukte bessere Renditen. …
Als Alternative zur Klassik versprechen Hybridprodukte bessere Renditen. Bevor es jeodch dazu kommt, muss ein kompliziertes Rezept umgesetzt werden.
Schweres Los
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.11.2017WirtschaftSchweres Los
Digitalisierung und Regulatorik stellen Lebensversicherer in den nächsten Jahren vor …
Digitalisierung und Regulatorik stellen Lebensversicherer in den nächsten Jahren vor eine harte Kraftprobe
Mathe zahlt sich aus
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.10.2017WirtschaftMathe zahlt sich aus
Das Fundament des Versicherungswesens bilden Aktuare, die gefragter sind denn je
Das Fundament des Versicherungswesens bilden Aktuare, die gefragter sind denn je
Versicherungswirtschaft goes Campus
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.10.2017WirtschaftVersi­che­rungs­wirt­schaft goes Campus
Weiter
Publikationen
Zurück
IFRS 9: Finanzinstrumente - Klassifikation, Bewertung, Auswirkungen und Herausforderungen im Versicherungsunternehmen
IFRS 9: Finanz­in­stru­mente - …
IFRS 9: Finanz­in­stru­mente - Klas­si­fi­ka­tion, …
IFRS 9: Finanz­in­stru­mente - Klas­si­fi­ka­tion, Bewer­tung, Auswir­kungen …
Mitgliedschaft erforderlich
Schaden- und Leistungsmanagement - Sachversicherungen für private und gewerbliche Kunden
Schaden- und Leis­tungs­ma­nage­ment - …
Schaden- und Leis­tungs­ma­nage­ment - …
Schaden- und Leis­tungs­ma­nage­ment - Sach­ver­si­che­rungen für private und …
Mitgliedschaft erforderlich
Das Governance-System in der Versicherungsgruppe nach Solvency II
Das Gover­nance-System in der …
Das Gover­nance-System in der Versi­che­rungs­gruppe nach …
Das Gover­nance-System in der Versi­che­rungs­gruppe nach Solvency II
Mitgliedschaft erforderlich
Das Gebot der angemessenen Trennung von Zuständigkeiten und Funktionen im Governance-System von Versicherungsunternehmen
Das Gebot der ange­mes­senen Tren­nung …
Das Gebot der ange­mes­senen Tren­nung von …
Das Gebot der ange­mes­senen Tren­nung von Zustän­dig­keiten und Funk­tionen im…
Mitgliedschaft erforderlich
Finanzierung im (Schaden-) Versicherungsunternehmen
Finan­zie­rung im (Schaden-) …
Finan­zie­rung im (Schaden-) Versi­che­rungs­un­ter­nehmen
Finan­zie­rung im (Schaden-) Versi­che­rungs­un­ter­nehmen
Mitgliedschaft erforderlich
Aktiva in der Versicherungsbilanz
Aktiva in der Versi­che­rungs­bi­lanz
Aktiva in der Versi­che­rungs­bi­lanz
Aktiva in der Versi­che­rungs­bi­lanz
Mitgliedschaft erforderlich
Wertorientierte Steuerung in der Schadenversicherung
Wert­ori­en­tierte Steue­rung in der …
Wert­ori­en­tierte Steue­rung in der …
Wert­ori­en­tierte Steue­rung in der Scha­den­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Aufsichtsrechtliche Eigenmittelanforderungen an Kompositversicherungsunternehmen unter Solvency II nach dem Standardmodell
Aufsichts­recht­liche …
Aufsichts­recht­liche Eigen­mit­tel­an­for­de­rungen an …
Aufsichts­recht­liche Eigen­mit­tel­an­for­de­rungen an …
Mitgliedschaft erforderlich
Handbuch zur Schadenreservierung
Hand­buch zur Scha­den­re­ser­vie­rung
Hand­buch zur Scha­den­re­ser­vie­rung
