Siegertreppchen
SiegertreppchenQuelle: Bild von Peggy und Marco Lachmann-Anke auf Pixabay
Märkte & Vertrieb

Wer ist die Nummer eins unter den Versicherern?

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
"Spieglein, Spieglein, wer ist der Größte im ganzen Land?" Glaubt man den jüngsten Reports und Rankings, lässt die Allianz gemessen an den Beitragseinnahmen sowohl die deutsche als auch die europäische Konkurrenz deutlich hinter sich. Und auch im weltweiten Vergleich mischt der Konzern ganz weit vorne mit.

So liegt die Allianz im europäischen Vergleich mit Bruttobeiträgen von 130,6 Mrd. Euro deutlich vor dem französischen Konkurrenten Axa (96,6 Mrd.) und der italienischen Generali (65,2 Mrd.). Das größte Beitragsplus erzielte indes die Prudential mit 6,2 Prozent auf 53,4 Mio. Euro (Platz vier) vor der Talanx mit einem Anstieg von 5,5 Prozent auf 34,9 Mrd. Euro (Platz sieben). Die Munich Re landete gemessen an den Beitragseinnahmen von 49,1 Mrd. Euro auf Platz fünf, die Swiss Re mit 30,9 Mrd Euro auf Platz zehn.

 

Auch im deutschen Vergleich lag die Allianz SE laut FAZ-Vergleich "Die 100 Größten" mit deutlichem Vorsprung vor der Munich Re und der Talanx. Allerdings zog die R+V Versicherung mit Beitragseinnahmen von 16,2 Mrd. Euro auf Platz vier vor der Generali Deutschland (13,6 Mrd.). Die Gründe dafür dürften vor allem in den Restrukturierungs-Maßnahmen der Generali liegen, die im vergangenen Jahr ein deutliches Beitragsminus von 15,2 Prozent hinnehmen musste.

 

Allerdings hält sich der deutsche Branchenprimus auch im globalen Vergleich recht wacker. Mit einem Umsatz von 123 Mrd. Dollar liegt der Münchener Versicherer laut Forbes auf Platz zwei hinter Ping An (142 Mrd. US-Dollar) und noch vor der Axa mit 150 Mrd. US-Dollar. Die Zurich landete im Ranking auf Platz neun (64 Mrd. US-Dollar) vor der Generali auf Platz zehn (93 Mrd. US-Dollar).

Versicherer · Allianz · Axa · Ping An
Auch interessant
Zurück
19.06.2019VWheute
Stif­tung Waren­test kürt die besten BU-Versi­cherer Psychische Erkrankungen sind derzeit die häufigste Ursache für Berufsunfähigkeit. Erst kürzlich …
Stif­tung Waren­test kürt die besten BU-Versi­cherer
Psychische Erkrankungen sind derzeit die häufigste Ursache für Berufsunfähigkeit. Erst kürzlich wurde Burnout von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als psychische Erkrankung eingestuft. Doch wer bietet den vermeintlich …
03.06.2019VWheute
Doppel­kauf macht Allianz zur Nummer zwei in Groß­bri­tan­niens Sach­ge­schäft "Mach es anständig oder lass es". Das hat sich wohl Allianz Chef Oliver…
Doppel­kauf macht Allianz zur Nummer zwei in Groß­bri­tan­niens Sach­ge­schäft
"Mach es anständig oder lass es". Das hat sich wohl Allianz Chef Oliver Bäte gedacht und in Großbritannien gleich zweimal zugeschlagen. Der Kauf der Unternehmen macht die Allianz zur Nummer Zwei im …
12.04.2019VWheute
Ping An ist die welt­weite Nummer eins Unsichere Zeiten und besondere Risiken sind meist zum Vorteil für die Versicherer - sprich gut für's Geschäft. …
Ping An ist die welt­weite Nummer eins
Unsichere Zeiten und besondere Risiken sind meist zum Vorteil für die Versicherer - sprich gut für's Geschäft. Nach Berechnungen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) entfallen neun Prozent des …
26.03.2019VWheute
Beschäf­tigte der Versi­che­rungs­branche gehören zu den Spit­zen­ver­die­nern Die Beschäftigten der Versicherungsbranche in Deutschland verdienen …
Beschäf­tigte der Versi­che­rungs­branche gehören zu den Spit­zen­ver­die­nern
Die Beschäftigten der Versicherungsbranche in Deutschland verdienen derzeit überdurchschnittlich gut. Wie aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen, verdienen  Vollzeitbeschäftigte bei…
Weiter