Kooperation
KooperationQuelle: Stephanie Hofschlaeger / www.pixelio.de / PIXELIO
Märkte & Vertrieb

massUp und Willis Towers Watson schließen strategische Partnerschaft

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Erneute Kooperation zwischen Start-up und etabliertem Unternehmen: Das Insurtech massUp hat eine weltweit gültige Kooperation mit Willis Towers Watson (WTW) geschlossen, die mehrere Gebiete umfasst.

Die Partnerschaft der Partner umfasst eine Zusammenarbeit in unterschiedlichen Bereichen. Übergreifendes Ziel ist es, gemeinsam B2B-Kunden in internationalen Märkten die passenden und effizienten Lösungen für ihre heutigen Herausforderungen anzubieten.

 

WTW ist ein in den Bereichen Advisory, Broking und Solutions tätiges Unternehmen, massUp wurde im Jahr 2015 gegründet und bietet "digitale Lösungen für den direkten Verkauf von Affinity- und Spezialversicherungen" an. Das Insurtech sieht sich als Unterstützter der Versicherer.

 

Man kennt sich

 

massUp arbeitet bereits seit 2017 mit Willis Re zusammen, dem Rückversicherungs-Broker von WTW. Der Kern der Zusammenarbeit ist es, "neuartige und nachgefragte Produkte auf den Markt zu bringen". Das erste Ergebnis der Zusammenarbeit war eine Smartphone-Versicherung, die in mehreren Märkten verfügbar ist. Anfang 2019 wurde das Produkt auch in Deutschland gelstartet, zusammen mit der GAV-Versicherung AG.

 

Mit der nun geschlossenen strategischen Partnerschaft soll das Angebot weiter internationalisiert werden. Das umfasst neben der Entwicklung weiterer Produkte auch den gemeinsamen weltweiten Vertrieb.

 

"Das ist ein wichtiger Schritt für uns, um unser Angebot international auszubauen“, so massUp-Gründer und CEO Fabian Fischer. "Unsere Versicherungs-Produkte und die digitale Lösung sind immer mit Blick auf die internationale Skalierung entwickelt worden. Willis ist in rund 140 Ländern vertreten – das gibt uns jetzt die Chance genau diese Skalierung voran zu treiben."

 

Technische Kooperation

 

Die Zusammenarbeit umfasst auch eine enge Verzahnung technischer Prozesse. Die massUp-Lösung wird integriert in die Software Suite von Willis Towers Watson's Insurance Consulting and Technology (ICT) -Tochter. "Die ICT Analyse-Suite und massUps flexible Produkt-Plattform zu verbinden, bringt Kunden den doppelten Vorteil von gleichzeitig höherem ‚speed to market‘ und der Möglichkeit, anspruchsvolles, regelbasiertes Pricing in Echtzeit umzusetzen", erläutert David Ovenden, Global Director, Pricing, Product, Claims und Underwriting von ICT.

 

Auch interessant
Zurück
04.03.2019VWheute
Öster­reichs Versi­cherer schließen 2018 mit leichtem Prämi­en­plus ab Österreichs Versicherer blicken insgesamt zufrieden auf das abgelaufene Jahr …
Öster­reichs Versi­cherer schließen 2018 mit leichtem Prämi­en­plus ab
Österreichs Versicherer blicken insgesamt zufrieden auf das abgelaufene Jahr zurück. So stiegen die Beitragseinnahmen im vergangenen Jahr um 1,2 Prozent auf insgesamt 17,3 Mrd. Euro. Während die Komposit- und …
29.08.2018VWheute
Kran­ken­ver­si­che­rung zwischen Bits und Bytes Bekannt charmant begrüßte Jürgen Wasem am gestrigen Morgen seine Gäste im Berliner Hotel …
Kran­ken­ver­si­che­rung zwischen Bits und Bytes
Bekannt charmant begrüßte Jürgen Wasem am gestrigen Morgen seine Gäste im Berliner Hotel Schweizer Hof. Der Essener Wissenschaftler und Politikberater ist Moderator des Euroforum-Events "PKV aktuell & digital" und …
13.08.2018VWheute
Finanz­dienst­leister erobern sich per Versi­che­rung Spiel­raum beim Neuge­schäft Versicherungskonzepte für Kreditrisiken sind als Mittel zur …
Finanz­dienst­leister erobern sich per Versi­che­rung Spiel­raum beim Neuge­schäft
Versicherungskonzepte für Kreditrisiken sind als Mittel zur Risikominderung und zum Kapitalmanagement in Deutschland noch weitgehend unentdeckt. Doch mit ihnen lassen sich regulatorische …
27.07.2018VWheute
BAV: Lebens­ver­si­cherer schließen sich in Konsor­tium zusammen Unter dem Namen „Initiative Vorsorge“ haben sich die Alte Leipziger Leben, die LV 187…
BAV: Lebens­ver­si­cherer schließen sich in Konsor­tium zusammen
Unter dem Namen „Initiative Vorsorge“ haben sich die Alte Leipziger Leben, die LV 1871, die Neue Bayerische Beamten Leben sowie der Volkswohl Bund in einem Konsortium zusammengeschlossen, um zusammen eine Lösung für…
Weiter