Torre de Belém in Lissabon
Torre de Belém in LissabonQuelle: Bild von António Francisco Calado auf Pixabay
Unternehmen & Management

Generali kauft den zweitgrößten portugiesischen Versicherer Tranquilidade

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Generali setzt weiter auf Expansionskurs im Ausland und übernimmt nun für etwa 600 Mio. Euro den zweitgrößten portugiesischen Versicherer Tranquilidade. Das Unternehmen gehörte zuvor dem US-Finanzinvestor Apollo. Dieser hatte den Versicherer 2015 für 200 Mio. Euro aus der in Schieflage geratenen Banco Espirito Santo herausgelöst.

Tranquilidade kommt in Portugal aktuell auf einen Marktanteil von 15,5 Prozent und liegt damit nur hinter Fidelidade, die wiederum dem chinesischen Investor Fosun gehört. Mit der Übernahme hat die Generali auch so namhafte Konkurrenten wie die Allianz oder die spanische Catalana Occidente, berichtet das Handelsblatt. Der italienische Versicherungskonzern ist bereits seit 1942 in Portugal aktiv und erwirtschaftete 2017 ein Prämienvolumen von 215 Mio. Euro.

 

"With the acquisition of Seguradoras Unidas, Generali will become the second largest group in the Portuguese non-life segment. The transaction will enable us to optimise our strategic positioning in the country, to capture future growth opportunities, to achieve significant cost synergies through the integration of Generali Portugal and Seguradoras Unidas and to ensure the operational solidity of Europ Assistance in the Portuguese market. The acquisition of AdvanceCare, which has a diversified institutional customer base, will also help the Group to acquire strong know-how in the healthcare sector and a scalable platform to develop in other countries. These acquisitions are an important step in the implementation of the Group's three-year strategy, which aims to strengthen our leadership in Europe", kommentiert Jaime Anchústegui Melgarejo, CEO International, die Übernahme.

Generali Group · Tranquilidade