be.in.value
Finden

Erstellen Sie ihre individuellen Filter

Melden Sie sich jetzt an, um ihre persönlichen Filter einzustellen und zu speichern.

Registrieren
Anmelden

naturkatastrophe

Suche leerenSuche leeren

Schlaglicht

Alle anzeigen
News
Zurück
14.09.2018VWheute
Milli­ar­den­schäden erwartet: Versi­cherer zittern vor Hurrikan Florence Die Großbank UBS schätzt, dass "Florence" der Versicherungsindustrie Kosten …
Milli­ar­den­schäden erwartet: Versi­cherer zittern vor Hurrikan Florence
Die Großbank UBS schätzt, dass "Florence" der Versicherungsindustrie Kosten in Höhe von rund 20 Mrd. US-Dollar bescheren könnte. Schließlich treffe er auf kein gängiges Hurrikan-Gebiet. Daher seien die…
16.12.2016VWheute
Kata­stro­phen­schäden stark ange­stiegen Der gesamtwirtschaftliche Schaden aus Natur- und anderen Katastrophen stieg 2016 auf mindestens 158 Mrd. …
Kata­stro­phen­schäden stark ange­stiegen
Der gesamtwirtschaftliche Schaden aus Natur- und anderen Katastrophen stieg 2016 auf mindestens 158 Mrd. Dollar - 65 Mrd. Dollar mehr als im Vorjahr. Dies vermeldet das Forscher-Team von Sigma (Swiss Re). Die Versicherungsschäden belaufen…
30.08.2016VWheute
Versi­chern gegen die Unsi­cher­heit Egal, ob Wohnungseinbrüche oder Kfz-Diebstahl, Terroranschlag oder Naturkatastrophe. Glaubt man den jüngsten U…
Versi­chern gegen die Unsi­cher­heit
Egal, ob Wohnungseinbrüche oder Kfz-Diebstahl, Terroranschlag oder Naturkatastrophe. Glaubt man den jüngsten Umfragen, fühlen sich immer mehr Bundesbürger unsicher oder bedroht und versuchen sich mit technischen Mitteln vor den vermeintlichen …
02.08.2016VWheute
Poli­ti­scher Klima­wandel Sommer, Sonne, Urlaubsfeeling steht dieser Tage bei den meisten Bundesbürgern ganz oben auf der Tagesordnung. Doch wer s…
Poli­ti­scher Klima­wandel
Sommer, Sonne, Urlaubsfeeling steht dieser Tage bei den meisten Bundesbürgern ganz oben auf der Tagesordnung. Doch wer sommerliche Temperaturen sucht, wird dieser Tage in heimischen Gefilden wohl eher nicht fündig werden. Die Wetterkapriolen der v…
25.04.2016VWheute
Ölpest in Genua: Lage offenbar unter Kontrolle Die Lage nach der Explosion einer Pipeline in der Nähe des norditalienischen Genua ist offenbar unter …
Ölpest in Genua: Lage offenbar unter Kontrolle
Die Lage nach der Explosion einer Pipeline in der Nähe des norditalienischen Genua ist offenbar unter Kontrolle. 500 Tonnen waren ausgetreten beim unterirdischen Leck zwischen Raffinerie und Hafen ausgetreten, wovon 50 Tonnen ins …
Weiter
Magazine
Publikationen

