Quelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay 
Unternehmen & Management

Policen Direkt startet Partnerschaft mit unabhängigen Versicherungsmaklern

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Policen Direkt startet ab sofort eine Partnerschaft mit unabhängigen Versicherungsmaklern. Das neue Modell soll sich Unternehmensangaben zufolge an Versicherungsmakler richten, die noch mindestens fünf Jahre weiterarbeiten möchten, an der Digitalisierung ihres Geschäftes interessiert sind, aber keine Möglichkeit haben, dies allein zu realisieren.

Die Partner sollen dabei einen kostenfreien Zugriff auf Rechner mit rund 150 Versicherern sowie ihre individuelle Maklerhomepage und ein Kundenportal für die Betreuung erhalten. Zentrales Tool sei dabei der Online-Versicherungsmanager, zu dem Partner einen Administrator-Zugang erhalten und so die Kundenverträge managen können. Die Kunden ihrerseits sollen damit auf einen Blick haben sowie Bedarfsanalysen nach DIN-Norm, automatisierte Optimierungsvorschläge und weitere Serviceleistungen im Schadenfall erhalten. Desweiteren sollen die Makler weiter unabhängig bleiben, in der Regel sogar zu höheren Courtagesätzen. Zudem seien sie nicht an bestimmte Anbieter oder Vertriebskampagnen gebunden.

 

"Policen Direkt ist ab sofort der starke Partner für alle Versicherungsmakler, die weiteres Wachstum suchen und gleichzeitig ihren Bestand absichern wollen. Unsere Maklerpartner haben mindestens doppelt so viel Zeit für den Vertrieb zur Verfügung, da wir administrative Prozesse übernehmen. Gleichzeitig reduzieren sie ihre Fixkosten für Personal, Büro und IT. Im Schnitt dürften Makler ihre Erträge so daher innerhalb von ein bis zwei Jahren verdoppeln", kommentiert Philipp Kanschik, Bereichsleiter des digitalen Maklergeschäfts bei Policen Direkt.

Versicherungsmakler · Policen Direkt