Yves Betz
Yves BetzQuelle: Zurich Deutschland
Köpfe & Positionen

Yves Betz wechselt von Zürich Deutschland zu HDI Global SE

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Yves Betz wird zum 1. Dezember 2019 neuer Vorstand beim Industrieversicherer HDI Global SE. Der 48-Jährige wird in seiner neuen Funktion die Verantwortung für das Geschäft in Europa sowie in Nord- und Südamerika übernehmen. Er folgt damit auf Stefan Sigulla (62), der zum 31. August aus dem Unternehmen ausscheiden wird.

Mit der Berufung von Betz erfolgt nach Angaben der HDI auch ein neuer Zuschnitt einzelner Vorstandsressorts. Die Haftpflichtsparte übernimmt demnach Jens Wohlthat, der schon vor seiner Vorstandstätigkeit als Bereichsleiter die Haftpflichtsparte verantwortete. Er wird zudem weiter das internationale Geschäft in den Regionen Asien, Afrika, Middle East und Russland verantworten. Betz selbst kommt von der Zurich-Gruppe. Dort steuerte er als Vorstandsmitglied das deutsche Geschäft mit Firmen- und Industriekunden. Zu seinen vorherigen Stationen bei der Zurich zählte unter anderem die Arbeit als Head of Commercial Insurance Mexico, Chief Operating Officer für das Industriekundengeschäft in Asia Pacific und Head of Captive Related Business in Spanien. Er hat an der Universität St. Gallen Business Administration studiert und einen MBA an der Booth School of Business der Universität von Chicago erworben.

 

Der promovierte Jurist Sigulla zeichnete vor allem für die Sparte Haftpflichtversicherung verantwortlich, zu der auch die Bereiche Financial Lines und Cyber-Versicherung gehören "Wir freuen uns auf Yves Betz. Er ist ein international sehr erfahrener Manager und wird unseren Vorstand durch seine internationale Expertise und seine breite Kompetenz in der Industrieversicherung bereichern", kommentiert Edgar Puls, Vorstandsvorsitzender der HDI Global SE, den Wechsel im Vorstand des Industrieversicherers.

Yves Betz · HDI Global Specialty SE
Auch interessant
Zurück
11.07.2019VWheute
Andreas Krause ist neuer Country Manager für Deutsch­land bei Berk­shire Hathaway Specialty Insurance Andreas Krause zum neuen Country Manager für …
Andreas Krause ist neuer Country Manager für Deutsch­land bei Berk­shire Hathaway Specialty Insurance
Andreas Krause zum neuen Country Manager für Deutschland bei Berkshire Hathaway Specialty Insurance ernannt worden. Er bringt fast 20 Jahre einschlägige Erfahrung zu BHSI …
04.07.2019VWheute
Arag expan­diert nach Austra­lien und koope­riert mit der HDI Die Arag zieht es weiter ins Ausland. Demnach wird die in Sydney ansässige …
Arag expan­diert nach Austra­lien und koope­riert mit der HDI
Die Arag zieht es weiter ins Ausland. Demnach wird die in Sydney ansässige Konzerntochter Arag Services Australia Pty Ltd  künftig als Managing General Agent (MGA) im Rechtsschutzsegment tätig sein. …
15.01.2019VWheute
HDI Global Specia­lity will "Prämi­en­vo­lumen bis 2022 auf mehr als zwei Mrd. Euro stei­gern" Zum Jahresbeginn hat HDI Global Specialty SE mit einem …
HDI Global Specia­lity will "Prämi­en­vo­lumen bis 2022 auf mehr als zwei Mrd. Euro stei­gern"
Zum Jahresbeginn hat HDI Global Specialty SE mit einem Prämienvolumen von rund 1,2 Mrd. Euro seine Geschäftstätigkeit als neuer Spezial-Versicherer in der HDI-Gruppe aufgenommen. …
09.01.2019VWheute
HDI Spezi­al­ver­si­cherer startet milli­ar­den­schwer Die HDI Global Specialty SE hat zum Jahresbeginn die Geschäftstätigkeit als neuer …
HDI Spezi­al­ver­si­cherer startet milli­ar­den­schwer
Die HDI Global Specialty SE hat zum Jahresbeginn die Geschäftstätigkeit als neuer Spezial-Versicherer in der HDI-Gruppe aufgenommen. Das Unternehmen bietet Industrieunternehmen und Konzernen sowie kleinen und mittleren …
Weiter