Erwartungen für die zweite Hälfte 2019
Erwartungen für die zweite Hälfte 2019Quelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay 
Köpfe & Positionen

So wird das zweite Halbjahr 2019 – 30 Wirtschaftslenker und Influencer befragt

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Was einmal gelingt, funktioniert auch noch einmal. Nachdem im ersten Teil der Mover & Shaker Serie von Digitalscouting über das Gute im ersten Halbjahr gesprochen wurde, ist diesmal die Erwartung für die zweite Jahreshälfte das Thema. Auch diesmal sind wieder über 20 Top-Köpfe aus der Wirtschaft dabei – und nicht nur Versicherer.

Wie klingen Graham Proud, Head at Insurance Nexus, Moritz Finkelnburg, Member of the Board, BGV Insurance Group oder Ramin Niroumand, Founder & CEO Finleap. Es ist nur eine kleine Auswahl des prominenten Teilnehmerfeldes, es ist für jeden etwas dabei. Das gesamte Feld sehen Sie in folgender Grafik.

Movers & Shakers, 2. Teil
Movers & Shakers, 2. TeilQuelle: Digitalscouting 

Die Ansichten der Befragten unterscheiden sich selbstverständlich voneinander, doch sind alle bemüht, positiv in die Zukunft zu blicken. Das gilt auch für Michael Rohde, Member of the Board Deutsche Rück.

 

Er erklärt: "With regard to Life & Health we will see further developments in the area of digital engagement and risk reduction. Valuable data is essential for life and health insurers. So wearable data will increasingly contribute to this need while simultaneously interacting with customers and rewarding them. Market players like YAS.life have developed unique solutions for insurers to become a part of their customers' daily life and to create added value to protection products. Overall, the change from being “the reimburser only” to becoming “a life companion for customers” will continue."

 

Hugues Bertin, Founder and CEO of Digital Insurance LatAM, sieht dagegen vor allem Möglichkeiten und Trends:

"We will see 5 trends: First, the wave of collaborative Insurtechs will pursue to grow in LatAm and principally in Brazil, Mexico, Argentina, Chile and Colombia. It exist a 2 or 3 years delay vs US and Europe. Second, Insurance Corporate Venture Capital will appear because local insurers are understanding that is a way to capture innovation. Third, new insurance incubators could appear because LatAm is a good place to innovate and to be entrepreneurs (ex: RUS in Argentina is developing an insurance incubator with 3 start-ups). Fourth, extraction of petroleum inside Insurance Call Center : NLP will capture customer needs since unstructured data. Fifth, Telematics and IoT in insurance will pursue to be a hot topic."

 

Mehr Meinungen und ein Ticket nach Vegas 

 

Die Meinungen des kompletten Teilnehmerfeldes finden Sie HIER.

Zum ersten Teil der Serie, gelangen Sie HIER, das Thema waren die beeindruckendsten Ereignisse des ersten Halbjahres. Auch hier wurden über 20 Wirtschaftslenker und -Influencer befragt – lesenswert.

 

Wollen Sie nach Las Vegas?

Im September findet die bedeutendste (?) Insurtech-Messe in Amerika statt: "4th Annual InsureTech Connect Conference in Las Vegas, Nevada at the MGM Grand on September 23 to 25, 2019".

 

Digitalscouting verlost ein Ticket gratis, zum Gewinnspiel gelangen Sie HIER – Viel Glück!

Digitalscouting · Robin Kiera · Prognose 2019
Auch interessant
Zurück
23.08.2019VWheute
JDC verbucht Umsatz­plus im ersten Halb­jahr von rund 18 Prozent Der Wiesbadener Finanzberater JDC Group hat im ersten Halbjahr 2019 ein deutliches …
JDC verbucht Umsatz­plus im ersten Halb­jahr von rund 18 Prozent
Der Wiesbadener Finanzberater JDC Group hat im ersten Halbjahr 2019 ein deutliches Umsatzplus von 18 Prozent auf 52,5 Mio. Euro erzielt. Dabei stieg der Umsatz des Geschäftsbereichs Advisortech stieg um rund 22 …
16.08.2019VWheute
Kata­stro­phen kosten im ersten Halb­jahr 44 Milli­arden Dollar Geht es um Naturkatastrophen und deren Auswirkungen, immer die Rückversicherer fragen…
Kata­stro­phen kosten im ersten Halb­jahr 44 Milli­arden Dollar
Geht es um Naturkatastrophen und deren Auswirkungen, immer die Rückversicherer fragen. Oft ist nicht einmal das notwendig, die Unternehmen liefern einem die Zahlen frei Haus. Diesmal die Swiss Re, die sich im neuen …
15.08.2019VWheute
OVB wächst zwei­stellig im ersten Halb­jahr Der Kölner Finanzvermittlungskonzern hat im ersten Halbjahr 2019 in allen Segmenten überzeugt. Die …
OVB wächst zwei­stellig im ersten Halb­jahr
Der Kölner Finanzvermittlungskonzern hat im ersten Halbjahr 2019 in allen Segmenten überzeugt. Die Erträge aus Vermittlungen nehmen um 10,2 Prozent auf 127,1 Mio. Euro zu. Die Zahl der Kunden wächst um 7,8 Prozent auf 3,67 …
05.08.2019VWheute
"I have been impressed with our team"– 30 Wirt­schafts­lenker spre­chen über das Posi­tive im Jahr 2019 Was hat Sie im Jahr 2019 am meisten beeindruck…
"I have been impressed with our team"– 30 Wirt­schafts­lenker spre­chen über das Posi­tive im Jahr 2019
Was hat Sie im Jahr 2019 am meisten beeindruckt? Diese ebenso einfache wie durchdachte Frage hat Robin Kiera, Digitalscouting, rund 30 Wirtschaftslenkern gestellt. Darunter …
Weiter