Schweiz
SchweizQuelle: Bild von Erich Westendarp auf Pixabay
Unternehmen & Management

Baloise beteiligt sich an Handwerkermarktplatz Devis.ch

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Schweizer Baloise beteiligt sich mehrheitlich an Devis.ch, einem Marktplatz für Handwerks- und Reinigungsdienstleistungen im Hausinnen- und Außenbereich. Dessen Angebot galt bislang nur in der Romandie und soll nun auch auf die Deutschschweiz ausgedehnt werden. 

Ziel des Markplatzes sei es, für die Nutzer der Plattform in kurzer Zeit und mit wenigen Klicks vier Offerten für Handwerks- oder Reinigungsservices erstellen zu lassen. Nach Bubble Box und MOVU handelt es sich dabei für die Baloise um die dritte Beteiligung an einem entsprechenden Unternehmen. "Das Ökosystem ‘Home’ ist ein Fokusbereich für die Baloise. Wir wollen unseren Kunden einfache Services bieten. Mit der Mehrheitsbeteiligung an Devis.ch haben wir einen weiteren Schritt in die Richtung gemacht, die Baloise als Servicedienstleisterin im Netzwerk rund um das Thema 'Haus und Wohnen' zu etablieren", kommentiert Wolfgang Prasser, Geschäftsleitungsmitglied der Baloise Schweiz.

 

"Die Dienstleistungen von Devis.ch ergänzen ideal die Services von MOVU. Gemeinsam erweitern wir unsere Angebotspalette mit digitalen Lösungen rund um die Bedürfnisse hinsichtlich Haus und Wohnen und werden so schweizweit zum größten Anbieter für diese kombinierten Leistungen", ergänzt Laurent Decrue, Gründer und CEO von MOVU. "In Zukunft wird es noch wichtiger sein, den Kunden sinnvoll vernetzte Dienstleistungen anbieten zu können, die ihr Leben einfacher machen. Devis.ch und MOVU tun dies bereits als eigenständige Unternehmen, aber zusammen werden wir noch effizienter sein", konstatiert Sébastien Kügele, Gründer und CEO von Devis.ch.

Baloise Group · Devis.ch
Auch interessant
Zurück
23.08.2019VWheute
Allianz betei­ligt sich an singa­pu­ri­scher Immo­bi­li­en­platt­form Die Allianz X beteiligt sich an der singapurischen Internetplattform 99.co…
Allianz betei­ligt sich an singa­pu­ri­scher Immo­bi­li­en­platt­form
Die Allianz X beteiligt sich an der singapurischen Internetplattform 99.co. Neben MindWorks Ventures fungiert die Allianz-Tochter als Hauptkapitalgeber. Für den Versicherer ist es nach eigenen Angaben die …
28.06.2019VWheute
Baloise betei­ligt sich erneut an Start-Up Bei dem Objekt der Begierde handelt es sich um das KI-Start-up Brainalyzed. Das Jungunternehmen ist …
Baloise betei­ligt sich erneut an Start-Up
Bei dem Objekt der Begierde handelt es sich um das KI-Start-up Brainalyzed. Das Jungunternehmen ist spezialisiert auf Machine Learning und Künstliche Intelligenz (KI). Es ist bei weitem nicht die erste Investition der Schweizer.
03.06.2019VWheute
Feld­haus: "Unsere Mitar­beiter werden seit Jahren am Geschäfts­er­folg des Unter­neh­mens betei­ligt" Kürzlich veröffentlichte die Concordia ihre …
Feld­haus: "Unsere Mitar­beiter werden seit Jahren am Geschäfts­er­folg des Unter­neh­mens betei­ligt"
Kürzlich veröffentlichte die Concordia ihre Zahlen. Es sieht gut aus beim Versicherungsverein, aber es blieben Fragen. Diesen hat sich jetzt der Vorstandsvorsitzende Heiner …
21.02.2019VWheute
VIG betei­ligt sich an polni­schem Versi­che­rungs­verein TUW Die Vienna Insurance Group (VIG) beteiligt sich über ihre polnische …
VIG betei­ligt sich an polni­schem Versi­che­rungs­verein TUW
Die Vienna Insurance Group (VIG) beteiligt sich über ihre polnische Konzerngesellschaft InterRisk am polnischen Versicherungsverein Towarzystwo Ubezpieczeń Wzajemnych (TUW). Dabei erwartet der österreichische…
Weiter