Stephan Geis
Stephan GeisQuelle: AGCS
Köpfe & Positionen

AGCS ernennt Stephan Geis zum neuen Head of Financial Lines für Zentral- und Osteuropa

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Industrieversicherer AGCS hat Stephan Geis (42) zum neuen Head of Financial Lines für die Region Zentral- und Osteuropa mit den Schwerpunktmärkten Deutschland, Österreich und der Schweiz ernannt. Er folgt mit sofortiger Wirkung auf Martin Zschech, der zum 1. Juni die Funktion des regionalen Leiters Market Management übernommen hat. 

Geis verfügt über eine fast 15-jährige Erfahrung im Versicherungsgeschäft und hat als Chief Underwriter Commercial und zuvor als Practice Leader Commercial seit über sieben Jahren das Geschäft mit D&O- und Cyberversicherung sowie anderen Vermögensschadenprodukten in der Region Zentral- und Osteuropa erfolgreich mit verantwortet und weiter entwickelt. Der ausgebildete Bankkaufmann und Finanzwirt war zuvor als  Senior Underwriter Financial Lines in Deutschland und Singapur für die AGCS tätig.

 

"Ich bin überzeugt, dass Stephan Geis in seiner neuen Führungsrolle unser Financial Lines Team weiter nach vorne bringen wird. Seine große Produkterfahrung und seine Fähigkeiten im Management von Kundenbeziehungen sind für die AGCS beim Ausbau des Portfolios in Deutschland & Zentraleuropa von großem Wert", kommentiert Hans-Jörg Mauthe, CEO Zentral- und Osteuropa der AGCS, die Personalentscheidung.

AGCS · Industrieversicherer
Auch interessant
Zurück
30.07.2019VWheute
Axa XL ernennt Simona Fuma­galli zur Head of Inter­na­tional Finan­cial Lines für Europa Axa XL hat Simona Fumagalli zur Head of International …
Axa XL ernennt Simona Fuma­galli zur Head of Inter­na­tional Finan­cial Lines für Europa
Axa XL hat Simona Fumagalli zur Head of International Financial Lines für Europa ernannt. In ihrer neuen Funktion wird sie künftig von Mailand aus für die Weiterentwicklung der …
15.05.2019VWheute
Maxi­mi­lian Moll ist neuer Deputy Head of Finan­cial Lines bei AIG Maximilian Moll hat bei AIG Deutschland mit sofortiger Wirkung die Rolle des …
Maxi­mi­lian Moll ist neuer Deputy Head of Finan­cial Lines bei AIG
Maximilian Moll hat bei AIG Deutschland mit sofortiger Wirkung die Rolle des Deputy Head of Financial Lines für die DACH-Region übernommen. In seiner neuen Funktion soll er künftig die Produkt-Teams Financial …
15.02.2019VWheute
Chubb ernennt Kyle Bryant zum Leiter Finan­cial Lines für Konti­nen­tal­eu­ropa Kyle Bryant ist mit sofortiger Wirkung zum neuen Leiter für die Sparte…
Chubb ernennt Kyle Bryant zum Leiter Finan­cial Lines für Konti­nen­tal­eu­ropa
Kyle Bryant ist mit sofortiger Wirkung zum neuen Leiter für die Sparte Financial Lines für Kontinentaleuropa ernannt worden. In seiner neuen Funktion wird künftig für die strategische Entwicklung…
05.12.2018VWheute
Chubb ernennt zwei neue Kräfte für den Bereich Finan­cial Lines Babette Krämer übernimmt den Bereich Financial Institutions, die Spezialabteilung für …
Chubb ernennt zwei neue Kräfte für den Bereich Finan­cial Lines
Babette Krämer übernimmt den Bereich Financial Institutions, die Spezialabteilung für Finanzdienstleister innerhalb der Financial Lines Sparte der Chubb. Dennis Sander verantwortet ab sofort das Commercial …
Weiter