Märkte & Vertrieb

Alle anzeigen
News
Zurück
22.08.2018VWheute
Versi­cherer befürchten über­durch­schnitt­li­ches Natur­ka­ta­stro­phen­jahr Die Unwetter des ersten Halbjahres in Deutschland sind die Versicherer …
Versi­cherer befürchten über­durch­schnitt­li­ches Natur­ka­ta­stro­phen­jahr
Die Unwetter des ersten Halbjahres in Deutschland sind die Versicherer bislang teuer zu stehen gekommen. Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) mitteilt, liegen die …
25.01.2018VWheute
Aon: Milli­arden-Schäden durch Natur­ka­ta­stro­phen 2017 war wettertechnisch ein turbulentes und tragisches Jahr. Satte 344 Mrd. US-Dollar an Schäden…
Aon: Milli­arden-Schäden durch Natur­ka­ta­stro­phen
2017 war wettertechnisch ein turbulentes und tragisches Jahr. Satte 344 Mrd. US-Dollar an Schäden wurden durch das Wetter verursacht – ein (negatives) Rekordjahr. Die 2017er-Version des Weather, Climate & Catastrophe …
18.08.2017VWheute
Swiss Re regis­triert weniger Kata­stro­phen­schäden Die Swiss Re hat im ersten Halbjahr 2017 deutlich weniger Schäden durch Naturkatastrophen …
Swiss Re regis­triert weniger Kata­stro­phen­schäden
Die Swiss Re hat im ersten Halbjahr 2017 deutlich weniger Schäden durch Naturkatastrophen verzeichnet als im Vorjahreszeitraum. Demnach lagen die gesamtwirtschaftlichen Schäden bei 44 Mrd. US-Dollar und damit deutlich unter dem…
19.07.2017VWheute
NatCat: Munich Re meldet Milli­ar­den­schäden Die Launen der Natur machen den Versicherern auch in diesem Jahr zu schaffen. Laut einer aktuellen …
NatCat: Munich Re meldet Milli­ar­den­schäden
Die Launen der Natur machen den Versicherern auch in diesem Jahr zu schaffen. Laut einer aktuellen Statistik der Munich Re für das erste Halbjahr 2017 blieben die Schäden aus Naturkatastrophen zwar unter dem Durchschnitt. Dennoch …
15.05.2017VWheute
Block­chain in der Asse­ku­ranz – ein echter Inno­va­ti­ons­treiber? Blockchain ist ein ständiges Thema in der Versicherungswirtschaft. Doch wie kann …
Block­chain in der Asse­ku­ranz – ein echter Inno­va­ti­ons­treiber?
Blockchain ist ein ständiges Thema in der Versicherungswirtschaft. Doch wie kann die Branche sie gewinnbringend einsetzten? Hagen Habicht, Geschäftsführer des Insurance Innovation Lab, weiß es. Gerne teilt er …
19.08.2016VWheute
Swiss Re rechnet mit Mehr­kosten durch Kata­stro­phen Auf 31 Mrd. US-Dollar schätzt der Rückversicherer Swiss Re die Versicherungsschäden durch …
Swiss Re rechnet mit Mehr­kosten durch Kata­stro­phen
Auf 31 Mrd. US-Dollar schätzt der Rückversicherer Swiss Re die Versicherungsschäden durch Naturkatastrophen und menschenverursachte Ausfälle im ersten Halbjahr 2016. Der wirtschaftliche Gesamtschaden, der primär durch …
19.08.2016VWheute
VVDG lanciert Amok-Police Amokläufe, Terroranschläge und andere Katastrophen reißen nicht ab. Auch die Versicherungsbranche reagiert auf die E…
VVDG lanciert Amok-Police
Amokläufe, Terroranschläge und andere Katastrophen reißen nicht ab. Auch die Versicherungsbranche reagiert auf die Ereignisse von Paris oder München und bietet verstärkt Schutz gegen Großschäden an. So offerieren die VVDG Verlags- und I…
04.08.2016VWheute
Swiss Re versi­chert Land­wirte in China Der Schweizer Rückversicherer Swiss Re setzt in China des erste parametrische Versicherungsprogamm in China …
Swiss Re versi­chert Land­wirte in China
Der Schweizer Rückversicherer Swiss Re setzt in China des erste parametrische Versicherungsprogamm in China auf, um damit Landwirte gegen die Risiken aus Naturkatastrophen abzusichern. Nach Unternehmensangaben habe die chinesische …
18.05.2016VWheute
Rück­ver­si­cherer tragen Hälfte der Fort McMurray-Kosten Das Katastrophen-Modellierungssoftware-Unternehmen Air Worldwide Corporation schätzt die …
Rück­ver­si­cherer tragen Hälfte der Fort McMurray-Kosten
Das Katastrophen-Modellierungssoftware-Unternehmen Air Worldwide Corporation schätzt die versicherten Schäden der Waldbrände im kanadischen Fort McMurray auf zwischen 3,4 Mrd. bis 6,9 Mrd. US-Dollar. Etwa die Hälfte davon …
11.05.2016VWheute
Fort McMurray über­trifft Tianjin Die Erdbeben in Japan und Ecuador sowie die Stürme in den USA machten den April zum schadensträchtigsten Monat seit …
Fort McMurray über­trifft Tianjin
Die Erdbeben in Japan und Ecuador sowie die Stürme in den USA machten den April zum schadensträchtigsten Monat seit 2011, kalkuliert Aon Benfield. Der Mai wird mit den Waldbränden in Kanada ebenso in die Annalen eingehen. Für die Versicherer ist …
20.04.2016VWheute
Natur­ka­ta­stro­phen kosten sieben Billionen Dollar Die Katastrophendatenbank von James Daniell vom Karlsruher Institut für Technologie bilanziert …
Natur­ka­ta­stro­phen kosten sieben Billionen Dollar
Die Katastrophendatenbank von James Daniell vom Karlsruher Institut für Technologie bilanziert Naturkatastrophen seit 1900. Das Ergebnis: acht Millionen Tote und sieben Billionen Dollar Schaden. Für die Datenbank hat der …
Weiter
Magazine

