Christian Schareck
Christian SchareckQuelle: KPMG
Köpfe & Positionen

Christian Schareck wird Head Insurance Management Consulting bei KPMG

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Christian Schareck (46) wird zum 1. Juni 2019 die Leitung des neu geschaffenen Bereich Insurance Management Consulting bei KPMG übernehmen. Damit soll das Beratungsangebot für Versicherungsunternehmen weiter ausgebaut werden.

Schareck ist ein renommierter Versicherungsexperte mit umfangreichen Erfahrungen, insbesondere in der Strategieberatung und Prozessoptimierung von Versicherungsunternehmen. Der promovierte Diplom-Kaufmann begleitet und prägt diesen Sektor nun schon seit vielen Jahren u.a. als Partner bei Oliver Wyman sowie als erfolgreicher Sektor Leiter Insurance einer Big4 Gesellschaft.

 

"KPMG Financial Services bietet umfassende Services in der Abschlussprüfung, der Steuerberatung und der Beratung. Die historisch regulatorisch geprägte Beratung in KPMG Financial Services haben wir in den letzten Jahren systematisch strategisch weiterentwickelt. Diesen Weg werden wir konsequent fortsetzen. Als KPMG Financial Services beraten wir unsere Kunden basierend auf tiefer fachlicher und technischer Expertise umfassend bei der digitalen Transformation ihres Geschäfts. Unser Beratungsangebot reicht von der strategischen Beratung über die Fachkonzeption bis hin zur technischen Implementierung und Umsetzung. Ich freue mich sehr, dass wir mit Christian Schareck einen renommierten Experten für den Ausbau unseres Management Consulting Geschäfts im Insurance Sektor gewinnen konnten. Er bringt ein exzellentes Know-how im Bereich Strategie und Management Consulting mit und ist in der Branche bestens vernetzt; Christian Schareck berät seit vielen Jahren nationale und internationale Kunden. Damit ist er wie kein Zweiter geeignet, unser Beratungsgeschäft für die Assekuranz gemeinsam mit den existierenden Teams weiter auszubauen", kommentiert Sven-Olaf Leitz, Leiter Financial Services und Vorstand bei KPMG, die Personalentscheidung.

 

"Mit Christian Schareck baut die KPMG Versicherungspraxis ihr Beratungsportfolio in der Kerndisziplin Strategie- und Managementberatung weiter aus. Die Versicherer stehen, bedingt durch Digitalisierung und verändertes Kundenverhalten, vor massiven Herausforderungen. Christian Schareck versetzt uns in die Lage, die Kunden bei den anstehenden Transformations-Projekten von der Strategiedefinition bis hin zur Umsetzung umfassend zu begleiten. Der Gewinn einer so angesehenen Beraterpersönlichkeit unterstreicht das Commitment der KPMG zur Versicherungswirtschaft", ergänzt Frank Ellenbürger, Bereichsvorstand Versicherungen bei KPMG.

KPMG
Auch interessant
Zurück
27.08.2019VWheute
Scor beruft Rey zum Head of Group Commu­ni­ca­tions Der Rückversicherer Scor hat Anette Rey zum Head of Group Communications berufen. Sie ist künftig …
Scor beruft Rey zum Head of Group Commu­ni­ca­tions
Der Rückversicherer Scor hat Anette Rey zum Head of Group Communications berufen. Sie ist künftig für die interne und externe Kommunikation des Unternehmens zuständig. Rey besitzt sowohl die deutsche als auch die französische …
23.08.2019VWheute
Versi­che­rung morgen: Trends und aktu­elle Heraus­for­de­rungen Vor welchen Herausforderungen stehen die Versicherer in den kommenden fünf Jahren? …
Versi­che­rung morgen: Trends und aktu­elle Heraus­for­de­rungen
Vor welchen Herausforderungen stehen die Versicherer in den kommenden fünf Jahren? Und welches sind die wichtigsten Treiber für aktuellen Geschäftsentwicklungen? Exklusive Antworten darauf gibt Christian Schareck…
02.08.2019VWheute
Sopra Steria: Insur­techs kommen bei Versi­che­rern und Maklern nicht gut weg Sind Kooperationen zwischen klassischen Versicherern und Insurtechs …
Sopra Steria: Insur­techs kommen bei Versi­che­rern und Maklern nicht gut weg
Sind Kooperationen zwischen klassischen Versicherern und Insurtechs wirklich befruchtend? Glaubt man dem aktuellen Branchenkompass Insurance 2019 der Beratungsgesellschaft Sopra Steria sehen 60 …
30.07.2019VWheute
Axa XL ernennt Simona Fuma­galli zur Head of Inter­na­tional Finan­cial Lines für Europa Axa XL hat Simona Fumagalli zur Head of International …
Axa XL ernennt Simona Fuma­galli zur Head of Inter­na­tional Finan­cial Lines für Europa
Axa XL hat Simona Fumagalli zur Head of International Financial Lines für Europa ernannt. In ihrer neuen Funktion wird sie künftig von Mailand aus für die Weiterentwicklung der …
Weiter