Hand­buch zur Scha­den­re­ser­vie­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Internes Holdingmodell nach Solvency II
Internes Holding­mo­dell nach Solvency …
Internes Holding­mo­dell nach Solvency II
Internes Holding­mo­dell nach Solvency II
Mitgliedschaft erforderlich
Versicherungsbetriebslehre
Versi­che­rungs­be­triebs­lehre
Versi­che­rungs­be­triebs­lehre
Versi­che­rungs­be­triebs­lehre
Mitgliedschaft erforderlich
Risikomanagement und Compliance in Versicherungsunternehmen - aufsichtsrechtliche Anforderungen und Organverantwortung
Risi­ko­ma­nage­ment und Comp­li­ance …
Risi­ko­ma­nage­ment und Comp­li­ance in …
Risi­ko­ma­nage­ment und Comp­li­ance in Versi­che­rungs­un­ter­nehmen - …
Mitgliedschaft erforderlich
Interne Modelle nach Solvency II
Interne Modelle nach Solvency II
Interne Modelle nach Solvency II
Interne Modelle nach Solvency II
Mitgliedschaft erforderlich
Handbuch der Internen Revision
Hand­buch der Internen Revi­sion
Hand­buch der Internen Revi­sion
Hand­buch der Internen Revi­sion
Mitgliedschaft erforderlich
Asset Liability Management in der Lebensversicherung
Asset Liabi­lity Manage­ment in der …
Asset Liabi­lity Manage­ment in der Lebens­ver­si­che­rung
Asset Liabi­lity Manage­ment in der Lebens­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Risikomanagement kompakt
Risi­ko­ma­nage­ment kompakt
Risi­ko­ma­nage­ment kompakt
Risi­ko­ma­nage­ment kompakt
Mitgliedschaft erforderlich
Interne Risikomodelle in der Schaden- /Unfallversicherung
Interne Risi­ko­mo­delle in der …
Interne Risi­ko­mo­delle in der Schaden- …
Interne Risi­ko­mo­delle in der Schaden- /Unfall­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Handbuch der wert- und risikoorientierten Steuerung von Versicherungsunternehmen
Hand­buch der wert- und …
Hand­buch der wert- und risi­ko­ori­en­tierten Steue­rung …
Hand­buch der wert- und risi­ko­ori­en­tierten Steue­rung von …
Mitgliedschaft erforderlich
Das operationelle Risiko in Versicherungsunternehmen
Das opera­tio­nelle Risiko in …
Das opera­tio­nelle Risiko in Versi­che­rungs­un­ter­nehmen
Das opera­tio­nelle Risiko in Versi­che­rungs­un­ter­nehmen
Mitgliedschaft erforderlich
Weiter

Gesellschaft & Verantwortung

Alle anzeigen
Publikationen
Zurück
Risikomanagement - Sachversicherungen für private und gewerbliche Kunden
Risi­ko­ma­nage­ment - …
Risi­ko­ma­nage­ment - Sach­ver­si­che­rungen für private …
Risi­ko­ma­nage­ment - Sach­ver­si­che­rungen für private und gewerb­liche …
Mitgliedschaft erforderlich
Das Gebot der angemessenen Trennung von Zuständigkeiten und Funktionen im Governance-System von Versicherungsunternehmen
Das Gebot der ange­mes­senen Tren­nung …
Das Gebot der ange­mes­senen Tren­nung von …
Das Gebot der ange­mes­senen Tren­nung von Zustän­dig­keiten und Funk­tionen im…
Mitgliedschaft erforderlich
Die Wirkung von Feuer-/Sach-Summenexzedenten
Die Wirkung von …
Die Wirkung von Feuer-/​Sach-Summen­ex­ze­denten
Die Wirkung von Feuer-/​Sach-Summen­ex­ze­denten
Mitgliedschaft erforderlich
Handbuch zur Schadenreservierung
Hand­buch zur Scha­den­re­ser­vie­rung
Hand­buch zur Scha­den­re­ser­vie­rung
Hand­buch zur Scha­den­re­ser­vie­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Einführung in die Lebensversicherungsmathematik
