Dirk von der Crone (links) und Stefan Holzer (rechts)
Dirk von der Crone (links) und Stefan Holzer (rechts)Quelle: Swiss Life Deutschland
Köpfe & Positionen

Wechsel in der Geschäftsleitung von Swiss Life Deutschland

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Swiss Life Deutschland hat einige personelle Veränderungen in der Geschäftsleitung angekündigt. Demnach wird Dirk von der Crone (43) wird zum 1. Januar 2020 neuer Leiter für HR, Services & Operations Finanzvertriebe. Stefan Holzer (41) übernimmt ebenfalls zum Jahreswechsel die Leitung der Versicherungsproduktion. Beide rücken damit auch in die Geschäftsleitung des Versicherers auf.

Der studierte Jurist und Fachanwalt für Arbeitsrecht von der Crone abeitete zunächst als Rechtsanwalt, ehe er im Jahr 2005 zum Swiss Life-Konzern stieß. Seit 2009 verantwortet er als Arbeitsdirektor alle personalrelevanten Themengebiete des Unternehmens. Sukzessive wurden ihm weitere Verantwortungsbereiche übertragen. Zum Jahresbeginn 2019 wurde Dirk von der Crone bereits in die erweiterte Geschäftsleitung von Swiss Life Deutschland berufen. In seiner neuen Funktion übernimmt er die Verantwortung für die Bereiche Antrag/Vertrag/Provision sowie Partner- und Produktmanagement bei den Swiss Life-Endkundenvertrieben. Außerdem ist er deutschlandweit verantwortlich für Personal, Einkauf, Gebäudemanagement, Logistik und Gastronomie.

 

 Der Diplom-Kaufmann Holzer startete seine Laufbahn bei Swiss Life im Jahr 2006 als Investmentcontroller und übernahm kontinuierlich fachliche und disziplinarische Verantwortung, unter anderem als Abteilungsleiter Controlling & Reporting, Bereichsleiter für integrierte Produkt- und Vertriebssteuerung sowie als Bereichsleiter der Fachkoordination. Aktuell ist Holzer seit dem Jahr 2017 als Bereichsleiter Servicecenter Privatkunden für die Versicherungsprozesse wie Underwriting, Bestandsmanagement und Claims Management zuständig. In seiner neuen Funktion folgt er auf Amar Banerjee, der die Swiss Life Deutschland auf eigenen Wunsch zum Jahresende verlassen wird.

 

"Mit unserer Strategie Swiss Life 2021 haben wir uns auch für unser Geschäftsfeld Finanzberatung sehr ambitionierte Ziele vorgenommen. Mit Dirk von der Crone verstärken wir unser Management und bündeln wir unsere Produkt- und Servicekompetenzen auf Seiten der Finanzvertriebe. Dirk von der Crone bringt einen sehr breiten Überblick über unser Geschäft in Deutschland mit und hat wiederholt seine Stärke unter Beweis gestellt, Teams zu bauen und sich in neue Aufgabenbereiche einzuarbeiten. Ich freue mich, dass er weitere Verantwortung übernimmt", kommentiert Jörg Arnold, Vorstandsvorsitzender der Swiss Life Deutschland. "Stefan Holzer ist ein ausgewiesener Fachexperte in Sachen Versicherungsmanagement. Als langjährige Führungskraft kennt er nicht nur die Kultur von Swiss Life, sondern steht zudem für kundenorientierten Service entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Ich freue mich auf die weitere, intensive Zusammenarbeit mit ihm", ergänzt der CEO.

Swiss Life Deutschland · Dirk von der Crone · Stefan Holzer
Auch interessant
Zurück
26.08.2019VWheute
Saar­land-CEO Dirk Chris­tian Hermann ist Gast­mit­glied im VSU-Präsi­dium Dirk Christian Hermann, Vorstandsvorsitzender der Saarland Versicherungen, …
Saar­land-CEO Dirk Chris­tian Hermann ist Gast­mit­glied im VSU-Präsi­dium
Dirk Christian Hermann, Vorstandsvorsitzender der Saarland Versicherungen, ist als Gastmitglied in das Präsidium der Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände (VSU) berufen worden. Die Ernennung …
06.06.2019VWheute
"Trotz aller tech­ni­schen Möglich­keiten wollen wir einen mensch­li­chen Ansprech­partner bieten" Am 1. April 2019 hat Edgar Bohn den langjährigen …
"Trotz aller tech­ni­schen Möglich­keiten wollen wir einen mensch­li­chen Ansprech­partner bieten"
Am 1. April 2019 hat Edgar Bohn den langjährigen Vorstandschef Heinz Ohnmacht an der Spitze des BGV beerbt. Dabei hat der Jurist in der Summe ein gut bestelltes Haus übernommen…
01.04.2019VWheute
Wechsel an der BGV-Spitze: Vorstands­chef Heinz Ohnmacht tritt ab Stabswechsel an der Spitze des BGV: Pünktlich zum 1. April tritt der bisherige …
Wechsel an der BGV-Spitze: Vorstands­chef Heinz Ohnmacht tritt ab
Stabswechsel an der Spitze des BGV: Pünktlich zum 1. April tritt der bisherige BGV-Vorstandschef Heinz Ohnmacht (63) in den Ruhestand. Dessen Nachfolge tritt Edgar Bohn an. Komplettiert wird der neue Vorstand durch…
15.01.2019VWheute
Morgen & Morgen beruft Pascal Schif­fels in die Geschäfts­lei­tung Pascal Schiffels (37) wurde zum 1. Januar 2019 in die erweiterte …
Morgen & Morgen beruft Pascal Schif­fels in die Geschäfts­lei­tung
Pascal Schiffels (37) wurde zum 1. Januar 2019 in die erweiterte Geschäftsleitung von Morgen & Morgen berufen. Zudem wurde Thomas Stabenow zu neuen Vertriebsleiter ernannt.
Weiter