Windrad
WindradQuelle: Vestas
Unternehmen & Management

BayWa r.e. übernimmt Betriebsführung des Talanx-Onshore-Windpark-Portfolios

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Das Münchener Unternehmen BayWa r.e. übernimmt die Betriebsführung des Talanx-Onshore-Windpark-Portfolios. Die Talanx verspricht sich mit der Reduzierung auf einen Betriebsführer vor allem die prozessoptimierte und kostengünstigere Verwaltung der einzelnen Anlagen. Die Gesamtleistung des Portfolios beträgt über 300 MW, was der Versorgung von rund 240.000 Haushalten mit nachhaltig erzeugter Energie entspricht.

"Wir haben in der BayWa r.e. einen kompetenten und erfahrenen Partner für die Betriebsführung unseres Portfolios gefunden. Die Gesamtbetreuung aus einer Hand lässt uns auf Kapitalanlegerseite kostengünstiger und fokussierter arbeiten, weil wir Bearbeitungs- und insbesondere Reportingprozesse deutlich vereinfachen und uns so mehr auf Wertsteigerungen im Portfolio ausrichten können. Die Zusammenarbeit mit der BayWa r.e., einem der führenden europäischen Dienstleister für die Betriebsführung von Anlagen erneuerbarer Energien, stellt für uns einen weiteren wichtigen Baustein dar, um den Zielen des Pariser Klimaabkommens nachzukommen, dem wir uns als Unternehmen verpflichtet haben", kommentiert  Peter Brodehser, Head of Infrastructure Investments der Talanx, die Vereinbarung.

 

"Wir haben unser Dienstleistungsportfolio im Bereich Betriebsführung in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut und setzen dabei auf höchste Servicequalität. Dass wir uns in der Ausschreibung für die Betriebsführung der Anlagen von Talanx als großem und renommiertem institutionellen Kapitalanleger durchsetzen konnten, zeigt einmal mehr, dass sich unsere Strategie langfristig auszahlt", ergänzt Marc Niem, Geschäftsführer der BayWa r.e. Operation Services GmbH. Dazu zähle zum Beispiel eine 24 Stunden verfügbare Analyse-, Wartungs- und Betriebsführungsbereitschaft, die einen reibungslosen Betrieb der Windenergieanlagen sicherstellen soll.

BayWa r.e. · Talanx · Windpark
Auch interessant
Zurück
09.05.2019VWheute
Hinsch: "Das Verhältnis zwischen Risiko und Prämie ist in Schief­lage" Er gehört zweifelsohne zu den verdientesten Managern der HDI: Christian Hinsch …
Hinsch: "Das Verhältnis zwischen Risiko und Prämie ist in Schief­lage"
Er gehört zweifelsohne zu den verdientesten Managern der HDI: Christian Hinsch tritt heute pünktlich zur Jahreshauptversammlung der Talanx nach 35 Jahren Betriebszugehörigkeit in den Ruhestand. In seinem …
21.01.2019VWheute
Axa: "Wir befinden uns im deut­schen Markt gerade im Aufbau unseres Port­fo­lios im Ener­gie­be­reich" Energiekonzerne sind der natürliche …
Axa: "Wir befinden uns im deut­schen Markt gerade im Aufbau unseres Port­fo­lios im Ener­gie­be­reich"
Energiekonzerne sind der natürliche Geschäftspartner von Versicherern.  Wer das nicht glaubt, der sollte   Guido Dust, Business Development Manager bei der Axa …
15.11.2018VWheute
SCR-Anreize für Eigen­ka­pi­tal­in­vest­ments Mit ihrem Projekt Kapitalmarktunion möchte die EU-Kommission insbesondere Hemmnisse für Unternehmen beim…
SCR-Anreize für Eigen­ka­pi­tal­in­vest­ments
Mit ihrem Projekt Kapitalmarktunion möchte die EU-Kommission insbesondere Hemmnisse für Unternehmen beim Zugang zu Kapital beseitigen, u.a. durch eine vermehrte Bereitstellung von Beteiligungs- und Risikokapital. Eine zentrale …
13.12.2017VWheute
Talanx inves­tiert in Offshore-Wind­park bei Borkum Die Talanx setzt weiter auf erneuerbare Energien. So führt der Konzern nach eigenen Angaben ein …
Talanx inves­tiert in Offshore-Wind­park bei Borkum
Die Talanx setzt weiter auf erneuerbare Energien. So führt der Konzern nach eigenen Angaben ein Konsortium institutioneller Investoren für eine zehnjährige Projektanleihe in den Offshore-Windpark Borkum Riffgrund 2. Das …
Weiter