Politik & Regulierung

Alle anzeigen
News
Zurück
14.12.2017VWheute
Natur­ka­ta­stro­phen sorgen für Kurs­ein­bruch bei Cat Bonds Die Wirbelstürme in Nordamerika und der Karibik sowie das Erdbeben in Mexiko haben nicht…
Natur­ka­ta­stro­phen sorgen für Kurs­ein­bruch bei Cat Bonds
Die Wirbelstürme in Nordamerika und der Karibik sowie das Erdbeben in Mexiko haben nicht nur bei den Versicherern für erhebliche Schäden gesorgt. So haben die Unwetter laut einer aktuellen Analyse von Absolut Research …
04.10.2017VWheute
Mehr­bei­träge werden Hurrikan-Schäden nicht ausglei­chen Der Spezialist für Risiko-Modellierung Karen Clark & Company hat die Schadenschätzung …
Mehr­bei­träge werden Hurrikan-Schäden nicht ausglei­chen
Der Spezialist für Risiko-Modellierung Karen Clark & Company hat die Schadenschätzung des Hurrikans Maria vervollständigt: Die Kosten des Hurrikans werden sich auf 30 Mrd. US-Dollar belaufen. Prämien-Experten wie J.P. …
14.06.2017VWheute
China schreibt ihrer Schwer­in­dus­trie Umwelt­haft­pflicht vor Das chinesische Ministerium für Umweltschutz und die Regulativ-Kommission für …
China schreibt ihrer Schwer­in­dus­trie Umwelt­haft­pflicht vor
Das chinesische Ministerium für Umweltschutz und die Regulativ-Kommission für Versicherungen haben gemeinsam eine Richtlinie veröffentlich, nach dieser sind Unternehmen der Schwer- und Pharmaindustrie dazu …
12.01.2017VWheute
Unter­nehmen fürchten Cyber­ri­siken und Natur­ge­fahren Soziale Verwerfungen, wachsende Ungleichheit bei Einkommen und Vermögen sowie Umweltgefahren …
Unter­nehmen fürchten Cyber­ri­siken und Natur­ge­fahren
Soziale Verwerfungen, wachsende Ungleichheit bei Einkommen und Vermögen sowie Umweltgefahren – beispielsweise durch den Klimawandel und seine Folgen – sind laut Global Risk Report 2017 des World Economic Forum (WEF) die …
29.08.2016VWheute
Italien: Scha­dens­bi­lanz ist schlimmer als befürchtet Noch vor wenigen Tagen konnte man hoffen, dass es - trotz der menschlichen Tragödie - nicht so…
Italien: Scha­dens­bi­lanz ist schlimmer als befürchtet
Noch vor wenigen Tagen konnte man hoffen, dass es - trotz der menschlichen Tragödie - nicht so verheerend ausfallen werde. Doch die Hoffnung war trügerisch: Das verheerende Erdbeben zwischen Umbrien und den südlichen Marken …
Weiter

