Koffer, für den Transport von Kleidern, nicht als Messgerät für die Schwere des Autos gedacht.
Koffer, für den Transport von Kleidern, nicht als Messgerät für die Schwere des Autos gedacht.Quelle: Rike / www.pixelio.de / PIXELIO
Politik & Regulierung

Auto überfährt Koffer: Kein Versicherungsschutz trotz totem-Onkel-Geschenk

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Wird ihr Urlaubsgepäck vom Auto überfahren, besteht kein Versicherungsschutz. Für die Beantwortung dieser Frage wurde ein Gericht in München bemüht, dass dann das bahnbrechende Urteil fällte. Der Fall ist wieder einmal zu schräg, um erfunden zu sein.

Eine Frau hatte von ihrer "Reiseversicherung" Ersatz für die plattgewalzten Koffer verlangt. Ihr Lebensgefährte hatte aus Unachtsamkeit die Taschen in Antalya mit dem Auto überfahren. Der angegebene Schaden betrug 3760 Euro.

Beschädigt wurden unter anderem ein Kleidersack aus den USA im Wert von 2500 Euro, eine Aktentasche aus Singapur im Wert von 500 Euro und ein Montblanc-Füller im Wert von 760 Euro, ein Geschenk eines verstorbenen Onkels.

Trotz dieser beweinenswerten Verluste blieb das Amtsgericht München hart. Das Gepäck sei weder durch eine Straftat noch durch einen Unfall, Feuer- oder Elementarereignisse beschädigt worden. Es liege daher kein Versicherungsfall vor.

Die Klägerin hat ihre Berufung zurückgenommen, damit ist das Urteil rechtskräftig. Amtsgericht München: (Az 111 C 12296/18)

Gerichtsurteil · Reiseversicherungen · Auto
Auch interessant
Zurück
12.08.2019VWheute
KFZ-Haftung: Warum Sie sich nicht gegen ein rollendes Auto stemmen sollten Harte Fakten der Autohaftpflicht: Wer sandalenbeschuht ein rollendes Auto …
KFZ-Haftung: Warum Sie sich nicht gegen ein rollendes Auto stemmen sollten
Harte Fakten der Autohaftpflicht: Wer sandalenbeschuht ein rollendes Auto stoppen will, trägt an den Folgen ein hohes Mitverschulden und bekommt weniger Schmerzensgeld.  
21.06.2019VWheute
Allianz Part­ners: Männer stehen auf den Eiffel­turm - Frauen auf Anti­pasti "Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen", wusste schon der …
Allianz Part­ners: Männer stehen auf den Eiffel­turm - Frauen auf Anti­pasti
"Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen", wusste schon der deutsche Dichter Matthias Claudius (1740-1815). Allerdings scheinen die Reisevorlieben der Deutschen je nach Geschlecht durchaus …
14.06.2019VWheute
Versi­cherer müssen bei Reise­rück­tritts­ver­si­che­rung auf Klau­seln achten Sommer-, Reise-, Frustzeit? Die Verbraucherzentrale Hamburg warnt vor d…
Versi­cherer müssen bei Reise­rück­tritts­ver­si­che­rung auf Klau­seln achten
Sommer-, Reise-, Frustzeit? Die Verbraucherzentrale Hamburg warnt vor der Reiserücktrittsversicherung. Die Hamburger mahnen Versicherte und Versicherer, sich vor unklaren Klauseln in den Bedingungen v…
20.05.2019VWheute
Schöne smarte Scha­den­welt: Wie Versi­cherer den Weg zur Echt­zeit-Scha­den­be­ar­bei­tung meis­tern Vernetzte Autos werden immer mehr zur Realität …
Schöne smarte Scha­den­welt: Wie Versi­cherer den Weg zur Echt­zeit-Scha­den­be­ar­bei­tung meis­tern
Vernetzte Autos werden immer mehr zur Realität auf deutschen Straßen. Doch wie können die Versicherer von dieser Entwicklung profitieren und welche Rückschlüsse lassen sich …
Weiter