Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
03.07.2019

Schlaglicht

100 Millionen Euro Anlegerskandal um EN Storage, auch Zurich Deutschland betroffen
03.07.2019100 Millionen Euro Anlegerskandal um EN Storage trifft auch Zurich Deutschland
"Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug". Das sagte einst der Philosoph Epikur und lieferte damit die perfekte Einleitung für jeden Anlegerskandal. Ein solcher ereignete sich im Ländle, beteiligt sind EN Storage, ein vermeintlich betrügender Wirtschaftsprüfer, die Zurich Deutschland und viele Juristen. Vorhang auf für den angeblich "größten Fall von Kleinanlegerbetrug in der Geschichte Baden-Württembergs".
"Wem…

Märkte & Vertrieb

Amazon Echo
03.07.2019PKV hat keine Ahnung von Alexa & Co.
Für viele ist es genial, andere wollen nicht ihr eigenes Haus verwanzen. Die Rede ist von Smart-Speaker-Systemen (SSS) wie Alexa und den dazugehörigen Skills. Die Beratungsgesellschaft Heute und Morgen hat sich mit den Systemen auseinandergesetzt und aufgezeigt, was sich die Kunden wünschen. Bis zur PKV hat sich Potenzial der Technik offenbar noch nicht herumgesprochen.
Für viele ist es genial, andere wollen nicht ihr eigenes Haus verwanzen. Die Rede ist von …
Johannes Behrends (Aon), Rolf Gierhard (Link11 GmbH), Moderator Marc Surminski, Vincent Schwarz (Cleverbridge AG) und Manuel Metz (W. R. Berkley Europe AG) (v.r.n.l.)
03.07.2019Ernüchterung im Cyber-Markt
Nach der Goldgräberstimmung sind deutsche Versicherer bei Cyberrisiken offenbar zurückhaltender geworden. "Jetzt, wo die Nachfrage der Kunden da ist, sind die Versicherer restriktiver geworden, haben teils sogar ihre Kapazitäten eingeschränkt. 2019 hat sich dies zwar wieder etwas entspannt. Die Explosion der Abschlüsse aber bleibt aus – obwohl die Kunden wollen", berichtete Johannes Behrends, Head of Specialty Cyber beim Makler Aon, auf der Euroforum-Konferenz "Cyber Insurance". Hätten sich die Versicherer 2011 noch unterboten und intensiv um Kunden geworben, habe sich die Prämie nach den ersten, größeren Schadenfällen im Markt teilweise verdoppelt. Zudem würden den Kunden sehr viel mehr Informationen abverlangt.
Nach der Goldgräberstimmung sind deutsche Versicherer bei Cyberrisiken offenbar zurückhaltender …
Jobs im Zeitalter der Digitalisierung
03.07.2019Banken und Versicherer befürchten die meisten Jobeinbußen durch digitalen Wandel
In der Finanzindustrie sind die Befürchtungen vor einem Jobverlust durch den digitalen Wandel am größten. So schätzen 67 Prozent der Entscheider in Finanzdienstleistungsunternehmen, dass durch die Digitalisierung die Zahl der Arbeitsplätze im eigenen Unternehmen langfristig sinken wird. Damit sind die Sorgen vor einem Netto-Jobabbau bei Banken und Versicherern deutlich größer als in anderen Branchen, heißt es in einer aktuellen Analyse des Beratungsunternehmens Sopra Steria.
In der Finanzindustrie sind die Befürchtungen vor einem Jobverlust durch den digitalen Wandel am …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Altersvorsorge
03.07.2019Allianz und Munich Re erhöhen Deckungsvermögen für Pensionsverpflichtungen
Die Allianz und die Munich Re legen mehr Geld für die Pensionsverpflichtungen ihrer Mitarbeiter zurück. So stieg das Deckungsvermögen bei der Allianz im letzten Jahr um 1,4 Prozent auf 14.624 Mio. Euro. Der Rückversicherer Munich Re verbuchte ein Plus von 1,5 Prozent auf 3.301 Mio. Euro. Dies geht aus einer aktuellen Analyse der Geschäftsberichte der Dax30-Konzerne von Aon hervor.
Die Allianz und die Munich Re legen mehr Geld für die Pensionsverpflichtungen ihrer Mitarbeiter …
Werbung
03.07.2019Zum Fremdschämen? LVM versucht sich in "hipper" Werbung für Jugendliche
Erst war es Pop-Titan Dieter Bohlen, dann Schaupieler Til Schweiger: Wenn es um die Werbung für die eigenen Versicherungspolicen geht, legen die Versicherer durchaus eine gewisse Kreativität an den Tag. Jüngstes Beispiel der LVM: Ein Werbedreh mit MC Fitti, um junge Leute zum Abschluss einer Versicherung zu bewegen. Was allerdings hipp und cool rüberkommen soll, könnte schnell nach hinten losgehen. 
Erst war es Pop-Titan Dieter Bohlen, dann Schaupieler Til Schweiger: Wenn es um die Werbung für die…
Gebäudekomplex HanseMerkur am Alsterglacis
03.07.2019HanseMerkur mit neuem Rekord bei Beitragseinnahmen und neuem Aufsichtsratschef
Die HanseMerkur hat sich 2018 insgesamt gut entwickelt und einige Rekordmarken in der Unternehmensgeschichte gesetzt. So stiegen die Beitragseinnahmen um 4,0 Prozent auf eine neue Rekordmarke von 2.049,6 Mio. Euro (2017: 1.971,1 Mio.). Wachstumstreiber war dabei die Kompositsparte mit einem Plus von 11,5 Prozent auf 75,9 Mio. Euro (2017: 68,1 Mio.). Die Beitragseinnahmen in der größten Sparte Gesundheit und Pflege legten um 5,3 Prozent auf 1.540,5 Mio. Euro zu. Der Jahresüberschuss vor Steuern stieg um 3,7 Prozent (367,3 Mio. Euro) ebenfalls auf ein Allzeit-Hoch.
Die HanseMerkur hat sich 2018 insgesamt gut entwickelt und einige Rekordmarken in der …

