Alexander Erdland
Alexander ErdlandQuelle: GDV
Köpfe & Positionen

Ex-GDV-Präsident Alexander Erdland rückt in den Beirat von Eucon auf

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Alexander Erdland (67) hat einen neuen Posten: Der ehemalige Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist zum 1. Februar 2019 in den Beirat der Eucon Group berufen worden.

"Alexander Erdland kennt Chancen und Herausforderungen des digitalen und kulturellen Wandels der Assekuranz besonders gut. Wir freuen uns, einen so erfolgreichen Versicherungsmanager an unserer Seite zu haben, der uns strategisch unterstützt und unseren Wachstumskurs begleitet", kommentiert Eucon CEO Sven Krüger die Berufung. "Versicherer haben es heute mit informierten Kunden zu tun, die hohe Ansprüche an Schnelligkeit, Transparenz und Service stellen - gerade im Schadenfall. Mit tiefer Daten-, Technologie- und Branchenexpertise kann Eucon Versicherer auf dem Weg in die digitale Zukunft entscheidend unterstützen. Ich freue mich darauf, diesen Weg zu begleiten", ergänzt Erdland.

 

Erdland war nach Abschluss seines Studiums in Betriebswirtschaftslehre und Rechtswissenschaften als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft der Fernuniversität Hagen tätig. Nach verschiedenen Stationen in Vorständen der genossenschaftlichen Finanzgruppe wechselte er zur Wüstenrot & Württembergische AG. Von 2006 bis 2016 hatte er den Vorstandsvorsitz der Wüstenrot & Würrtembergischen inne. 2012 wurde er zum Präsidenten des GDV gewählt. Diese Position hatte er bis 2017 inne.

GDV · Eucon · Alexander Erdland
Auch interessant
Zurück
08.07.2019VWheute
IT auf dem Prüf­stand: "Schnelles Schei­tern kann Probleme vermeiden" Oft werden IT-Transformationen so lange aufgeschoben, bis die Druckpunkte in der…
IT auf dem Prüf­stand: "Schnelles Schei­tern kann Probleme vermeiden"
Oft werden IT-Transformationen so lange aufgeschoben, bis die Druckpunkte in der Entwicklung und Umsetzung nicht mehr hinnehmbar sind, kritisiert Christian Kinder. Bis dahin wurde bereits viel Zeit und …
03.06.2019VWheute
Stof­fels rückt in den Vorstand der Gene­rali Deutsch­land Wenn Sie Schadenexperte sind und aufsteigen möchten, sprechen Sie mit VWheute. Roland …
Stof­fels rückt in den Vorstand der Gene­rali Deutsch­land
Wenn Sie Schadenexperte sind und aufsteigen möchten, sprechen Sie mit VWheute. Roland Stoffels, Generali Deutschland, hat das mehrmals getan und wurde jetzt zum Vorstand befördert. Das kann kein Zufall sein.
20.05.2019VWheute
Schöne smarte Scha­den­welt: Wie Versi­cherer den Weg zur Echt­zeit-Scha­den­be­ar­bei­tung meis­tern Vernetzte Autos werden immer mehr zur Realität …
Schöne smarte Scha­den­welt: Wie Versi­cherer den Weg zur Echt­zeit-Scha­den­be­ar­bei­tung meis­tern
Vernetzte Autos werden immer mehr zur Realität auf deutschen Straßen. Doch wie können die Versicherer von dieser Entwicklung profitieren und welche Rückschlüsse lassen sich …
07.03.2019VWheute
Silke Sehm rückt in den Vorstand der Hannover Rück auf Silke Sehm (50) ist mit sofortiger Wirkung zum neuen Vorstand der Hannover Rück berufen worden…
Silke Sehm rückt in den Vorstand der Hannover Rück auf
Silke Sehm (50) ist mit sofortiger Wirkung zum neuen Vorstand der Hannover Rück berufen worden. In ihrer neuen Funktion wird sie zukünftig neben den Geschäftsbereichen Strukturierte Rückversicherung und Insurance-Linked …
Weiter