Petra Riga
Petra RigaQuelle: Zurich Deutschland
Köpfe & Positionen

Petra Riga wird Vorstand Commercial Insurance der Zurich Gruppe Deutschland

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Petra Riga (48) ist zum neuen Vorstand Commercial Insurance Deutschland berufen worden. Sie tritt damit zum 1. August 2019 die Nachfolge von Yves Betz an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.

Riga verfügt über umfassende und langjährige Kenntnisse aus der Versicherungsbranche. Die Diplom-Betriebswirtin startete ihre berufliche Laufbahn bei der Generali - Deutscher LLoyd Versicherungen. Seit 1999 ist sie für den Zurich Konzern tätig. Riga hatte zunächst bei der Zurich Gruppe Deutschland und später auf Konzernebene in der Schweiz verschiedene Leitungsfunktionen unter anderem im Bereich Underwriting und im internationalen Industriekundengeschäft inne.

 

Aktuell ist sie als Head Distribution Management EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) bei der Zurich Insurance Group mit Sitz in Zürich tätig. "Petra verfügt über fundierte Erfahrungen im Industriekundengeschäft und bringt eine breite Marktkenntnis sowie eine hohe Kundenorientierung mit. Wir freuen uns für die Position des Vorstand Commercial Insurance eine Nachfolgerin aus dem Zurich Konzern ernennen zu können", kommentiert Carsten Schildknecht, Vorstandsvorsitzender der Zurich Deutschland, die Personalentscheidung.

Petra Riga · Zurich Deutschland
Auch interessant
Zurück
17.06.2019VWheute
Name entscheidet über Gehalt: Lutz ist King, Alex­andra Queen – und besser Peter als Petra sein Haben sie sich schon einmal gefragt, warum ihr …
Name entscheidet über Gehalt: Lutz ist King, Alex­andra Queen – und besser Peter als Petra sein
Haben sie sich schon einmal gefragt, warum ihr dämlicher Kollege mehr verdient als sie? Die Antwort ist ganz einfach, er hat einen besseren Namen. Das ergab eine Analyse der …
31.01.2018VWheute
"Lebens­mittel versi­chern, ist emotio­naler als Gebäude" Vor etwa einem halben Jahr hat Petra Bauke ihren Vorstandsjob bei der MMAgrar angetreten. …
"Lebens­mittel versi­chern, ist emotio­naler als Gebäude"
Vor etwa einem halben Jahr hat Petra Bauke ihren Vorstandsjob bei der MMAgrar angetreten. Spätfrost, Schweinepest und einige weitere Bewährungsproben später hat Bauke, damals noch Hofmann, mit VWheute über den Wechsel zum …
22.02.2017VWheute
Gene­rali-Indus­trie­ver­si­cherer wirbt zwei Alli­anzer ab Michael Stout (45) wird mit Wirkung zum 1. April 2017 Head of Property der Generali Global…
Gene­rali-Indus­trie­ver­si­cherer wirbt zwei Alli­anzer ab
Michael Stout (45) wird mit Wirkung zum 1. April 2017 Head of Property der Generali Global Corporate & Commercial (GC&C) in Deutschland. In dieser Rolle wird er die Entwicklung und den Aufbau des …
18.03.2016VWheute
Fintechs werden vom Markt verschwinden Was von Fintechs übrig bleiben wird, sind die digitale und spielerische Art der Kommunikation, die Portale und …
Fintechs werden vom Markt verschwinden
Was von Fintechs übrig bleiben wird, sind die digitale und spielerische Art der Kommunikation, die Portale und elektronischen Services. Davon sind Petra Weber und Henning Plagemann von Sopra Steria überzeugt. Die Versicherungsexperten glaube…
Weiter