Apothekerstreit vor Gericht
Apothekerstreit vor GerichtQuelle: Marco Petig / PIXELIO (www.pixelio.de)
Politik & Regulierung

Doc Morris verklagt Apothekerkammer Nordrhein auf Schadenersatz in Millionenhöhe

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Dauerstreit zwischen den etablierten Apotheken und Doc Morris geht in eine neue juristische Runde: Der niederländische Versandanbieter Doc Morris verklagt die Apothekerkammer Nordrhein auf Schadenersatz über 15 Mio. Euro. Die Kammer selbst hält dies - naturgemäß - für unbegründet. Nun muss das Oberlandesgericht Düsseldorf über den Fall entscheiden.

Im vorliegenden Fall hatte die Apothekerkammer 2012 eine einstweilige Verfügung vor dem Landgericht Köln (LG) gegen Doc Morris erwirkt. Die Versandapotheke musste daraufhin ihre Geschäftstätigkeit einstellen, weil diese nach Ansicht der Apothekerkammer gegen die Festpreisbindung verstoßen habe.

 

Nachdem der Europäische Gerichtshof die Praxis im Jahr 2016 hingegen erlaubt hatte, macht Doc Morris nun für die Jahre 2012 bis 2015 einen entsprechenden Schadenersatz geltend. Die Begründung: Die Apothekerkammer habe die Geschäfte durch juristische Interventionen verhindert.

 

Juristen bezweifeln jedoch die Erfolgsaussichten, da Doc Morris neben den entstandenen Kosten auch den angeblich entstandenen Umsatzausfall beweisen müsste. Beobachter gehen davon aus, dass das OLG Düsseldorf im Frühjahr über die Schadenersatzforderungen entscheiden wird.

Doc Morris · Apothekerkammer NRW · Schadenersatz
Auch interessant
Zurück
14.06.2019VWheute
Wenn's keiner merkt, ist's auch nichts gestohlen – Axa-Kurator mopst Gemälde in Millio­nen­höhe Kunstwissen schützt vor Strafe nicht. Ein Kurator der …
Wenn's keiner merkt, ist's auch nichts gestohlen – Axa-Kurator mopst Gemälde in Millio­nen­höhe
Kunstwissen schützt vor Strafe nicht. Ein Kurator der Axa Schweiz wurde zu einer mehrjährigen Haftstrafe wegen Veruntreuung verurteilt. Er hatte über Jahre Kunstwerke von Sammlungen …
25.04.2019VWheute
NRW will Wirt­schafts­un­ter­richt und stößt auf Kritik Das Bundesland Nordrhein-Westfalen plant die Einführung von Wirtschaftsunterricht, doch die …
NRW will Wirt­schafts­un­ter­richt und stößt auf Kritik
Das Bundesland Nordrhein-Westfalen plant die Einführung von Wirtschaftsunterricht, doch die Opposition ist strikt dagegen. Hätte die zuständige Ministerin Yvonne Gebauer (FDP) in den vergangenen Tagen VWheute gelesen, hätte …
01.04.2019VWheute
Recht­fer­tigen stän­dige Blähungen einen Scha­den­er­satz in Millio­nen­höhe? Sogenannte Darmwinde kennt jeder von uns - spätestens nach einem guten …
Recht­fer­tigen stän­dige Blähungen einen Scha­den­er­satz in Millio­nen­höhe?
Sogenannte Darmwinde kennt jeder von uns - spätestens nach einem guten Feiertags- oder Sonntagsmahl. Allerdings zählen solch körperliche Ausdünstungen nicht gerade zu den angenehmsten Düften, welche …
18.12.2018VWheute
Air Berlin verklagt Etihad auf Scha­den­er­satz in Millio­nen­höhe Die Pleite der Fluggesellschaft Air Berlin hat ein juristisches Nachspiel. …
Air Berlin verklagt Etihad auf Scha­den­er­satz in Millio­nen­höhe
Die Pleite der Fluggesellschaft Air Berlin hat ein juristisches Nachspiel. Medienberichten zufolge haben die Gläubiger beim Landgericht Berlin eine Schadenersatzklage gegen die arabische Golfairline Etihad …
Weiter