Einfüh­rung in die …
Einfüh­rung in die Lebens­ver­si­che­rungs­ma­the­matik
Einfüh­rung in die Lebens­ver­si­che­rungs­ma­the­matik
Mitgliedschaft erforderlich
Risikomanagement und Compliance in Versicherungsunternehmen - aufsichtsrechtliche Anforderungen und Organverantwortung
Risi­ko­ma­nage­ment und Comp­li­ance …
Risi­ko­ma­nage­ment und Comp­li­ance in …
Risi­ko­ma­nage­ment und Comp­li­ance in Versi­che­rungs­un­ter­nehmen - …
Mitgliedschaft erforderlich
Fluch und Segen der Kapitalmärkte für die Versicherungswirtschaft
Fluch und Segen der Kapi­tal­märkte für…
Fluch und Segen der Kapi­tal­märkte für die …
Fluch und Segen der Kapi­tal­märkte für die Versi­che­rungs­wirt­schaft
Mitgliedschaft erforderlich
Solvency II: Risikoadäquanz von Standardmodellen
Solvency II: Risi­koad­äquanz von …
Solvency II: Risi­koad­äquanz von Stan­dard­mo­dellen
Solvency II: Risi­koad­äquanz von Stan­dard­mo­dellen
Mitgliedschaft erforderlich
Interne Risikomodelle in der Schaden- /Unfallversicherung
Interne Risi­ko­mo­delle in der …
Interne Risi­ko­mo­delle in der Schaden- …
Interne Risi­ko­mo­delle in der Schaden- /Unfall­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Handbuch der wert- und risikoorientierten Steuerung von Versicherungsunternehmen
Hand­buch der wert- und …
Hand­buch der wert- und risi­ko­ori­en­tierten Steue­rung …
Hand­buch der wert- und risi­ko­ori­en­tierten Steue­rung von …
Mitgliedschaft erforderlich
Optimale Altersvorsorgestrategien: Eine Lebenszyklusanalyse
Opti­male …
Opti­male Alters­vor­sor­ge­stra­te­gien: Eine …
Opti­male Alters­vor­sor­ge­stra­te­gien: Eine Lebens­zy­klus­ana­lyse
Mitgliedschaft erforderlich
Sicherheitskapitalbestimmung und -allokation in der Schadenversicherung
Sicher­heits­ka­pi­tal­be­stim­mung und…
Sicher­heits­ka­pi­tal­be­stim­mung und in der …
Sicher­heits­ka­pi­tal­be­stim­mung und in der Scha­den­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Weiter

Köpfe & Positionen

Alle anzeigen
News
Zurück
03.09.2018VWheute
Anja West­er­hoff wird CFO bei der Allianz SE Rein­surance Branch Asia Pacific Eine Änderung im Asiengeschäft der Allianz: Anja Westerhoff wurde zur …
Anja West­er­hoff wird CFO bei der Allianz SE Rein­surance Branch Asia Pacific
Eine Änderung im Asiengeschäft der Allianz: Anja Westerhoff wurde zur neuen CFO der Allianz SE Reinsurance Branch Asia Pacific ernannt. Ihre Ernennung hat zieht einen weiteren Wechsel nach sich, der …
31.07.2018VWheute
Actua­rial Asso­cia­tion of Europe will gesamt­eu­ro­päi­sche Aufsicht Aktuare werden immer wichtiger. In Zeiten von niedrigen Zinsen sind sie bei der…
Actua­rial Asso­cia­tion of Europe will gesamt­eu­ro­päi­sche Aufsicht
Aktuare werden immer wichtiger. In Zeiten von niedrigen Zinsen sind sie bei der Kalkulation neuer Produkte unverzichtbar. Das alles hat Thomas Béhar, Präsidenten der Actuarial Association of Europe, natürlich …
20.06.2018VWheute
Bieter­ver­fahren oder gezieltes Matchma­king? Niedrige Zinsen dominieren den Geldmarkt. Doch auch in einem schwierigen Umfeld sind Versicherer darauf…
Bieter­ver­fahren oder gezieltes Matchma­king?
