Konzernsitz der Generali in Triest
Konzernsitz der Generali in TriestQuelle: Generali
Unternehmen & Management

Generali investiert in europäische Einkaufszentren

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Generali öffnet ihre Geldbörse und will in den kommenden Jahren rund 500 Mio. Euro in mitteleuropäische Einkaufszentren investieren. Dazu hat der italienische Versicherungskonzern ein Joint Venture mit den beiden Branchenexperten Florencio Beccar und Toby Smith ins Leben gerufen.
Bis Ende des ersten Halbjahres 2019 will Generali den ersten auf Einkaufszentren spezialisierte Fonds lancieren, der Generali Shopping Centre Fund heißen wird.  Ziel ist ein Jahresgewinn von etwa sieben Prozent. Neben der Generali soll der Fonds indes auch für andere Investoren offen sein. Der Anlagefokus liegt auf Einkaufszentren der Risikoklasse Core in Kontinentaleuropa.
Generali