Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
18.07.2019

Schlaglicht

18.07.2019PKV-Vollversicherung: Die Allianz fällt tief
Beitragsanstieg, angeblich befangene Treuhänder, mehr KV-Wahlrechte für Beamte - die Zeiten werden härter in der PKV. Dennoch gelingt einigen Unternehmen Wachstum bei den Vollversicherten, während andere herbe Einbußen hinnehmen müssen. Auf beiden Seiten des Spektrums finden sich Hochkaräter.
Beitragsanstieg, angeblich befangene Treuhänder, mehr KV-Wahlrechte für Beamte - die Zeiten werden …

Märkte & Vertrieb

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Neues Rathaus Hannover
18.07.2019Nach gutem Geschäftsjahr 2018: VHV nimmt Geld für digital geschultes Personal in die Hand
Die VHV hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem Gewinnplus und mehr Beitragseinnahmen abgeschlossen. So erzielte die Versicherungsgruppe aus Hannover einen Jahresüberschuss von 233,3 Mio. Euro (2017: 156,1 Mio. Euro). Die Beitragseinnahmen stiegen um 3.6 Prozent auf 3,15 Mrd. Euro (2017: 3,04 Mrd.) und die Zahl der Versicherungsverträge um 3,3 Prozent auf 10,90 Millionen Stück (2017: 10,56 Mio.). Wachstumstreiber seien vor allem das Kompositgeschäft und die starke Baukonjunktur gewesen.
Die VHV hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem Gewinnplus und mehr Beitragseinnahmen abgeschlossen. …
Autobahn in Lissabon
18.07.2019Meag investiert in portugiesische Autobahnen
Die Meag investiert künftig in portugiesische Autobahnen. Dazu finanziert der Vermögensmamager der Munich Re und Ergo Ascendi PT, den Anteilseigner von fünf Autobahngesellschaften. Die Autobahnstrecken liegen in unterschiedlichen Landesteilen Portugals und seien ein wichtiger Bestandteil des Straßennetzes und der Verkehrsinfrastruktur in Portugal, heißt es in einer Unternehmensmitteilung.
Die Meag investiert künftig in portugiesische Autobahnen. Dazu finanziert der Vermögensmamager der …
Die bayerische Landeshauptstadt München.
18.07.2019Münchener Verein schließt 2018 mit leichtem Beitragsanstieg ab
Die Gesellschaften der Münchener Verein Versicherungsgruppe haben das Geschäftsjahr 2018 mit einem leichten Beitragsplus abgeschlossen. Zum Jahresende standen Unternehmensangaben zufolge insgesamt 727,8 Mio. Euro (2017: 723,5 Mio. Euro) zu Buche. Außerdem wurden 584,3 Mio. Euro an seine Versicherten ausgezahlt (2017: 564,8 Mio. Euro). 
Die Gesellschaften der Münchener Verein Versicherungsgruppe haben das Geschäftsjahr 2018 mit einem …

Köpfe & Positionen