Köpfe & Positionen

Andrea Brock
03.07.2019Andrea Brock wird neuer General Manager bei QBE Deutschland
Andrea Brock übernimmt zum 1. August 2019 die Leitung der deutschen Niederlassung der QBE Europe SA/NV. Die neue Managerin soll das Deutschlandgeschäft der QBE in den kommenden Jahren stärker auf profitables Wachstum ausrichten.
Andrea Brock übernimmt zum 1. August 2019 die Leitung der deutschen Niederlassung der QBE Europe …
Ines Holzhauer
03.07.2019Ines Holzhauer verstärkt den Vertrieb der Meag
Neue Personalie bei der Meag: Ines Holzhauer wird künftig als Senior Institutional Salesmanagerin den Bereich Institutionelle Kunden des Vermögensmanagers der Meag und der Ergo verstärken. Zuletzt war sie beim deutsch-französischen Assetmanager ODDO BHF Asset Management (ehemals Frankfurt Trust) als Vertriebsdirektorin für den Bereich Versicherungen und Versorgungswerke in Deutschland und Österreich zuständig.
Neue Personalie bei der Meag: Ines Holzhauer wird künftig als Senior Institutional …
Ulrich Zander
03.07.2019BVK-Vizepräsident Ulrich Zander ist neuer Past-Chairman des BIPAR
BVK-Vizepräsident Ulrich Zander ist auf der Mitgliederversammlung der European Federation of Insurance Intermediaries (BIPAR) zum Past-Chairman ernannt. Damit wird er weiterhin dem BIPAR-Präsidium angehören, nachdem er rund zwei Jahre dem europäischen Dachverband der Vermittler als Chairman vorstand. Zu seinem Nachfolger als Chairman wurde der Spanier Juan Ramon Pla gewählt.
BVK-Vizepräsident Ulrich Zander ist auf der Mitgliederversammlung der European Federation of …