Silke Sehm
Silke SehmQuelle: Hannover Rück
Köpfe & Positionen

Silke Sehm rückt in den Vorstand der Hannover Rück auf

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Silke Sehm (50) ist mit sofortiger Wirkung zum neuen Vorstand der Hannover Rück berufen worden. In ihrer neuen Funktion wird sie zukünftig neben den Geschäftsbereichen Strukturierte Rückversicherung und Insurance-Linked Securities die französischsprachigen und nordischen Länder Europas wie auch Zentral- und Osteuropa und das Naturkatastrophengeschäft verantworten.

Die Diplom-Mathematikerin begann ihre berufliche Karriere bei der Hannover Rück im Jahr 1996 als Underwriterin für das Sach- und Haftpflichtgeschäft und wechselte 1998 in den Bereich Advanced Solutions. Seit 2008 verantwortet sie als Managing Director das gesamte strukturierte Rückversicherungsgeschäft des Hannover Rück-Konzerns. Sie folgt damit auf Jürgen Gräber, der am 9. November 2018 verstorben ist.

 

"Mit Silke Sehm komplettiert eine Kollegin aus den eigenen Reihen und mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung unseren Vorstand. Ihre Expertise in unserer Branche und in der strukturierten Rückversicherung wird dazu beitragen, die erfolgreiche Entwicklung der Hannover Rück fortzuführen", kommentiert Vorstandschef Ulrich Wallin die Berufung.

Hannover Rück · Silke Sehm
Auch interessant
Zurück
03.06.2019VWheute
Stof­fels rückt in den Vorstand der Gene­rali Deutsch­land Wenn Sie Schadenexperte sind und aufsteigen möchten, sprechen Sie mit VWheute. Roland …
Stof­fels rückt in den Vorstand der Gene­rali Deutsch­land
Wenn Sie Schadenexperte sind und aufsteigen möchten, sprechen Sie mit VWheute. Roland Stoffels, Generali Deutschland, hat das mehrmals getan und wurde jetzt zum Vorstand befördert. Das kann kein Zufall sein.
22.03.2019VWheute
Ex-GDV-Präsi­dent Alex­ander Erdland rückt in den Beirat von Eucon auf Alexander Erdland (67) hat einen neuen Posten: Der ehemalige Präsident des…
Ex-GDV-Präsi­dent Alex­ander Erdland rückt in den Beirat von Eucon auf
Alexander Erdland (67) hat einen neuen Posten: Der ehemalige Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist zum 1. Februar 2019 in den Beirat der Eucon Group berufen worden.
28.02.2019VWheute
Allianz Deutsch­land holt im Sach­ge­schäft auf - de la Viña rückt an die Spitze des Finanz­res­sorts Die Deutschlandtochter der Allianz scheint …
Allianz Deutsch­land holt im Sach­ge­schäft auf - de la Viña rückt an die Spitze des Finanz­res­sorts
Die Deutschlandtochter der Allianz scheint wieder bessere Geschäfte zu machen. So stiegen die Beitragseinnahmen im vergangenen Jahr deutlich um 5,5 Prozent auf 36,4 Mrd.. Euro …
19.02.2019VWheute
Brake rückt an die Spitze der Landes­le­bens­hilfe Mit Wirkung zum 1. Januar haben die Aufsichtsräte des Landeskrankenhilfe V.V.a.G. (LKH) Dr. …
Brake rückt an die Spitze der Landes­le­bens­hilfe
Mit Wirkung zum 1. Januar haben die Aufsichtsräte des Landeskrankenhilfe V.V.a.G. (LKH) Dr. Matthias Brake zum Vorstandsvorsitzenden des privaten Krankenversicherers ernannt. Der Diplom-Mathematiker war zuvor in leitender …
Weiter