Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
01.04.2019

Schlaglicht

Vorstand des W&W-Konzerns auf der Bilanzpressekonferenz 2019
01.04.2019Sinkender Überschuss wegen Digitalinvestitionen – W&W sieht sich voll auf Kurs
Der neue Campus der W&W wächst und gedeiht, gleichzeitig ist noch viel zu tun, wie die vielen Baustellen zeigen. Dasselbe gilt für den Konzern, "die Richtung stimme", es sei aber noch "ein weiter Weg zu gehen", erklärte der Vorstandsvorsitzende Jürgen A. Junker. Am Bereich Versicherung liegt das nicht, auch wenn dort nicht alles glänzt, beispielsweise bei den Kosten.
Der neue Campus der W&W wächst und gedeiht, gleichzeitig ist noch viel zu tun, wie die vielen …

Märkte & Vertrieb

Norman Wirth
01.04.2019Der lange Arm der Versichererlobby
Vermittler nach §34d und §34f der Gewerbeordnung könnten möglicherweise bald von der BaFin reguliert werden. Norman Wirth von der Kanzlei  Wirth–Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB und Vorstandsmitglied im Bundesverband Finanzdienstleistung AfW e.V. in Berlin meint, dass Banken und einige Versicherer Haupttreiber der aktuellen Diskussion seien. Denn diese wollten ihre Bafin-regulierten Ausschließlichkeitsvertriebe vor zu viel Konkurrenz durch nur IHK-beaufsichtigte Makler schützen. Auch beim Provisionsabgabeverbot und der Diskussion um eine Deckelung der Vermittlervergütung mischen die Versicherer mit.
Vermittler nach §34d und §34f der Gewerbeordnung könnten möglicherweise bald von der BaFin …
Caixa-Bank
01.04.2019Spanische Pensionsfondsverwalter verlieren Geschäft
Das Pensionsfondsgeschäft in Spanien ist rückläufig. Nach den vom spanischen Verband der Investmentgesellschaften und Pensionsfondsverwalter Inverco vorgelegten Zahlen zum Geschäftsjahr 2018 ist das verwaltete Vermögen der Branche um 3,7 Prozent auf 107 Mrd. Euro zurückgegangen. Damit entwickeln sich die Pensionsfondsverwalter deutlich schlechter, als die ebenfalls krisengeschüttelten Lebensversicherer. Bei ihnen sind die technischen Rückstellungen für die kapitalbildende Lebensversicherung in 2018 um 2,6 Prozent auf 181 Mrd. Euro gestiegen.
Das Pensionsfondsgeschäft in Spanien ist rückläufig. Nach den vom spanischen Verband der …
01.04.2019Wie sich das Pricing durch die Digitalisierung verändert
Die gute alte Zeit ist für Vertriebe längst vorbei. Das klassische Modell ist durch die Digitalisierung massiv unter Druck geraten. Mit ihm das klassische Pricing-Modell. Was Versicherer ändern müssen und welche Strategien nachhaltig dabei helfen, zukunftsfähig zu werden und zu bleiben.
Die gute alte Zeit ist für Vertriebe längst vorbei. Das klassische Modell ist durch die …
Lucas Hernández (Mitte)
01.04.2019Rekordtransfer Hernandez: FC Bayern zahlt 600.000 Euro pro Jahr für Versicherung
Der FC Bayern München macht offensichtlich ernst und greift für neue Spieler tief in die Tasche. Mit der Verpflichtung des französischen Nationalspielers Lucas Hernández sorgte der deutsche Rekordmeister einen neuen Rekordtransfer über 80 Mio. Euro. Damit dieser nicht zum finanziellen Fiasko wird, lässt sich dies der FCB einiges kosten.
Der FC Bayern München macht offensichtlich ernst und greift für neue Spieler tief in die Tasche. …