Niedrige Zinsen dominieren den Geldmarkt. Doch auch in einem schwierigen Umfeld sind Versicherer darauf angewiesen, lukrative Anlagemöglichkeiten zu finden. Eine Option ist der Immobilienmarkt und Off-Market- Immobilientransaktionen…
04.06.2018VWheute
Solvency II: "Konjunk­tur­pro­gramm für den Aktu­ar­beruf" Wenn die Versicherungsmathematiker heute zum 31. Weltkongress in Berlin zusammenkommen, …
Solvency II: "Konjunk­tur­pro­gramm für den Aktu­ar­beruf"
Wenn die Versicherungsmathematiker heute zum 31. Weltkongress in Berlin zusammenkommen, geht es auch um die aktuellen Umbrüche in der Branche. Besonders Solvency II hat sich als "Konjunkturprogramm für den Aktuarberuf" …
28.05.2018VWheute
Uniqa-Chef ist neuer Präsi­dent von Insurance Europe Der Vorstandsvorsitzende des österreichischen Versicherers Uniqa, Andreas Brandstetter, ist in …
Uniqa-Chef ist neuer Präsi­dent von Insurance Europe
Der Vorstandsvorsitzende des österreichischen Versicherers Uniqa, Andreas Brandstetter, ist in Madrid für die kommenden drei Jahre zum Präsidenten des europäischen Versicherungsverbandes Insurance Europe gewählt worden. …
06.04.2018VWheute
Wehling verlässt GDV Axel Wehling verabschiedet sich vom GDV. Nach zwölfjähriger Tätigkeit als Mitglied der Geschäftsführung wir er den Gesamtverband …
Wehling verlässt GDV
Axel Wehling verabschiedet sich vom GDV. Nach zwölfjähriger Tätigkeit als Mitglied der Geschäftsführung wir er den Gesamtverband der Versicherungswirtschaft auf eigenen Wunsch zum Ende des Jahres verlassen, um sich den berühmten neuen beruflichen …
12.02.2018VWheute
"Es gibt Über­ar­bei­tungs­be­darf bei Solvency II" Solvency II trifft in der Branche nicht unbedingt auf uneingeschränkte Zustimmung. So sieht Fred …
"Es gibt Über­ar­bei­tungs­be­darf bei Solvency II"
Solvency II trifft in der Branche nicht unbedingt auf uneingeschränkte Zustimmung. So sieht Fred Wagner von Vers Leipzig "bei Solvency II noch Überarbeitungsbedarf". Demnach sei das Regelwerk "in einigen Eckpunkten, insbesondere…
07.02.2018VWheute
"Propor­tio­na­li­täts­prinzip faktisch nicht exis­tent" Mit der Einführung von Solvency II wurde die Versicherungsbranche vor eine große …
"Propor­tio­na­li­täts­prinzip faktisch nicht exis­tent"
Mit der Einführung von Solvency II wurde die Versicherungsbranche vor eine große Herausforderung gestellt. Insbesondere kleine und mittelständische Versicherungsunternehmen haben bzw. hatten bei der Umsetzung von Solvency …
24.01.2018VWheute
Kerne­cker leitet Risiko Control­ling bei D.A.S. Rechts­schutz Petra Kernecker (29) leitet den Bereich Risiko Controlling beim österreichischen …
Kerne­cker leitet Risiko Control­ling bei D.A.S. Rechts­schutz
Petra Kernecker (29) leitet den Bereich Risiko Controlling beim österreichischen Versicherer. Sie ist Aktuarin und wechselt von Uniqa zum Rechtschutzversicherer. Sie ist unter anderem für das Risikomanagement von …
22.01.2018VWheute
Enger erwartet "Kata­strophe" bei Lebens­po­licen Droht ein "Crash" der Lebensparte mit einer "massenhaften Kapitalvernichtung"? Sollen Versicherte …
Enger erwartet "Kata­strophe" bei Lebens­po­licen
Droht ein "Crash" der Lebensparte mit einer "massenhaften Kapitalvernichtung"? Sollen Versicherte ihre Lebensversicherung kündigen? Mit diesen Aussagen sorgte der ehemalige Versicherungsmanager Sven Enger jüngst für Aufsehen. …
12.01.2018VWheute
Jacobus: "Solvency II muss abge­speckt werden" Rainer M. Jacobus ist ein Mann klarer Worte. Der Vorstandsvorsitzende der Ideal hat seine Meinung, mag …
Jacobus: "Solvency II muss abge­speckt werden"
Rainer M. Jacobus ist ein Mann klarer Worte. Der Vorstandsvorsitzende der Ideal hat seine Meinung, mag sie auch unbequem sein. Zuletzt sprach er im Zuge der Run-offs einiger Mitbewerber von einem "Imageschaden für die Branche". Jetzt…
09.01.2018VWheute
Arnold: "Wird es komplex, kann kein Start-Up helfen" Seit etwas mehr als einem halben Jahr führt Jörg Arnold (53) als CEO Swiss Life Deutschland. Er …
Arnold: "Wird es komplex, kann kein Start-Up helfen"
