Den Haag, Sitz von Aegon: Bild: Binnenhof
Den Haag, Sitz von Aegon: Bild: BinnenhofQuelle: Bild von Rudy and Peter Skitterians auf Pixabay 
Unternehmen & Management

Niederlande: Arag vertreibt Rechtschutz über Aegon

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Arag geht gen Westen: Die niederländische Niederlassung des  Konzerns wird neuer Kooperationspartner der in Den Haag ansässigen Aegon und übernimmt ab dem dritten Quartal 2019 insgesamt 65.000 Rechtsschutzverträge mit einem Umsatzvolumen von 13,5 Mio. Euro.

Die Kooperation ist auf fünf Jahre ausgelegt und sieht vor, dass Aegon Kunden in den Niederlanden Beratung und Hilfe bei rechtlichen Problemen durch die ARAG erhalten. Aegon zählt zu den weltweit größten Anbietern von Lebensversicherungen und ist auch in den Bereichen Altersvorsorge und Asset Management aktiv.

 

"Durch die exzellente Qualität unserer Rechtsberatungs- und Unterstützungsleistungen konnten wir Aegon als Kooperationspartner überzeugen und gewinnen", kommentiert der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsaktionär des Arag Konzerns, Paul-Otto Faßbender. "Damit stärken wir unsere Marktposition in den Niederlanden und kräftigen auch das internationale Geschäft des Arag Konzerns", fügt er hinzu.

 

Die 1962 gegründete niederländische Niederlassung des Arag Konzerns wird neben Leusden, Amsterdam, Rotterdam und Roermond am 1. Juli 2019 nun einen fünften Standort in Den Haag eröffnen. Zudem übernimmt das Unternehmen 32 Mitarbeiter der SRK Rechtsbijstand, die das Portfolio auch zukünftig weiter betreuen werden.

 

"Diese Kooperation bietet Arag und Aegon ideale Voraussetzungen, ihr Geschäft weiterhin erfolgreich auszubauen. Wir freuen uns sehr, zukünftig die Kunden der Aegon in den Niederlanden hochqualifiziert in allen Rechtsfragen beraten zu können. Unser Ziel ist es, der beste 'Problemlöser' für juristische Angelegenheiten in den Niederländen zu sein und durch besten Kundenservice sowie hervorragende Zufriedenheitswerte zu überzeugen", erläutert Marc van Erven, CEO der Araf SE – Niederlande.

ARAG · Niederlande · Rechtschutz · Aegon
Auch interessant
Zurück
16.08.2019VWheute
Aegon: Netto­ge­winn steigt, Vorsteu­er­er­gebnis fällt Licht und Schatten beim niederländischen Lebensversicherer Aegon. Das Net Income stieg auf …
Aegon: Netto­ge­winn steigt, Vorsteu­er­er­gebnis fällt
Licht und Schatten beim niederländischen Lebensversicherer Aegon. Das Net Income stieg auf 618 Millionen Euro, dagegen fielen die Underlying Earnings (Vorsteuerergebnis) um 5 Prozent auf 1,01 Mrd. Euro. Analysten hatten…
09.07.2019VWheute
Welcher Recht­schutz­ver­si­cherer bietet die beste Qualität? Welcher Versicherer bietet die beste Produktqualität? Die VEMA hat die Makler nach …
Welcher Recht­schutz­ver­si­cherer bietet die beste Qualität?
Welcher Versicherer bietet die beste Produktqualität? Die VEMA hat die Makler nach den favorisierten Anbietern der privaten und der gewerblichen Rechtsschutzversicherung gefragt. Unangefochtener Testsieger in …
14.05.2019VWheute
THB stellt neue Treaty Director vor Der Spezialversicherer und Reinsurance Broker hat personell Fakten geschaffen:  Zamira Thurnim wurde als …
THB stellt neue Treaty Director vor
Der Spezialversicherer und Reinsurance Broker hat personell Fakten geschaffen:  Zamira Thurnim wurde als Treaty Director of THB Europe, ernannt. Sie wird in den Niederlanden ihren Sitz haben, aber auch viel in den stark wachsenden Märkten …
20.02.2019VWheute
Deut­sche Handels­bank vertreibt Netto­po­licen gemeinsam mit Liech­ten­stein Life Die Deutsche Handelsbank steigt in den Vertrieb von Lebens- und …
Deut­sche Handels­bank vertreibt Netto­po­licen gemeinsam mit Liech­ten­stein Life
Die Deutsche Handelsbank steigt in den Vertrieb von Lebens- und Rentenversicherungen ein. Gemeinsam mit Cashyou, einem Schwesterunternehmen der Liechtenstein Life, bietet das Kreditinstitut …
Weiter