Politik & Regulierung

Reichstag in Berlin
01.04.2019Anhörung zur Öffnung der GKV für Beamte: DGB sagt Ja
Der Bundestagsausschuss für Inneres und Heimat wird heute auf Initiative der Linksfraktion der Frage nachgehen, ob der Zugang für Beamte zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) dem Beispiel Hamburg folgend geöffnet werden sollte. Klare Unterstützung kommt in dieser Frage vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), wie aus der bereits vorab veröffentlichten Stellungnahme hervorgeht.
Der Bundestagsausschuss für Inneres und Heimat wird heute auf Initiative der Linksfraktion der …
Vorsicht vor Autodieben
01.04.2019Amtsgericht Frankfurt: Kein Versicherungsschutz bei "Relay Attack" oder "Jamming"
Ein Hausratversicherer muss nicht für gestohlene Gegenstände aus einem Auto aufkommen, wenn keine Aufbruchspuren nachweisbar sind. Dies gilt auch für die Annahme, dass Diebe den Verriegelungsmechanismus elektronisch manipuliert haben könnten. Dies hat das Amtsgericht Frankfurt am Main mit Urteil vom 18. Februar 2019 entschieden (Az.: 32 C 2803/18 (27).
Ein Hausratversicherer muss nicht für gestohlene Gegenstände aus einem Auto aufkommen, wenn keine …
Bauch
01.04.2019Rechtfertigen ständige Blähungen einen Schadenersatz in Millionenhöhe?
Sogenannte Darmwinde kennt jeder von uns - spätestens nach einem guten Feiertags- oder Sonntagsmahl. Allerdings zählen solch körperliche Ausdünstungen nicht gerade zu den angenehmsten Düften, welche das menschliche Nasenorgan gemeinhin kennt. Solche Blähungen haben nun in Australien zu einer handfesten juristischen Auseinandersetzung geführt.
Sogenannte Darmwinde kennt jeder von uns - spätestens nach einem guten Feiertags- oder Sonntagsmahl…

Unternehmen & Management

Helge Lach, Vorstand der Deutschen Vermögensberatung AG
01.04.2019DVAG-Vorstand Lach: "Regulierung hat durchaus ihre sehr positiven Seiten"
Wenn die Politik an der Regulierungsschraube dreht, ruft dies bei den Versicherern beinahe naturgemäß schon Argwohn hervor. Dabei habe Regulierung "durchaus ihre sehr positiven Seiten", betont DVAG-Vorstand Helge Lach mit Blick den geforderten Sachkundenachweis für Vermittler. Im Exklusiv-Interview mit VWheute hat er vor dem Hintergrund der DVFVW-Jahrestagung in Berlin eine aktuelle Einschätzung zum Status quo der Versicherungsbranche gegeben.
Wenn die Politik an der Regulierungsschraube dreht, ruft dies bei den Versicherern beinahe …
01.04.2019Mögliche DWS-Übernahme: Trumpft Amundi die Allianz aus?
Die Fondsgesellschaft Amundi hat Medienberichten zufolge ihr Interesse an einer möglichen Übernahme der DWS geäußert. Damit wäre der französische Konzern ein ernster Konkurrent für die Allianz, welche Gerüchten zufolge ebenfalls an einer Akquisition interessiert sein soll. Im Zuge der Übernahmegespräche zwischen der Commerzbank und der Deutschen Bank wird immer wieder über einen Verkauf der DWS spekuliert.
Die Fondsgesellschaft Amundi hat Medienberichten zufolge ihr Interesse an einer möglichen Übernahme…
Wiltrud Pekarek
01.04.2019Pekarek: "Die Hallesche setzt verstärkt auf den Markt der Zusatzversicherungen"
Die Private Krankenversicherung (PKV) hatte in den vergangenen Monaten nicht nur sonnige Zeiten erlebt: Die Debatte um Beitragserhöhungen oder die Öffnung der GKV für Beamte hat bei den Krankenversicherern für einige Unruhe gesorgt. VWheute hat exklusiv mit Wiltrud Pekarek, Vorstand der Alten Leipziger-Hallesche, über die aktuellen Entwicklungen gesprochen.
Die Private Krankenversicherung (PKV) hatte in den vergangenen Monaten nicht nur sonnige Zeiten …

Köpfe & Positionen