Seit etwas mehr als einem halben Jahr führt Jörg Arnold (53) als CEO Swiss Life Deutschland. Er ist davon überzeugt, dass Regulierung letztlich zu einer Marktbereinigung führen kann, die den Qualitätsvertrieben zupass kommt. Im…
22.12.2017VWheute
Haas: "Neue Regie­rung muss mit Augenmaß regu­lieren" Es ist das Ende einer Ära. Nach zwölf Jahren als Vorstandsvorsitzender der Talanx AG wechselt …
Haas: "Neue Regie­rung muss mit Augenmaß regu­lieren"
Es ist das Ende einer Ära. Nach zwölf Jahren als Vorstandsvorsitzender der Talanx AG wechselt der 63-jährige Herbert K. Haas im Mai nächsten Jahres in den Aufsichtsrat. Sein Rat ist nach wie vor gefragt. Für VWheute wagt er …
21.12.2017VWheute
Quali­täts­starke Versi­cherer werden ihre Posi­tion ausbauen Viele Versicherer und Vermittler sehen ihr Geschäft bedroht – die …
Quali­täts­starke Versi­cherer werden ihre Posi­tion ausbauen
Viele Versicherer und Vermittler sehen ihr Geschäft bedroht – die Insurtech/Fintech-Welle rollt auf sie zu. Neue Konkurrenten betreten die Bühne und umgarnen potenzielle Kunden mit smarten Online-Angeboten. …
24.11.2017VWheute
Luxem­burg gibt sich bei Versi­che­rern wähle­risch Spätestens mit dem geplanten Austritt Großbritanniens aus der EU buhlen die europäischen …
Luxem­burg gibt sich bei Versi­che­rern wähle­risch
Spätestens mit dem geplanten Austritt Großbritanniens aus der EU buhlen die europäischen Finanzplätze um den Ruf des beliebtesten Standortes für Versicherer. Dazu zählt neben der Mainmetropole Frankfurt auch das Großherzogtum …
29.09.2017VWheute
Asse­ku­rata: Will erwartet Run auf "Run-off" Die Ergo und die Generali schicken ihre Lebensparte nun in den "Run-off". Für Assekurata-Geschäftsführer…
Asse­ku­rata: Will erwartet Run auf "Run-off"
Die Ergo und die Generali schicken ihre Lebensparte nun in den "Run-off". Für Assekurata-Geschäftsführer Reiner Will ist die Entwicklung jedoch nicht überraschend. "Genau dies lässt sich im Moment verstärkt feststellen und dahingehend…
07.09.2017VWheute
"Run-Off": Vermittler behält Anspruch Lebensversicherungs-Gesellschaften erwägen zunehmend den Run-off von Beständen. Selbst relevante Player sollen …
"Run-Off": Vermittler behält Anspruch
Lebensversicherungs-Gesellschaften erwägen zunehmend den Run-off von Beständen. Selbst relevante Player sollen Gerüchten zufolge darüber nachdenken. Dieser Trend zeige sehr deutlich, wie Solvency II, Zinszusatzreserve und ein zu geringes …
01.09.2017VWheute
Grund: Keine Über­gangs- und Schon­fristen bei IDD Die Lebensversicherer werden in diesem Jahr voraussichtlich einen längeren Zeitraum bei der …
Grund: Keine Über­gangs- und Schon­fristen bei IDD
Die Lebensversicherer werden in diesem Jahr voraussichtlich einen längeren Zeitraum bei der Prognoserechnung ihrer Risikotragfähigkeit zu Grunde legen müssen. Auf einer Euroforum-Konferenz in Köln nannte Frank Grund einen …
31.08.2017VWheute
"IFRS 17 ist nicht die letzte regu­la­to­ri­sche Hürde" Von Walter Kuhlmann, Versicherungsexperte bei Q_Perior. Mit IFRS 17 entsteht über …
"IFRS 17 ist nicht die letzte regu­la­to­ri­sche Hürde"
Von Walter Kuhlmann, Versicherungsexperte bei Q_Perior. Mit IFRS 17 entsteht über Ländergrenzen hinweg eine größere Transparenz und Vergleichbarkeit. Die deutschen Versicherer befassen sich schon länger mit den Auswirkungen …
Weiter
Magazine
Zurück
Aktuare schalten auf Angriff
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.07.2018WirtschaftAktuare schalten auf Angriff
Nach 50 Jahren findet ein Weltkongress der Aktuare (ICA) wieder in …
Erst evaluieren, dann revidieren
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.12.2017WirtschaftErst evalu­ieren, dann revi­dieren
Führende Entscheider über Regulierung mit Augenmaß und die Macht …
Führende Entscheider über Regulierung mit Augenmaß und die Macht der Daten
Im Profil Jan-Oliver Thofern
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.11.2017WirtschaftIm Profil Jan-Oliver Thofern
„Heute betrachten Versicherer die Rückversicherung als …
„Heute betrachten Versicherer die Rückversicherung als Produktionsfaktor“
Termine
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.11.2017WirtschaftTermine
Kraftakt Regulierung.