Unternehmen & Management

Alle anzeigen
News
Magazine
Publikationen

Köpfe & Positionen

Alle anzeigen
News
Zurück
05.02.2018VWheute
Wenning: Munich Re versi­chert keine unglück­li­chen Ehen Das vergangene Jahr war für die Rückversicherer dank "Kathrina", "Irma" und Co. eines der …
Wenning: Munich Re versi­chert keine unglück­li­chen Ehen
Das vergangene Jahr war für die Rückversicherer dank "Kathrina", "Irma" und Co. eines der teuersten in der Geschichte. So teuer, dass die Munich Re bereits ihre Gewinnziele für 2017 gefährdet sah. Wenn der Konzern morgen …
26.09.2017VWheute
Barbara Schick lehnt Pflicht­ver­si­che­rung ab Das Thema Klimaveränderung und Naturkatastrophen beschäftigt wie alle Versicherer auch die …
Barbara Schick lehnt Pflicht­ver­si­che­rung ab
Das Thema Klimaveränderung und Naturkatastrophen beschäftigt wie alle Versicherer auch die Versicherungskammer Bayern (VKB), den größten öffentlich-rechtlichen Versicherer in Deutschland. Vorstand Barbara Schick hat dazu eine klare …
12.06.2017VWheute
Wenning: "Abkehr von Pariser Abkommen ist fatal" Weniger Klimaschutz, davon ist Joachim Wenning kein Freund. Aus Sicht des Vorstandsvorsitzenden des …
Wenning: "Abkehr von Pariser Abkommen ist fatal"
Weniger Klimaschutz, davon ist Joachim Wenning kein Freund. Aus Sicht des Vorstandsvorsitzenden des Rückversicherers Munich Re wird die globale Erwärmung die Risiken aus Naturkatastrophen für Mensch und Wirtschaft erhöhen. …
25.10.2016VWheute
Munich Re und Hannover Rück zieht es nach Indien Ludger Arnoldussen will die Munich Re auf Wachstumskurs bringen. Die nächste Destination ist Indien, …
Munich Re und Hannover Rück zieht es nach Indien
Ludger Arnoldussen will die Munich Re auf Wachstumskurs bringen. Die nächste Destination ist Indien, wo sie bereits ein Büro unterhält. Das Unternehmen steht kurz vor der Marktzulassung. Rendite soll außerdem die neue …
Weiter
Magazine

Trends & Innovationen

Alle anzeigen
Magazine
Zurück
Schaden-Prisma September 2017
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.10.2017WirtschaftSchaden-Prisma September 2017
Blockierte Aufräumarbeiten: Drei schwere Erdbeben innerhalb von zwei …
Blockierte Aufräumarbeiten: Drei schwere Erdbeben innerhalb von zwei Wochen lassen Mexiko erschüttern
Katzenjammer in Monte Carlo
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.09.2017WirtschaftKatzen­jammer in Monte Carlo
Rückversicherer verharren in der Verlustzone, trotzdem lohnt sich das …
Rückversicherer verharren in der Verlustzone, trotzdem lohnt sich das Weiterzeichnen
Schadenprisma April 2017
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.05.2017WirtschaftScha­den­prisma April 2017
Eine einzige Frostnacht zerstört die ganze Jahresernte der deutschen Winzer
Eine einzige Frostnacht zerstört die ganze Jahresernte der deutschen Winzer
Begleiter und Gestalter
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.06.2016WirtschaftBegleiter und Gestalter
Gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Veränderungsprozesse sind …
Gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Veränderungsprozesse sind eng mit der Versicherungsbranche verbunden. Markante Zeitpunkte aus den vergangenen 70 Jahren zeigen deutlich, wie wichtig die Gewährleistung von Zukunft durch die Versicherer ist. Durch die Absicherung von Risiken über Kollektive überbrücken Versicherungen für die Gesellschaft die Unwägbarkeiten des Lebens.
Schaden-Prisma Mai 2016
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.06.2016WirtschaftSchaden-Prisma Mai 2016
Die Waldbrände in der kanadischen Provinz Alberta verursachen die teuersten …
Die Waldbrände in der kanadischen Provinz Alberta verursachen die teuersten Naturkatastrophen-Schäden in der Geschichte des Landes
Schaden-Prisma April 2016
Mitgliedschaft erforderlichMitgliedschaft erforderlich01.05.2016WirtschaftSchaden-Prisma April 2016
Schwere Erdbeben in Japan und Ecuador haben enorme Zerstörung und einen …
Schwere Erdbeben in Japan und Ecuador haben enorme Zerstörung und einen Milliardenschaden hinterlassen
Weiter