Gebäude der Signal Iduna in Mannheim
Gebäude der Signal Iduna in MannheimQuelle: mv
Märkte & Vertrieb

Garantielose Betriebsrente für Arbeitnehmer nur bedingt interessant

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die bAV ist eine komplizierte Angelegenheit. Garantien, Beitragsrückgewähr, Zuschuss vom Arbeitgeber, kein Zuschuss, es gibt (fast) nichts, was es nicht gibt. Was die Arbeitnehmer wollen und was sie bei genug Renditechancen zu akzeptieren bereit sind, hat die Signal Iduna erfragt.

Es bleibt dabei, die Deutschen schätzen Garantien – und das ist verständlich. Unter bestimmten Bedingungen wäre sie aber bereit, darauf zu verzichten.

Arbeitnehmer schätzen Betriebsrenten mit Garantien
Arbeitnehmer schätzen Betriebsrenten mit GarantienQuelle: Signal Iduna

Die Bereitschaft, ein gewisses Risiko mit der Aussicht auf höhere Renditechancen in Kauf zu nehmen, unterscheidet sich mit 14 Prozent signifikant zwischen den 35- bis 44-Jährigen und den älteren Befragten. Unter den 45- bis 54-Jährigen zeigen diese Bereitschaft nur sechs Prozent, bei den über 54-Jährigen sogar nur ein Prozent der Befragten. Das ist logisch, denn je näher eine Person der Rente kommt, desto weniger Zeit hat sie, auf anderen Wegen anzusparen.

 

79 Prozent finden Garantien wichtig

 

Wer noch eine Bestätigung braucht, dass Arbeitnehmer Garantien schätzen, bitte sehr:

Garantien sind in der BAV gefragt
Garantien sind in der BAV gefragtQuelle: Signal Iduna

Nur 12 Prozent der befragten Arbeitnehmer sind Garantien eher nicht oder überhaupt nicht wichtig. Bei Frauen sind es nur neun Prozent, bei Männern dagegen 16 Prozent.

 

Die Signal Iduna will dem Gesagten Rechnung tragen. "Auch gut ein Jahr nach dem Betriebsrentenstärkungsgesetz hat sich an den Einstellungen zu Garantien in der Altersvorsorge nicht grundlegend etwas geändert", sagt Clemens Vatter, Konzernvorstand der Signal Iduna und zuständig für die Lebensversicherung. "Die Menschen wollen Garantien, weil sie Sicherheit geben. Diesem Bedürfnis unserer Kunden werden wir auch in Zukunft Rechnung tragen und weiterhin neben unseren erfolgreichen Fondsprodukten klassische Garantieprodukte für den sicherheitsorientierten Kunden anbieten."

 

Zur Studie: Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 511 Arbeitnehmer zwischen dem 28.11.2018 und 06.12.2018 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und setzen sich repräsentativ nach Beschäftigtenanteil pro Unternehmensgröße zusammen.

Signal Iduna · Umfrage · bAV · Betriebsrente
Auch interessant
Zurück
04.02.2019VWheute
Gothaer: "Immo­bi­li­en­in­ves­ti­tionen sind aus Diver­si­fi­zie­rungs­gründen grund­sätz­lich inter­es­sant" Seit einigen Jahren kennt der …
Gothaer: "Immo­bi­li­en­in­ves­ti­tionen sind aus Diver­si­fi­zie­rungs­gründen grund­sätz­lich inter­es­sant"
Seit einigen Jahren kennt der Immobilienboom nur eine Richtung – und zwar nach oben. Sowohl Gewerbe- als auch Wohnimmobilien sind bei Investoren derzeit besonders belieb…
19.11.2018VWheute
Mega-Dürre hält an: Wie sich Bauern jetzt absi­chern können Indexbasierte Versicherungen haben seit dem letzten Jahrzehnt international mächtig a…
Mega-Dürre hält an: Wie sich Bauern jetzt absi­chern können
Indexbasierte Versicherungen haben seit dem letzten Jahrzehnt international mächtig an Bedeutung gewonnen. Statt des Eintritts eines Schadens löst der Eintritt eines durch eine Kennzahl definierten Ereignisses …
17.05.2018VWheute
FM Global: BRIC-Staaten bleiben weiter inter­es­sant Wie ist es derzeit um die Widerstandsfähigkeit der Unternehmen rund um den Globus bestellt? Und …
FM Global: BRIC-Staaten bleiben weiter inter­es­sant
Wie ist es derzeit um die Widerstandsfähigkeit der Unternehmen rund um den Globus bestellt? Und wie widerstandsfähig sind die Unternehmen eines Landes gegen Gefahren von außen? Antworten darauf gibt der "FM Global Resilience …
15.02.2018VWheute
Ergo: Jeder fünfte Deut­sche weiß nichts über Rendite Obwohl die Mehrheit der Bundesbürger weiß, dass mit Aktien und Fondsanlagen auf längere Sicht …
Ergo: Jeder fünfte Deut­sche weiß nichts über Rendite
Obwohl die Mehrheit der Bundesbürger weiß, dass mit Aktien und Fondsanlagen auf längere Sicht deutlich höhere Renditen als mit festverzinslichen Anlagen zu erzielen sind, legen sie ihr Geld nach wie vor defensiv etwa in …
Weiter