Roland Stoffels
Roland StoffelsQuelle: Generali
Köpfe & Positionen

Vollzug: Roland Stoffels wird Country Chief Insurance Officer P&C im Vorstand der Generali Deutschland

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Mit Wirkung zum 1. Juli 2019 übernimmt Roland Stoffels (52) die Funktion als Country Chief Insurance Officer P&C der Generali Deutschland AG. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der Ernennung bereits zugestimmt. Ulrich Rieger (63) geht nach zehnjähriger Tätigkeit für den Konzern in den Ruhestand.

Das der Wechsel kommen wird, hatte VWheute bereits berichtet, jetzt sind alle Details geklärt. Stoffels ist nach verschiedenen beruflichen Stationen in der Versicherungswirtschaft seit 2009 in der Geschäftsführung der Generali Deutschland Schadenmanagement (GDSM) tätig, seit 2010 als deren Vorsitzender. Darüber hinaus ist er seit Mitte 2015 Country Head of Claims der Generali in Deutschland und Mitglied des Executive Committees der Generali Deutschland AG.

Giovanni Liverani, Vorstandsvorsitzender der Generali Deutschland: "Mit Roland gewinnen wir für unseren Vorstand einen sehr kompetenten Manager aus den eigenen Reihen, der eine ausgewiesene Expertise im P&C-Geschäft hat. An der Spitze unserer Schadenmanagement-Tochter hat er das Schadenmanagement unseres Konzerns entscheidend weiterentwickelt. In seinen bisherigen Funktionen hat er durch zahlreiche Innovationen neue Impulse gesetzt und so das Kundenerlebnis entscheidend geprägt. Ich wünsche ihm für seine neuen Aufgaben viel Erfolg!"

Ulrich Rieger, bisher Country Chief Insurance Officer P&C, scheidet zum 30. Juni 2019 aus dem Vorstand der Generali Deutschland AG sowie aus den Vorständen der Tochterunternehmen aus und geht in den wohlverdienten Ruhestand. Liverani: "Ich danke Ulrich – auch im Namen des Aufsichtsrats und meiner Vorstandskollegen – ganz herzlich für seine hervorragenden Leistungen zum Wohle der Generali in Deutschland. Mit seinen weitreichenden Erfahrungen hat er in den vergangenen Jahren einen sehr wichtigen Beitrag dazu geleistet, die Neuausrichtung der Generali in Deutschland umzusetzen."

Generali Deutschland · Roland Stoffels · Vorstände
Auch interessant
Zurück
11.07.2019VWheute
Andreas Krause ist neuer Country Manager für Deutsch­land bei Berk­shire Hathaway Specialty Insurance Andreas Krause zum neuen Country Manager für …
Andreas Krause ist neuer Country Manager für Deutsch­land bei Berk­shire Hathaway Specialty Insurance
Andreas Krause zum neuen Country Manager für Deutschland bei Berkshire Hathaway Specialty Insurance ernannt worden. Er bringt fast 20 Jahre einschlägige Erfahrung zu BHSI …
03.06.2019VWheute
Stof­fels rückt in den Vorstand der Gene­rali Deutsch­land Wenn Sie Schadenexperte sind und aufsteigen möchten, sprechen Sie mit VWheute. Roland …
Stof­fels rückt in den Vorstand der Gene­rali Deutsch­land
Wenn Sie Schadenexperte sind und aufsteigen möchten, sprechen Sie mit VWheute. Roland Stoffels, Generali Deutschland, hat das mehrmals getan und wurde jetzt zum Vorstand befördert. Das kann kein Zufall sein.
24.05.2019VWheute
Vollzug und neue Details: Allianz X kauft Finanzen Group Die Spatzen pfiffen es von den Dächern:  Die Allianz Gruppe erwirbt über ihre digitale …
Vollzug und neue Details: Allianz X kauft Finanzen Group
Die Spatzen pfiffen es von den Dächern:  Die Allianz Gruppe erwirbt über ihre digitale Investmenteinheit Allianz X sämtliche Anteile an der Finanzen Group. Das ist ein Online-Marktplatzes für "hochwertige …
16.04.2019VWheute
Part­nerRe ernennt CEO, P&C Americas Der Rückversicherer hat die Ernennung von Jonathan Colello bekanntgegeben. Er wird dem Unternehmen ab 1. Juli als…
Part­nerRe ernennt CEO, P&C Americas
Der Rückversicherer hat die Ernennung von Jonathan Colello bekanntgegeben. Er wird dem Unternehmen ab 1. Juli als CEO, P&C Americas, und President of Partner Reinsurance Company of the U.S. vorstehen.
Weiter