Hat Lassie einen Tierkrankenversicherung?
Hat Lassie einen Tierkrankenversicherung?Quelle: Gemen64 / www.pixelio.de / PIXELIO
Unternehmen & Management

Deutsche Familienversicherung will über ProSieben Lassie versichern

Von Maximilian VolzTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Ok, nicht nur Lassie, Haustiere allgemein stehen im Fokus der Frankfurter. Dafür wird die bestehende Kooperation mit ProSiebenSat.1 Digital genutzt und ausgebaut. Den Markt für Tierversicherungen bezeichnet die Deutsche Familienversicherung (DFV) als "noch in den Kinderschuhen steckend", Kritiker bezweifeln derweil den Nutzen solcher Versicherungen im Allgemeinen.

Die Frankfurter, generell mit einem großen Selbstbewusstsein gesegnet, sind vom Erfolg ihres Schrittes überzeugt. Ein Grund ist der primäre Werbekanal, der auch zuvor schon genutzt wurde. ProSiebenSat.1 Digital bewirbt seit dem 15. Mai 2019 auf den TV- und Online-Kanälen der Gruppe die neue Tierkrankenversicherung der DFV. ProSiebenSat.1 Digital hat eigens für die neue Kooperation ein "performantes Marketingkonzept" entwickelt. Die Vermarktung erfolgt unter der neu geschaffenen Marke „Petprotect“ und einer gleichnamigen Website.

 

Der Markt für Tierkrankenversicherungen steckt in Deutschland laut DFV noch in den Kinderschuhen und trifft auf eine "rasant steigende Nachfrage". In Deutschland leben etwa 9,2 Mio. Hunde und 13,7 Mio. Katzen. Höchstens 17 Prozent aller Hundehalter und 6 Prozent aller Katzenbesitzer haben eine Tierkrankenversicherung.

 

Stefan M. Knoll, CEO und Gründer der Deutschen Familienversicherung: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit "Petprotect" ein weiteres digitales Versicherungsprodukt anbieten können. Mit ProSiebenSat.1 Digital steht uns ein erfolgsversprechender und bereits etablierter Vertriebsweg zur Verfügung. Die Tierkrankenversicherung ist ein noch relativ neues Produkt und hat ein enormes Marktpotenzial."

 

Kritik an der Versicherung

 

Die Branche steigt verstärkt in den Schutz der Vierbeiner ein, die Gothaer, jetzt die DFV, zuvor auch Wertgarantie. Doch der Schutz ist keinesfalls unumstritten, die Bild nahm das Produkt in ihre Top Ten der überflüssigsten Versicherungen auf und die Verbraucherzentrale bezeichnet den Schutz als "tierisch überflüssig".

 

Das alles ficht die DFV nicht an. Die Tierkrankenversicherung wird der Sparte der sonstigen Sachversicherungen zugeordnet und ist Teil der Unternehmensstrategie, den Anteil der Sachversicherungen im Neugeschäft des Jahres 2019 von 3,5 Prozent (2018) auf 10 Prozent zu steigern.

 

Das Unternehmen hat am 23 Mai seine erste Hauptversammlung und wird dort sicherlich mehr über das Thema Tierschutz und Strategie berichten – VWheute wird vor Ort sein.

DFV Deutsche Familienversicherung AG · Tierkrankenversicherung · Stefan Knoll
Auch interessant
Zurück
14.06.2019VWheute
Aon Markt­forum: Knoll (DFV) prognos­ti­ziert Branche 60 und 80 Prozent Mitar­bei­ter­schwund wegen Digi­ta­li­sie­rung Wie man es schaffen kann, …
Aon Markt­forum: Knoll (DFV) prognos­ti­ziert Branche 60 und 80 Prozent Mitar­bei­ter­schwund wegen Digi­ta­li­sie­rung
Wie man es schaffen kann, erfolgreich in einer Marktnische zu bestehen, beleuchtete das diesjährige Aon Marktforum in Hamburg. Im Zuge von globalen …
24.05.2019VWheute
DFV wächst über­durch­schnitt­lich - und schreibt Verluste Die Deutsche Familienversicherung AG (DFV) ist im Dezember 2018 als erstes Insurtech …
DFV wächst über­durch­schnitt­lich - und schreibt Verluste
Die Deutsche Familienversicherung AG (DFV) ist im Dezember 2018 als erstes Insurtech Unternehmen Europas an die Börse gegangen und hat damit die Weichen für weiteres Wachstum gestellt. Wie der Vorstandsvorsitzende Stefan …
05.04.2019VWheute
DFV besticht mit Ehrlich­keit und Wachstum - bei schwin­dendem Gewinn "Ich bin echt gut gelaunt, ich habe Großes zu verkünden", erklärte Stefan Knoll…
DFV besticht mit Ehrlich­keit und Wachstum - bei schwin­dendem Gewinn
"Ich bin echt gut gelaunt, ich habe Großes zu verkünden", erklärte Stefan Knoll, CEO der deutschen Familienversicherung (DFV), vor der Bilanzpressekonferenz gut gelaunt. Tatsächlich sind einige Zahlen des …
27.02.2019VWheute
"Sei wie Lassie": Philo­so­phi­scher Rat an Versi­che­rungs­ma­nager Der Philosoph Richard David Precht schreibt in einem bekannten Wirtschaftsblatt …
"Sei wie Lassie": Philo­so­phi­scher Rat an Versi­che­rungs­ma­nager
Der Philosoph Richard David Precht schreibt in einem bekannten Wirtschaftsblatt über banale Themen wie ewiges Glück und Zufriedenheit. Sein aktueller Rat: Erfreue dich am hier und jetzt und strebe nicht nach …
Weiter