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.09.2017WirtschaftKraftakt Regu­lie­rung.
Zu Management & Wissen: „Zielbilder ohne große Umwege“,
Zu Management & Wissen: „Zielbilder ohne große Umwege“,
Leistungsanreize
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.07.2017WirtschaftLeis­tungs­an­reize
Zu Titelreport: „Stille Unruhe im Herzstück“,
Zu Titelreport: „Stille Unruhe im Herzstück“,
Im Profil Arend Arends
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.06.2017WirtschaftIm Profil Arend Arends
„Wenn wir überleben wollen, müssen wir uns öffnen und selbstbewusst am Markt …
„Wenn wir überleben wollen, müssen wir uns öffnen und selbstbewusst am Markt auftreten“
Im Profil Elisabeth Stadler
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.04.2017WirtschaftIm Profil Elisa­beth Stadler
„Unternehmen, die von Frauen geführt werden, können erfolgreicher sein“
„Unternehmen, die von Frauen geführt werden, können erfolgreicher sein“
„Mit der Altersvorsorge zockt man nicht“
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.03.2017Wirtschaft„Mit der Alters­vor­sorge zockt man nicht“
Zu Unternehmen & Märkte: „Eingeschränkt kompatibel“,
Zu Unternehmen & Märkte: „Eingeschränkt kompatibel“,
Notfall-Maßnahme wird zur langfristigen Strategie
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.03.2017WirtschaftNotfall-Maßnahme wird zur lang­fris­tigen Stra­tegie
Brexit und Solvency II werden für weiteren Boom im…
Brexit und Solvency II werden für weiteren Boom im Run-off-Geschäft sorgen
Lebensversicherer sind besser als Banken
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.02.2017WirtschaftLebens­ver­si­cherer sind besser als Banken
Bafin-Präsident Felix Hufeld ist beim …
Bafin-Präsident Felix Hufeld ist beim Neujahrs-Presseempfang voll des Lobes
Höhere Risiken sind nicht attraktiv
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.02.2017WirtschaftHöhere Risiken sind nicht attraktiv
Zu Titelreport: „Kein Appetit auf Risiko“, .
Zu Titelreport: „Kein Appetit auf Risiko“, .
Bei der Nutzung von Kundendaten gibt es noch viel Spielraum
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.01.2017WirtschaftBei der Nutzung von Kunden­daten gibt es noch viel Spiel­raum
Sachversicherer wollen Big Data klüger …
Sachversicherer wollen Big Data klüger nutzen
Garantien und Gelassenheit.
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.01.2017WirtschaftGaran­tien und Gelas­sen­heit.
Zu Management & Wissen: „Verzerrte Sicht auf das Risiko“, .
Zu Management & Wissen: „Verzerrte Sicht auf das Risiko“, .
Im Profil Roland Oppermann
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.01.2017WirtschaftIm Profil Roland Opper­mann
„Versicherung ist mehr, als nur den Beitrag zu kalkulieren“
„Versicherung ist mehr, als nur den Beitrag zu kalkulieren“
Lukrative Spreads.
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.12.2016WirtschaftLukra­tive Spreads.
Zu Kapitalanlage: „Mentale Metamorphose“, .
Zu Kapitalanlage: „Mentale Metamorphose“, .
