Kim Torge Schillig
Kim Torge SchilligQuelle: Condordia
Köpfe & Positionen

Kim Torge Schillig wird neuer Unternehmensssprecher der Concordia Versicherungen

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Kim Torge Schillig (32) hat zum 1. Mai 2019 die Leitung der Unternehmenskommunikation der Concordia Versicherungen übernommen. In dieser Funktion verantwortet er künftig  die interne und externe Kommunikation einschließlich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Er folgt auf Michael Vieregge (63), der sich Ende April nach 28 Jahren bei der Concordia in den Ruhestand verabschiedet hat.
Schillig absolvierte nach der Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen ein Bachelor- und Masterstudium im Versicherungswesen an der TH Köln und der University of Limerick, Irland. Praktische Erfahrungen sammelte er sowohl im Versicherungsvertrieb und -betrieb als auch in der Wirtschaftsprüfung. Seit 2015 ist er bei der Concordia und leitet dort seit 2018 die Abteilung Unternehmensentwicklung. Neben der Leitung der beiden Abteilungen übernimmt der gebürtige Niedersachse ebenfalls das Amt des Geschäftsführers der Concordia Stiftung "Mensch | Natur | Gemeinschaft".
Michael Vieregge
Michael ViereggeQuelle: Concordia
Sein Vorgänger Michael Vieregge war mehr als 28 Jahre in leitender Funktion für die Concordia tätig. Die letzten acht Jahre verantwortete er die Unternehmenskommunikation und entwickelte die interne wie externe Kommunikation stetig weiter. Im Jahr 2011 gründete er die Stiftung "Mensch | Natur | Gemeinschaft".
Concordia
Auch interessant
Zurück
14.03.2019VWheute
Concordia ist neuer Haupt­an­teils­eigner der Ostfrie­si­schen Versi­che­rungs­börse Die Concordia Versicherungs-Gesellschaft hat die Mehrheitsanteile…
Concordia ist neuer Haupt­an­teils­eigner der Ostfrie­si­schen Versi­che­rungs­börse
Die Concordia Versicherungs-Gesellschaft hat die Mehrheitsanteile der Ostfriesischen Versicherungsbörse Assekuranz GmbH (OV-Börse) übernommen. Nach dem Ausscheiden des niederländischen …
15.08.2018VWheute
M&M-Rating zur Kran­ken­ta­ge­geld: Barmenia, Concordia und DFV sind die Spit­zen­reiter Die Ratingagentur Morgen & Morgen hat erstmals die …
M&M-Rating zur Kran­ken­ta­ge­geld: Barmenia, Concordia und DFV sind die Spit­zen­reiter
Die Ratingagentur Morgen & Morgen hat erstmals die Bedingungswerke der Krankentagegeldtarife genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat das Unternehmen insgesamt 90 Tarife von 32 Anbieten…
28.05.2018VWheute
Concordia macht 2017 mehr Gewinn Die Concordia hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 mit einem Gewinn- und Beitragsplus abgeschlossen. So …
Concordia macht 2017 mehr Gewinn
Die Concordia hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 mit einem Gewinn- und Beitragsplus abgeschlossen. So verzeichnete der Konzern Beitragszuwächse von 4,5 Prozent auf 885,2 Mio. Euro (2017: 847,1 Mio.). Davon entfielen 109,0 Mio. Euro auf die …
08.12.2017VWheute
Lebens­ver­si­cherer halten Zinsen stabil Der Zinsreigen der Lebensversicherer hat in der vergangenen Woche einen Höhepunkt erlebt. Mit der Allianz …
Lebens­ver­si­cherer halten Zinsen stabil
Der Zinsreigen der Lebensversicherer hat in der vergangenen Woche einen Höhepunkt erlebt. Mit der Allianz Deutschland, sowie der Axa, Nürnberger, VGH und Concordia haben gleich fünf Konzerne ihre Überschussbeteiligungen und …
Weiter