CyberDirekt - Online-Check
CyberDirekt - Online-CheckQuelle: CyberDirekt
Märkte & Vertrieb

CyberDirekt ermöglicht Web Security-Check

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Berliner erweitern ihr Produktportfolio um ein neues Online-Analyse-Tool für Cyber-Risiken. Die digitale Plattform für Cyber-Versicherungen hat passend zum Start des Angebots eine interessante Grafik veröffentlicht, die die eigenen Unternehmensleistungen mit denen der Konkurrenz vergleicht. Anmerkung der Redaktion: Der Artikel
Mit dem Web Security-Check können Sicherheitsrisiken von Unternehmen überprüft werden, um schnell und einfach "Schwachstellen" sowie "mögliche Einfallstore für Cyber-Kriminelle" zu identifizieren. CyberDirekt sei damit der einzige Anbieter, der einen "Vergleich für Cyber-Versicherungen, Cyber-Prävention und eine Cyber-Analyse auf Basis einer einheitlichen Technologie-Plattform bereitstellt".

 

Eine Grafik des Unternehmens zeigt die eigenen Leistungen im Vergleich mit anderen Newcomern im Cybergeschäft, unter anderem mit der Finleap-Tochter Perseus.

Die Newcomer im Cyber-Geschäft im Leistungsvergleich,
Die Newcomer im Cyber-Geschäft im Leistungsvergleich,Quelle: CyberDirekt

Auf der digitalen Plattform des Berliner Unternehmens steht ein Online-Bewertungstool zur Verfügung, mit dem die technische Cyber-Sicherheit von Unternehmens-Webseiten überprüft werden kann. Nach Eingabe der URL analysiert das Tool mögliche Schwachstellen. Insgesamt werden 36 Einzelprüfungen durchgeführt. Das Gesamtergebnis wird prozentual in einem Cyber-Score angezeigt.

 

Nutzer des Web-Security-Checks können einen Detailreport anfragen. Dieser wird nach Prüfung des Empfängers individuell verschickt.

 

CyberDirekt sieht sich für den Wettbewerb im Bereich Cyber gut aufgestellt. Aktuell können über die digitale Plattform die Angebote der Versicherer Allianz, AIG, HDI, Hiscox, CNA Hardy und Markel verglichen werden.

 

Anmerkung der Redaktion: Die Grafik von CyberDirekt ist nach Auffassung von Perseus,  Cogitanda und Cysmo nicht korrekt. Es erfolgte eine angepasste Darstellung. Sie finden Sie HIER.

Cyberdirekt
Auch interessant
Zurück
11.04.2019VWheute
Perseus, PPI AG (Cysmo) und Cogitanda wider­spre­chen Cyber­Di­rekt-Darstel­lung Gestern berichtete VWheute von einem neuen Web Security-Check …
Perseus, PPI AG (Cysmo) und Cogitanda wider­spre­chen Cyber­Di­rekt-Darstel­lung
Gestern berichtete VWheute von einem neuen Web Security-Check von CyberDirekt. Das Unternehmen veröffentlichte dazu eine Grafik, in der die eigenen Leistungen dem Angebot von Mitbewerbern …
25.02.2019VWheute
Blau Direkt und Cyber­di­rekt gründen Vertriebs­part­ner­schaft Der Maklerpool Blau Direkt und die digitale Plattform Cyberdirekt haben eine …
Blau Direkt und Cyber­di­rekt gründen Vertriebs­part­ner­schaft
Der Maklerpool Blau Direkt und die digitale Plattform Cyberdirekt haben eine Vertriebspartnerschaft geschlossen. Damit sollen die angeschlossenen Makler künftig ihren Gewerbekunden Versicherungsschutz und ein …
14.09.2018VWheute
Koope­ra­tion mit Cyber­di­rekt: Conceptif setzt auf Cyber­ver­si­che­rungen Conceptif setzt künftig auch auf den Vertrieb von Cyberversicherungen. …
Koope­ra­tion mit Cyber­di­rekt: Conceptif setzt auf Cyber­ver­si­che­rungen
Conceptif setzt künftig auch auf den Vertrieb von Cyberversicherungen. Dafür kooperiert die Unternehmensgruppe ab sofort mit Cyberdirekt. Das bedeutet in der Praxis: Vermittler, die bei Conceptif …
13.04.2018VWheute
Geld­regen für digi­tale Versi­che­rungs­platt­form Cyber­di­rekt Die digitale Versicherungsplattform Cyberdirekt hat in ihrer ersten …
Geld­regen für digi­tale Versi­che­rungs­platt­form Cyber­di­rekt
Die digitale Versicherungsplattform Cyberdirekt hat in ihrer ersten Finanzierungsrunde rund 1,2 Mio. Euro eingesammelt. Geldgeber der 2017 gegründeten Insurtechs sind die Berlin Technologie Holding (BTH) sowie …
Weiter