Dringliche Fragen, neue Perspektiven
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.12.2016WirtschaftDring­liche Fragen, neue Perspek­tiven
Leipziger Institut für Versicherungslehre veranstaltet …
Leipziger Institut für Versicherungslehre veranstaltet Vortragsreihe an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis
„Die Grenzen lösen sich auf“
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.11.2016Wirtschaft„Die Grenzen lösen sich auf“
Top-Manager im Diskurs über Arbeitsplätze im Vertrieb, regulierte …
Top-Manager im Diskurs über Arbeitsplätze im Vertrieb, regulierte Märkte und die Dynamik der digitalen Transformation
Termine
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.10.2016WirtschaftTermine
Weiter
Publikationen
Zurück
32. Münsterischer Versicherungstag
32. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
32. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
32. Müns­te­ri­scher Versi­che­rungstag
Mitgliedschaft erforderlich
Standpunkte - Beiträge renommierter Persönlichkeiten der Versicherungswirtschaft in Leipziger Seminaren
Stand­punkte - Beiträge renom­mierter …
Stand­punkte - Beiträge renom­mierter Persön­lich­keiten …
Stand­punkte - Beiträge renom­mierter Persön­lich­keiten der …
Mitgliedschaft erforderlich
Essays on Current Topics in Life Insurance
Essays on Current Topics in Life …
Essays on Current Topics in Life Insurance
Essays on Current Topics in Life Insurance
Mitgliedschaft erforderlich
A Reader in Insurance and Reinsurance Metrics
A Reader in Insurance and Rein­surance …
A Reader in Insurance and Rein­surance Metrics
A Reader in Insurance and Rein­surance Metrics
Mitgliedschaft erforderlich
Die Folgen der Finanzkrise für Regulierung und Eigenkapital - Evolution oder Revolution in der Versicherungsbranche?
Die Folgen der Finanz­krise für …
Die Folgen der Finanz­krise für Regu­lie­rung und …
Die Folgen der Finanz­krise für Regu­lie­rung und Eigen­ka­pital - Evolu­tion …
Mitgliedschaft erforderlich
Perspektiven der deutschen Versicherungswirtschaft im europäischen Wettbewerb
Perspek­tiven der deut­schen …
Perspek­tiven der deut­schen Versi­che­rungs­wirt­schaft im…
Perspek­tiven der deut­schen Versi­che­rungs­wirt­schaft im euro­päi­schen …
Mitgliedschaft erforderlich
Aktuelle Herausforderungen für die deutsche Lebensversicherung
Aktu­elle Heraus­for­de­rungen für die …
Aktu­elle Heraus­for­de­rungen für die deut­sche …
Aktu­elle Heraus­for­de­rungen für die deut­sche Lebens­ver­si­che­rung
Mitgliedschaft erforderlich
Fluch und Segen der Kapitalmärkte für die Versicherungswirtschaft
Fluch und Segen der Kapi­tal­märkte für…
Fluch und Segen der Kapi­tal­märkte für die …
Fluch und Segen der Kapi­tal­märkte für die Versi­che­rungs­wirt­schaft
Mitgliedschaft erforderlich
Weiter

Trends & Innovationen

Alle anzeigen
Magazine
Zurück
"Mit dem BGH-Urteil ändert sich nichts an den Prognosen"
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.08.2018Wirtschaft"Mit dem BGH-Urteil ändert sich nichts an den Prognosen"
Rafael Knop, Leiter Mathematik bei der …
Rafael Knop, Leiter Mathematik bei der Gothaer, über die Folgen für Verbraucher nach der rechtswirksamen Kürzung der Bewertungsreserven
„Verkäufe von Vertragsbeständen sind ein massiver Vertrauensbruch“
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.12.2017Wirtschaft„Verkäufe von Vertrags­be­ständen sind ein massiver Vertrau­ens­bruch“
Ein Drittel der Lebensversicherer…
Ein Drittel der Lebensversicherer strauchelt, Politik will Run-offs begrenzen
Zitat
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.12.2017WirtschaftZitat
Der Debeka-Vorstand wundert sich, warum die Politik ständig neue Anforderungen an …
Kaum Vertrauen, zu viel Kontrolle
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.12.2017WirtschaftKaum Vertrauen, zu viel Kontrolle
Auf die Versicherer kommt ein schwieriges Regulierungsjahr zu
Auf die Versicherer kommt ein schwieriges Regulierungsjahr zu
Lebensversicherer lösen Beben aus
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.11.2017WirtschaftLebens­ver­si­cherer lösen Beben aus
