Bauarbeiter
BauarbeiterQuelle: Bild von Jenia Nebolsina auf Pixabay 
Köpfe & Positionen

BU: "Ein absurdes Geschäftsmodell bei so einer wichtigen Absicherung"

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Wer ist der beste BU-Versicherer im Land? Die Stiftung Warentest hatte kürzlich 59 Tarife unter die Lupe genommen - VWheute berichtete. Nun gibt es allerdings Kritik an der Untersuchung der Verbraucherschützer. "Jeder, der eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, muss wissen, dass man in vielen Fällen nur eine Streitoption für den Leistungsfall kauft", glaubt Claus-Dieter Gorr vom Informationsdienstleister PremiumCircle.

Nach Ansicht des Experten seien vor allem schwammige Formulierungen in den Verträgen ein Nährboden für Rechtsstreitigkeiten. "Das beginnt bei der Beschreibung des versicherten Risikos und hört bei den im Leistungsfall zu erbringenden Nachweisen auf. Kein einziges Unternehmen formuliert verständlich, wann eine Berufsunfähigkeit im Sinne der Vertragsbedingungen vorliegt, welche Ärzte mit welcher Befundtiefe die körperlichen oder seelischen Erkrankungen nachweisen müssen und welche Tätigkeits- und sonstigen Nachweise im Leistungsfall in welcher Detailtiefe vom Versicherten konkret zu erbringen sind", wird Gorr in der Frankfurter Rundschau (FR) zitiert. Daher müsse jeder wissen, der eine BU-Versicherung abschließe, wissen, "dass man in vielen Fällen nur eine Streitoption für den Leistungsfall kauft".

 

Die Stiftung Warentest hat kürzlich 59 BU-Angebote unter die Lupe genommen. 35 erhielten dabei die Bestnote "sehr gut". Dabei scheint das Fazit der Prüfer durchaus positiv auszufallen: Bis auf einen "befriedigenden" Versicherer - die Bayerische - erhalten alle das Qualitätsurteil "sehr gut" oder "gut". Allerdings scheinen bei vielen Bundesbürgern noch entsprechende Vorurteile gegenüber einer BU-Versicherung vorhanden zu sein, wie aus einer aktuellen Umfrage der Continentale unter 1.348 Berufstätigen, Studenten und Auszubildenden hervorgeht. Demnach sehen aktuell nur 16 Prozent für sich ein echtes Risiko, einmal berufsunfähig zu werden. 

Berufsunfähigkeitsversicherung · Stiftung Warentest
Auch interessant
Zurück
19.06.2019VWheute
Stif­tung Waren­test kürt die besten BU-Versi­cherer Psychische Erkrankungen sind derzeit die häufigste Ursache für Berufsunfähigkeit. Erst kürzlich …
Stif­tung Waren­test kürt die besten BU-Versi­cherer
Psychische Erkrankungen sind derzeit die häufigste Ursache für Berufsunfähigkeit. Erst kürzlich wurde Burnout von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als psychische Erkrankung eingestuft. Doch wer bietet den vermeintlich …
03.04.2019VWheute
"Seit dem Antritt von Herrn Rieß geht es hier zu wie bei einer Drehtür" Seit drei Jahren setzt Ergo-Konzernchef Markus Rieß auf ein konsequentes …
"Seit dem Antritt von Herrn Rieß geht es hier zu wie bei einer Drehtür"
Seit drei Jahren setzt Ergo-Konzernchef Markus Rieß auf ein konsequentes Sanierungsprogramm. Dabei sieht sich der Düsseldorfer Versicherungskonzern nach außen hin zwar klar auf Kurs. Doch wie sieht es hinter …
14.12.2018VWheute
Versi­che­rungs­pro­dukte der Woche Kurz vor den Weihnachtagen wird es offensichtlich auch in den Produktwerkstätten der Versicherungskonzerne …
Versi­che­rungs­pro­dukte der Woche
Kurz vor den Weihnachtagen wird es offensichtlich auch in den Produktwerkstätten der Versicherungskonzerne besinnlicher. Nichtsdestotrotz legt manch Versicherer dem Kunden noch das ein oder andere kleine Geschenk unter den Weihnachtsbaum - wie …
13.04.2018VWheute
Leere Feste - Gedanken im April Alles wie gehabt: Ostereier, Osterhasen (vorzugsweise aus Schokolade), Osterschinken (abhängig von der Region), …
Leere Feste - Gedanken im April
Alles wie gehabt: Ostereier, Osterhasen (vorzugsweise aus Schokolade), Osterschinken (abhängig von der Region), Osterspaziergänge (oder besser noch Osterreisen an mehr oder minder ferne Gestade) und anderes mehr, was sich hübsch an Ostern schmiegt…
Weiter