Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
14.08.2019

Schlaglicht

Seifenblasen sind transparent, im Gegensatz zu vielen BU-Versicherern.
14.08.2019Rating Berufsunfähigkeitsversicherung: "Der Branche mangelt es deutlich an Transparenz"
Der Berufsunfähigkeitsschutz hat einen schlechten Leumund, im Schadenfall werde nicht gezahlt. Gegen diesen Ruf stehen Fakten. Die BU- Leistungsquote beträgt über 80 Prozent, bei schweren Erkrankungen ist sie höher. Leistungsverweigerung sehe anders aus, schreibt Franke und Bornberg in ihrer aktuellen BU-Leistungspraxisstudie. Dennoch gibt es auch Mängel, wie der Geschäftsführer der Ratingagentur Michael Franke exklusiv erklärt: "Viele Gesellschaften haben kein Interesse daran, ihre Prozesse offen zu legen und von Außenstehenden prüfen zu lassen."
Der Berufsunfähigkeitsschutz hat einen schlechten Leumund, im Schadenfall werde nicht gezahlt. …

Märkte & Vertrieb

Bernd Neumann, Vorstand Frankfurter Leben
14.08.2019Frankfurter Leben: "Der Köder schmeckt dem Fisch nicht mehr", die Lebensversicherung muss "deutlich reformiert werden"
Die Frankfurter kaufen und verwalten LV-Verträge. Das Unternehmen profitiert von einer Marktentwicklung, bei der immer mehr Lebensversicherer an ihre Grenzen stoßen. Wer ist also besser geeignet, den Ist-Zustand und die Zukunft der beliebtesten(?) Sparform der Deutschen zu bewerten. Ein Gespräch mit Bernd Neumann, Vorstandsmitglied der Frankfurter Lebensversicherung AG.
Die Frankfurter kaufen und verwalten LV-Verträge. Das Unternehmen profitiert von einer …
14.08.2019Wie reagieren Flottenversicherer auf die Mobilitätswende?
Flottenversicherer müssen aufpassen. Unternehmen starten immer stärker ein umfassendes betriebliches Mobilitätsmanagement. Alle alten Strukturen werden auf den Prüfstand gestellt –  auch die Assekuranz.
Flottenversicherer müssen aufpassen. Unternehmen starten immer stärker ein umfassendes …
Silent Cyber - Gefahren und Möglichkeiten
14.08.2019Silent-Cyber-Risiko transparent machen
"Silent Cyber" wird heftig diskutiert. Im Kern geht es dabei um die Versicherung, ja die Versicherbarkeit solcher Sach- und Personenschäden, die durch Cybergefahren ausgelöst werden. Und darum, in welchem Umfang Versicherungsverträge außerhalb der Sparte Cyber derartige Cyber-Schäden bereits "stillschweigend" abdecken. Eine der Herausforderungen für Versicherer und Versicherungsnehmer besteht darin, in der Risikoabschätzung sämtliche Komponenten des "Silent Cyber"-Risikos zu erfassen. Ein Gastbeitrag von Sabine Pawig-Sander Geschäftsführende Gesellschafterin Erichsen GmbH und Herr Prof. Dr.-Ing. Ulrich Greveler, Fachhochschule Rhein-Waal.
"Silent Cyber" wird heftig diskutiert. Im Kern geht es dabei um die Versicherung, ja die …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen