Amazon Echo mit Voice-Control Alexa
Amazon Echo mit Voice-Control AlexaQuelle: Amazon
Unternehmen & Management

Ergo will über Alexa den Markt angreifen

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Versicherung will den Verkauf von Versicherungen über Sprachassistenten wie Alexa forcieren. "Wir wollen bei diesem Thema ganz vorne dabei sein", sagte Ergo Deutschland-Chef Achim Kassow gegenüber einer Berliner Zeitung.

Die Menschen erledigen immer mehr Dinge über Voice-Anwendungen, ist sich Kassow sicher, wie er gegenüber dem Tagesspiegel erklärt. Er kommt zu dem Schluss: "Sobald sich ein Kunde mit einem Versicherungsthema beschäftigt, müssen wir ins Spiel kommen ". Die Ergo unterhält dazu eine Digital-IT, ein Netzwerk von 300 Ergo-Mitarbeitern und Freelancern. Aufmerksame Leser wissen das bereits seit der kürzlich erschienenen Geschichte mit dem Chief Digital Officer (CDO) Mark Klein. Der Digitalchef sprach davon, "einem veränderten Kundenverhalten Rechnung zu tragen." Bei Kassow klingt das ähnlich, wenn er sagt: "Wir wollen bei der digitalen Entwicklung vorne dabei sein."

 

Als Beispiel führt der Deutschlandchef die elektronische Gesundheitsakte an, die die Ergo zusammen mit anderen Versicherungen und IBM entwickelt. Das Projekt geht Ende Juni bei Ergo in die Testphase.

"Wir wollen unseren Voll- und Ergänzungsversicherten damit einen persönlichen und digitalen Gesundheitsmanager an die Hand geben, der sie dabei unterstützt, ihre Gesundheit über alle Leistungserbringer hinweg - also Ärzte, Apotheker, Krankenhäuser und Versicherer - sicher und komplett zu managen", betonte Kassow. Die Schnittstellen der Lösung sollen den Anforderungen privater wie gesetzlicher Kassen genügen.

Amazon Echo · Ergo · Achim Kassow · Mark Klein
Auch interessant
Zurück
06.06.2019VWheute
Meck­len­bur­gi­sche: Klein aber wachs­tums­stark Die Mecklenburgische Versicherungsgruppe in Hannover mit den Sparten Sach-, Lebens- und …
Meck­len­bur­gi­sche: Klein aber wachs­tums­stark
Die Mecklenburgische Versicherungsgruppe in Hannover mit den Sparten Sach-, Lebens- und Krankenversicherung gehört zwar eher zu den Kleinen der Branche, sie wächst aber  schneller als der Markt. Nach Angaben von Vorstandschef…
15.05.2019VWheute
Wenn Ironman der Ergo bei der Digi­ta­li­sie­rung hilft Die Ergo hat einen digitalen Plan, den der Chief Digital Officer (CDO) Mark Klein verkörpert. …
Wenn Ironman der Ergo bei der Digi­ta­li­sie­rung hilft
Die Ergo hat einen digitalen Plan, den der Chief Digital Officer (CDO) Mark Klein verkörpert. Wer sich selbigen als einen rein auf Einsen und Nullen fokussierten Digitalisierungsirrwisch vorstellt, sollte sich mit ihm zu …
08.05.2019VWheute
Kassow: "Kunden erwarten unter einer Marke konsis­tente Leis­tungs­ver­spre­chen" Ende März wurde bekannt, dass die Ergo ihre Marken unter einem Dach …
Kassow: "Kunden erwarten unter einer Marke konsis­tente Leis­tungs­ver­spre­chen"
Ende März wurde bekannt, dass die Ergo ihre Marken unter einem Dach bündeln will. Für Deutschlandchef Achim Kassow liegen die Gründe auf der Hand: "Es gibt eine durchgängige …
20.03.2019VWheute
"Nicht mit jeder Über­nahme wird der gewünschte Effekt erzielt" Das Für und Wider einer Fusion zwischen Deutscher Bank und Commerzbank bestimmt dieser…
"Nicht mit jeder Über­nahme wird der gewünschte Effekt erzielt"
Das Für und Wider einer Fusion zwischen Deutscher Bank und Commerzbank bestimmt dieser Tage die Schlagzeilen der Wirtschaftszeitungen. Auch in der Versicherungsbranche  sind Fusionen durchaus nicht selten. …
Weiter