Ergo und Generali verkaufen ihre Lebenbestände, die Aufsicht will …
Ergo und Generali verkaufen ihre Lebenbestände, die Aufsicht will Käufer streng prüfen
Eine Frage der Mentalität
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.11.2017WirtschaftEine Frage der Menta­lität
Aufsichtsbehörden wünschen sich mehr Eigenverantwortlichkeit der …
Aufsichtsbehörden wünschen sich mehr Eigenverantwortlichkeit der Versicherer
29 Lebensversicherer müssen nachsitzen
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.07.2017Wirtschaft29 Lebens­ver­si­cherer müssen nach­sitzen
Die Solvency-ll-Quoten beunruhigen die Bafin, eine …
Die Solvency-ll-Quoten beunruhigen die Bafin, eine Gesellschaft fällt komplett durch
Wasserstand ohne Aussagekraft
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.06.2017WirtschaftWasser­stand ohne Aussa­ge­kraft
Den Vorgaben der Aufseher haben Versicherer mit ihren Solvenzberichten…
Den Vorgaben der Aufseher haben Versicherer mit ihren Solvenzberichten zwar Genüge getan, ihren Kunden aber keinen Gefallen
Hohe Benchmark erfordert teure Maßnahmen
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.06.2017WirtschaftHohe Bench­mark erfor­dert teure Maßnahmen
Mit der einheitlichen Bilanzierung IFRS 17 rüsten sich …
Mit der einheitlichen Bilanzierung IFRS 17 rüsten sich Versicherer für das nächste Mammutprojekt à la Solvency II
Eiopa zieht die Zügel an
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.05.2017WirtschaftEiopa zieht die Zügel an
Gut ein Jahr nach Inkrafttreten von Solvency II ändert die Europäische …
Viridium kauft letzte Bestände von Protektor
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.05.2017WirtschaftViri­dium kauft letzte Bestände von Protektor
Run-off-Spezialist macht dritte Akquisition perfekt
Run-off-Spezialist macht dritte Akquisition perfekt
Mehr transatlantisches Geschäft
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.02.2017WirtschaftMehr trans­at­lan­ti­sches Geschäft
USA und EU einigen sich auf enge Zusammenarbeit in der Aufsicht
USA und EU einigen sich auf enge Zusammenarbeit in der Aufsicht
Die Kunst des guten Benehmens
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.01.2017WirtschaftDie Kunst des guten Beneh­mens
Versicherer im Bann der Compliance
Versicherer im Bann der Compliance
Eiopa und Bafin streiten über Gleichgewichtszinssatz
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.11.2016WirtschaftEiopa und Bafin streiten über Gleich­ge­wichts­zins­satz
Solvency-II-Start gelingt – beim LVRG steht die…
Solvency-II-Start gelingt – beim LVRG steht die Versicherungsbranche unter Zugzwang
Drittstaaten beim Speeddating unerwünscht
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.11.2016WirtschaftDritt­staaten beim Speed­da­ting uner­wünscht
Bafin-Regelung zum EU-Marktzugang verwirrt die …
Bafin-Regelung zum EU-Marktzugang verwirrt die Reinsurance-Einkäufer in Baden-Baden
Im Zukunftslabor der Rückversicherung
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.10.2016WirtschaftIm Zukunfts­labor der Rück­ver­si­che­rung
Vom Cat-Bond bis zur VIF-Transaktion – Sigma-Studie stellt …
Vom Cat-Bond bis zur VIF-Transaktion – Sigma-Studie stellt maßgeschneiderte Reinsurance-Lösungen vor
„Insurtechs nur im Vertrieb innovativ“
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.10.2016Wirtschaft„Insur­techs nur im Vertrieb inno­vativ“
Bafin-Chef Felix Hufeld über Beratungspflicht und Wettbewerb …
Bafin-Chef Felix Hufeld über Beratungspflicht und Wettbewerb im Online-Geschäft
Zeichen der Zeit
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.09.2016WirtschaftZeichen der Zeit
Versicherer zwischen Wiederaufbau, Wiedervereinigung und dem Weg zu neuen …
Versicherer zwischen Wiederaufbau, Wiedervereinigung und dem Weg zu neuen Geschäftsfeldern
Übergangsfrist rettet Lebensversicherer
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.09.2016WirtschaftÜber­gangs­frist rettet Lebens­ver­si­cherer
Börsenkapriolen und Niedrigzinsen lassen die Kapitaldecke …
Börsenkapriolen und Niedrigzinsen lassen die Kapitaldecke bei allen Versicherern schmilzen
Weiter