Köln, Standort des neuen Versicheres
Köln, Standort des neuen VersicheresQuelle: www.pixelio.de / www.clearlens-images.de / PIXELIO
Unternehmen & Management

Newline Group gründet in Deutschland

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Newline Group (Newline) gab heute die Gründung der Newline Europe Versicherung AG (Newline Europe) bekannt. Es handelt sich um eine Tochtergesellschaft der Newline Insurance Company Limited, die als neuer kontinentaleuropäischer Versicherungsstandort tätig sein wird.

"Newline zeichnet bereits seit dem Jahr 2002 Versicherungsrisiken in Deutschland. Wir freuen uns daher, unsere Präsenz in Köln zu stärken und unsere Basis zu erweitern, damit wir unseren Kunden in ganz Europa im Post-Brexit-Umfeld einen nahtlosen und kontinuierlichen Service bieten können", sagte Carl Overy, CEO der Newline Group. Der Standort des neuen Unternehmens wird Köln sein, dort kennt sich die Gruppe aus, ist sie doch seit dem Jahr 2017 in der Domstadt ansässig.

 

Manuel Wirtz, zuvor Hauptbevollmächtigter von Newline für Deutschland, wurde zum Vorsitzenden des Vorstandes von Newline Europe ernannt. "Wir freuen uns sehr, dass die Bafin unseren Antrag genehmigt hat", sagte Manuel Wirtz, CEO von Newline Europe. "Ein Underwriting- und Schadenteam in Deutschland zu haben, hat sich für uns bewährt. Diese Genehmigung ermöglicht es uns, unsere Versicherungslösungen weiterhin sowohl in Deutschland als auch in unseren Nachbarländern des Europäischen Wirtschaftsraums anzubieten."

 

Zuletzt hat die Newline Group hat Markus Schäfer zum Senior Underwriter General Liability ernannt – VWheute berichtete.

Newline Insurance Company · Köln · BaFin
Auch interessant
Zurück
01.08.2019VWheute
"The Weather Company" bedroht das Geschäfts­mo­dell der Versi­cherer Machen die Wetterfrösche die Versicherungen bald überflüssig? In seiner aktuellen…
"The Weather Company" bedroht das Geschäfts­mo­dell der Versi­cherer
Machen die Wetterfrösche die Versicherungen bald überflüssig? In seiner aktuellen Ausgabe berichtet die britische Zeitung Economist über "The Weather Company" (TWC), welches Unternehmen mit …
10.07.2019VWheute
Reto Näscher ist neuer Group CEO von the prospe­rity company AG Reto Näscher (38) ist mit sofortiger Wirkung zum Group CEO von the prosperity company …
Reto Näscher ist neuer Group CEO von the prospe­rity company AG
Reto Näscher (38) ist mit sofortiger Wirkung zum Group CEO von the prosperity company AG ernannt worden. In dieser Funktion verantwortet er künftig das gesamte operative Geschäft der Versicherungsgruppe, zu der …
08.07.2019VWheute
IT auf dem Prüf­stand: "Schnelles Schei­tern kann Probleme vermeiden" Oft werden IT-Transformationen so lange aufgeschoben, bis die Druckpunkte in der…
IT auf dem Prüf­stand: "Schnelles Schei­tern kann Probleme vermeiden"
Oft werden IT-Transformationen so lange aufgeschoben, bis die Druckpunkte in der Entwicklung und Umsetzung nicht mehr hinnehmbar sind, kritisiert Christian Kinder. Bis dahin wurde bereits viel Zeit und …
06.05.2019VWheute
"Die Profile der Kran­ken­kassen glei­chen sich, eine klare Diffe­ren­zie­rung fehlt bisher" Digitale und mobile Lösungen spielen auch für Kunden der …
"Die Profile der Kran­ken­kassen glei­chen sich, eine klare Diffe­ren­zie­rung fehlt bisher"
Digitale und mobile Lösungen spielen auch für Kunden der gesetzlichen Krankenkassen eine immer wichtigere Rolle. Ob Unterstützung bei der Arzt- und Krankenhaussuche, Expertenberatung…
Weiter