Drag kauft Sovag Bestand
Drag kauft Sovag BestandQuelle: Bild von Steve Buissinne auf Pixabay 
Märkte & Vertrieb

Wer zuletzt kommt, kauft zuerst: Darag erwirbt Sovag Bestand

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Es wurde in der Branche bereits darüber spekuliert. Der Bestandskäufer Darag hat das Legacy Portfolio der Schwarzmeer und Ostsee Versicherungsgesellschaft (Sovag) erworben und damit die Axa im Regen stehen lassen.  

Der Bestand der Sovag wird in den deutschen Risk-Carrier der Darag verschoben, wie der Käufer meldet. Zuvor war der Kauf des Portfolios durch die Axa-Tochter Axa Liabilities Manager gescheitert. Angeblich konnte das Geschäft nicht finalisiert werden, da es nicht gelang, die notwendige Zustimmung für die Bestandsübertragung bei der Bafin einzuholen. Das scheint der Darag gelungen zu sein, offenbar ziemlich schnell.

 

Die Sovag hatte bereits im Sommer 2017 angekündigt, alle Bestandsverträge kündigen zu wollen. Dies war ein Teil der Umstrukturierungs- und Sanierungspläne des Versicherers. Zuvor wurde bereits ein Vorstandstausch vorgenommen, der das Unternehmen stabilisieren sollte.

 

Offenbar weiß der Käufer, wie ein Bestandskauf funktioniert, im Juli wurde The Underwriter übernommen und eine Zusammenarbeit mit Protector Forsikring beschlossen. Im Januar wurde ein Portfolio der Donauversicherung übernommen.

 

Tom Booth, CEO of DARAG Group: "Sovags Bestand ist eine sehr gute Verbindung mit unseren anderen Portfolios und unserem tiefen Verständnis für den deutschen Versicherungs- und Rückversicherungsmarkt. Deutschland bleibt ein wichtiger Fixpunkt für unser Unternehmen. Mit unserer langfristigen Expansionsstrategie in Europa und darüber hinaus fahren wir fort."

Auch interessant
Zurück
06.08.2019VWheute
ReAs­sure erwirbt 200.000 Policen für 425.000 Pfund ReAssure ist der sechstgrößte britische Lebensversicherer und sollte eigentlich von Swiss Re an …
ReAs­sure erwirbt 200.000 Policen für 425.000 Pfund
ReAssure ist der sechstgrößte britische Lebensversicherer und sollte eigentlich von Swiss Re an die Börse gebracht werden. Doch im letzten Moment haben die Schweizer das IPO ihrer Tochter abgeblasen und liebäugeln mit einem …
30.07.2019VWheute
Run-off-Deal zwischen Sovag und Axa ist geplatzt Der Run-off-Deal zwischen der Schwarzmeer- und Ostsee Versicherungs-AG (Sovag) und der …
Run-off-Deal zwischen Sovag und Axa ist geplatzt
Der Run-off-Deal zwischen der Schwarzmeer- und Ostsee Versicherungs-AG (Sovag) und der Axa-Tochter Axa Liabilities Manager (Axa LM) ist geplatzt. Medienberichten zufolge muss sich der Hamburger Sach- und Transportversicherer …
17.06.2019VWheute
Compre kauft Bestände von Baloise und Helvetia Das ist ein lupenreiner Einkaufshattrick: Der europäische Spezialist für die Übernahme von …
Compre kauft Bestände von Baloise und Helvetia
Das ist ein lupenreiner Einkaufshattrick: Der europäische Spezialist für die Übernahme von Versicherungs- und Rückversicherungsbeständen hat gleich dreimal zugeschlagen. Unter anderem wechselte die UK Branch der Baloise den Besitzer.
15.04.2019VWheute
"BiPRO versteht sich als Wegbe­reiter für neue Geschäfts­mo­delle" Der BiPRO e.V. entwickelt sich mittlerweile zu einer digitalen K…
"BiPRO versteht sich als Wegbe­reiter für neue Geschäfts­mo­delle"
Der BiPRO e.V. entwickelt sich mittlerweile zu einer digitalen Koordinationsstelle. VWheute hat mit Buchautor Toni Heinrichs, dem geschäftsführenden Präsidenten von BiPRO e.V., Frank Schrills, dem B…
Weiter