Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
26.08.2019

Schlaglicht

Autobahn - praktisch zum fahren und Geld anlegen
26.08.2019Den Fluch der Niedrigzinsen mit Autobahnen bekämpfen
Spricht jemand fünf Mal Candyman in einen Spiegel, erscheint die Gruselfigur und jagt den Rufer. Spricht ein Finanzvorstand dreimal Mario Draghi in ein volles Bankschließfach, kommt dieser und senkt die Zinsen. Ok, das war ausgedacht, aber Fakt ist, dass die EZB seit März 2016 den auf null gesenkten Leitzins nicht verändert. Das birgt für die Versicherer zunehmend Probleme, Abhilfe könnte ein alter Bekannter schaffen.
Spricht jemand fünf Mal Candyman in einen Spiegel, erscheint die Gruselfigur und jagt den Rufer. …

Märkte & Vertrieb

26.08.2019Marsh verzeichnet starken Schadenanstieg bei W&I-Versicherungen
Der Industrieversicherungsmakler Marsh hat zwischen 2016 und 2018 einen starken Anstieg der Schadenmeldungen bei Warranty and Indemnity (W&I)-Versicherungen in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) von 293 Prozent registriert. Dies gehe allerdings auch mit einer wachsenden Nachfrage nach W&I-Versicherungen bei Käufern und Verkäufern zur Absicherung von Unternehmenstransaktionen einher. Dies geht aus der aktuellen Transactional Risk Insurance Claims Study hervor.
Der Industrieversicherungsmakler Marsh hat zwischen 2016 und 2018 einen starken Anstieg der …
Norman Wirth
26.08.2019AfW stellt klar: Politik plant keine Änderungen bei der Einordnung von Versicherungsprodukten
Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW hat auf die Branchenberichterstattung über mögliche Pläne der Politik reagiert, wonach der Gesetzgeber Fondspolicen als von der BaFin zu kontrollierende Finanzanlageprodukte definiert. "Weder auf europäischer Ebene noch in der deutschen Politik ist es derzeit im Gespräch oder geplant etwas an dem derzeitigen Status Quo der Einordnung von Versicherungsanlageprodukten zu ändern", konstatiert der Verband nun in einer Stellungnahme.
Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW hat auf die Branchenberichterstattung über mögliche …
Klimawandel
26.08.2019Neue Umsatzpotenziale durch den Klimawandel?
Der Klimawandel steht seit Wochen wieder ganz oben auf der Tagesordnung - vor allem ausgelöst durch die Demonstrationen rund um "Fridays for Future" oder durch die Waldbrände im brasilianischen Amazonasgebiet. Dennoch lassen sich mit der Auswertung von Wetterdaten durchaus neue Umsatzpotenziale generieren - auch für Versicherer.
Der Klimawandel steht seit Wochen wieder ganz oben auf der Tagesordnung - vor allem ausgelöst durch…

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

26.08.2019Allianz kauft brasilianischen Versicherer Sul America
Die Allianz übernimmt für 667 Mio. Euro die Kfz-Versicherung und andere Sachversicherungsgeschäfte des brasilianischen Versicherers Sul America. Der Versicherungskonzern aus München verstärkt damit seine Präsenz auf dem südamerikanischen Versicherungsmarkt.
Die Allianz übernimmt für 667 Mio. Euro die Kfz-Versicherung und andere …
26.08.2019Schadenverhütung als Mega-Event: Axa nutzt Crashtest zur Imagepflege
In Sachen Autoversicherung ist die Schweizer Axa Versicherung Marktführer. Daher ist die Sparte dem Unternehmen besonders wichtig. Seit vielen Jahren veranstaltet die Axa einen Crashtest, der europaweit eine hohe Aufmerksamkeit auf sich zieht. In diesem Jahr wurden Elektroautos gecrasht. Frühzeitig will die Axa Versicherung sich hier als "grüne" Assekuranz etablieren.
In Sachen Autoversicherung ist die Schweizer Axa Versicherung Marktführer. Daher ist die Sparte dem…
Apps
26.08.2019Finanz-App Numbrs erhält weitere 40 Mio. US-Dollar
Die Finanz-App Numbrs hat in einer weiteren Finanzierungsrunde rund 40 Mio. US-Dollar (etwa 36 Mio. Euro) eingesammelt. Zudem wird das Unternehmen nun mit rund einer Mrd. Euro bewertet. Mit dem frischen Geld will das Fintech die Versicherungskooperationen in Deutschlans ausbauen. Zudem sei für 2020 eine breite Markteinführung der Numbrs-App in Großbritannien geplant.
Die Finanz-App Numbrs hat in einer weiteren Finanzierungsrunde rund 40 Mio. US-Dollar (etwa 36 Mio…
Union Jack
26.08.2019Aufseher rügen RBS und Santander wegen Restschuldversicherungen
Die britische Finanzaufsicht CMA hat die Royal Bank of Scotland und Santander UK gerügt, weil diese gerügt haben, Kunden entweder korrekt oder überhaupt über ihre Versicherungen zu informieren. Die Aufseher wiesen die beiden Kreditinstitute an, dies nachzuholen.
Die britische Finanzaufsicht CMA hat die Royal Bank of Scotland und Santander UK gerügt, weil …

Köpfe & Positionen