Michael van der Straaten
Michael van der StraatenQuelle: Qatar Re
Köpfe & Positionen

Qatar Re bestätigt neuen CEO

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Es ist amtlich: Michael van der Straaten ist als CEO des Rückversicherers Qatar Re bestätigt worden. Er folgt auf Gunther Saacke, der zuvor von seinem Posten zurücktrat.

Die Bestätigung war erwartbar, van der Straaten war bereits im Januar als Nachfolger von Saacke vorgestellt und ernannt worden – VWheute berichtete. Nun folgte die offizielle Bestätigung des Unternehmens. Vor seiner Ernennung als neuer CEO war van der Straaten Chief Underwriting Officer "for Long Tail and Specialty Classes" beim Unternehmen. Zuvor arbeitete er unter anderem bei Lloyds und ACE Tempest Re.

 

Zu seiner Ernennung sagt der CEO: "Ich bin aufgeregt die Verantwortung in einer Zeit zu übernehmen, in der Qatar Re sein Geschäft weiter ausbaut. Wir verfolgen unsere Strategie bereits seit zwei Jahren und beginnen, jetzt die Erfolge einzufahren. Ich schaue nach vorne, um mit unserem Team das Unternehmen als profitablen Innovator mit erfolgreichen, unternehmerischen Geschäftsmodellen auf dem Markt zu platzieren."

 

Sunil Talwar, Chairman des Board of Directors erklärt: "Wir sind froh verkünden zu können, das Qatar Re entschieden hat, Michael van der Straaten zum CEO zu ernennen. Mike wird ohne Anpassungsschwierigkeiten in seine neue Position finden, da er bereits seit Jahren erfolgreich für uns arbeitet. Wir sind überzeugt, dass Mike das Geschäftsmodell des Unternehmens so anpassen wird, dass es weniger volatil und stabil-profitabel sein wird. "

Auch interessant
Zurück
19.03.2019VWheute
PwC bestä­tigt Milli­ar­den­be­trug bei Möbel­kon­zern Stein­hoff Im Bilanzskandal um Steinhoff, den zweitgrößten Möbelkonzern der Welt nach Ikea, …
PwC bestä­tigt Milli­ar­den­be­trug bei Möbel­kon­zern Stein­hoff
Im Bilanzskandal um Steinhoff, den zweitgrößten Möbelkonzern der Welt nach Ikea, haben die Buchprüfer von PricewaterhouseCoopers (PwC) den Betrugsverdacht gegen führende Manager des Unternehmens bestätigt. Demnach …
29.01.2019VWheute
Qatar Re: Gunther Saacke hört als CEO auf Der bald ehemalige CEO hat das Unternehmen bereits über seinen Rücktritt informiert. Er wird zum nächsten …
Qatar Re: Gunther Saacke hört als CEO auf
Der bald ehemalige CEO hat das Unternehmen bereits über seinen Rücktritt informiert. Er wird zum nächsten Treffen des Boards bei Qatar Re (QIC) zurücktreten, das im März dieses Jahres stattfinden wird. Es gibt bereits einen Nachfolger.
09.10.2018VWheute
Gericht­lich bestä­tigt: DSGVO-Verstöße sind abmahnbar Laut Beschluss des Landgerichts Würzburg können Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung …
Gericht­lich bestä­tigt: DSGVO-Verstöße sind abmahnbar
Laut Beschluss des Landgerichts Würzburg können Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung einen abmahnfähigen Wettbewerbsverstoß darstellen. In einem aktuellen Beschluss wurde einer Rechtsanwältin der Betrieb einer …
01.10.2018VWheute
Gericht bestä­tigt Provi­si­ons­ab­ga­be­verbot für Online-Vergleich­sportal Es ist ein Urteil mit Symbolcharakter: Das Verwaltungsgericht Frankfurt …
Gericht bestä­tigt Provi­si­ons­ab­ga­be­verbot für Online-Vergleich­sportal
Es ist ein Urteil mit Symbolcharakter: Das Verwaltungsgericht Frankfurt am Main bestätigt im einstweiligen Rechtschutzverfahren das Provisionsabgabeverbot für Versicherungs-Vergleichsportale.
Weiter