Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
22.02.2019

Schlaglicht

22.02.2019Wie Munich Re, Swiss Re und Co. von Asiens Stärke profitieren können
Munich Re umgarnt Anleger mit höherer Dividende, Hannover Rück schafft angepeilten Milliardengewinn und auch Swiss Re verdient 2018 gut. Klingt, als könnten sich die Rückversicherer nicht beklagen. Intern allerdings knirscht es. Der Markt ist anspruchsvoll, die Zukunft schwer zu prognostizieren. Probleme, die auch Franz Josef Hahn kennt. Allerdings nicht in seiner Position als Chef der chinesischen Peak-Re. Im Interview erklärt er, warum.
Munich Re umgarnt Anleger mit höherer Dividende, Hannover Rück schafft angepeilten Milliardengewinn…

Märkte & Vertrieb

Pistenrettung
22.02.2019Franke & Bornberg: Das sind die besten Unfallpolicen
Winterzeit bedeutet häufig auch Unfallzeit: Dank Schnee und Glatteis ist die Zahl der verunglückten Fußgänger deutlich höher als im Sommer - von den Unfällen auf dem Ski oder Snowboard mal ganz zu schweigen. Glücklich kann sich schätzen, wer für solche Eventualitäten eine Unfallversicherung abgeschlossen hat. Die Ratingagentur Franke & Bornberg hat nun für das Handelsblatt 35 Versicherungstarife unter die Lupe genommen.
Winterzeit bedeutet häufig auch Unfallzeit: Dank Schnee und Glatteis ist die Zahl der verunglückten…
In der großen gesundheitspolitischen Diskussionsrunde prallten beim 14. MCC-Kassengipfel in Berlin die Meinungen zwischen den im Bundestag vertretenden Parteien hart aufeinandert.
22.02.2019Gesundheitspolitik im Kreuzfeuer
Das Gesundheitssystem ist eine Dauerbaustelle, denn das medizinische Know how in Diagnostik und Behandlung verdoppelt sich alle zwei Jahre. Daraus resultiert ein beständiger Reformdruck der in den letzten Jahren durch die Digitalisierung weiter verschärft wurde. Welche Pläne zur Stabilisierung des Systems die Bundesregierung auf der Agenda hat, welche besonderen Herausforderungen auf die privaten wie auch auf die gesetzlichen Kassen zukommt und was die beteiligten PLayer davon halten wurde auf dem 14. MCC-Kassengipfel in Berlin klar.
Das Gesundheitssystem ist eine Dauerbaustelle, denn das medizinische Know how in Diagnostik und …
22.02.2019BdV mahnt Cosmos wegen Amazon-Gutschein ab
Neues Kapitel im ewigen Dauerstreit zwischen den Verbraucherschützern und den Versicherungskonzernen: Der Bund der Versicherten e. V. (BdV) hat die Cosmos Lebensversicherungs-AG wegen eines Amazon-Gutscheines im Wert von 50 Euro ab. 
Neues Kapitel im ewigen Dauerstreit zwischen den Verbraucherschützern und den …
22.02.2019Versicherungsprodukte der Woche – KW8
Die Gartensaison beginnt, die Branche hat die passende Versicherung. Zudem werden gute Handwerker gebraucht, die Versicherungsschutz benötigen, die Branche reagiert. Altersvorsorge ist immer wichtig, auch an dieser Stelle ist auf die Branche Verlass.
Die Gartensaison beginnt, die Branche hat die passende Versicherung. Zudem werden gute Handwerker …

Politik & Regulierung

Chambre des Députés, Abgeordnetenkammer in Luxemburg
22.02.2019Vorreiter für Deutschland? Luxemburg erlaubt Blockchain- Wertpapierhandel
Luxemburg hat den Handel und das Halten von Wertpapieren über Blockchain- und andere Distributed-Ledger-Technologien auf eine verlässliche rechtliche Grundlage gestellt. Das Parlament beschloss dafür eine Änderung des luxemburgischen Wertpapierhandelsgesetzes.
Luxemburg hat den Handel und das Halten von Wertpapieren über Blockchain- und andere …
Geländefahrzeug, Jeep Wrangler
22.02.2019Erpressungsversuch nach Autodiebstahl bei Versicherer meldepflichtig?
"Wenn Sie ihr Auto wiedersehen wollen, hinterlegen Sie 10.000 Euro im Schatten des Reifenstapels am alten Schrottplatz zur Mittagszeit". So könnte die Lösegeldförderung eines Autodiebes gegenüber einem Geschädigten ausgesehen haben. Ob der Versicherte seiner Versicherung die Erpressung hätte mitteilen müssen, beschäftigt jetzt die Gerichte.
"Wenn Sie ihr Auto wiedersehen wollen, hinterlegen Sie 10.000 Euro im Schatten des Reifenstapels am…
Unternehmensinsolvenzen auf neuem Tiefstand
22.02.2019Unternehmensinsolvenzen verursachen Schaden von 2,2 Mrd. Euro
In Deutschland gingen im vergangenen Jahr immer weniger Unternehmen pleite. Nach Angaben der Wirtschaftsauskunftei CRIF Bürgel meldeten 2018 insgesamt 19.552 Unternehmen eine Insolvenz an. Gegenüber dem Vorjahr (2017: 20.276 Firmeninsolvenzen) bedeutet dies einen neuerlichen Rückgang von 3,6 Prozent. Die insolvenzbedingten Schäden summierten sich indes auf knapp 22 Mrd. Euro. Im Schnitt entstanden damit Forderungsausfälle für die Gläubiger von knapp 1,1 Mio. Euro pro Insolvenz.
In Deutschland gingen im vergangenen Jahr immer weniger Unternehmen pleite. Nach Angaben der …

Unternehmen & Management

Axa-Vorstandschef Thomas Buberls
22.02.2019Übernahme von XL Catlin verhagelt Axa den Gewinn
Der französische Axa-Konzern hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 nur mit einer mäßigen Performance geglänzt. Vor allem die Übernahme des US-Industrieversicherers hat dem Versicherer allenfalls mittelprächtige Zahlen beschert. Demnach stieg der Umsatz zwar um vier Prozent auf 102,9 Mrd. Euro. Der Gewinn ist hingegen um zwei Drittel auf 2,140 Mrd. Euro (VJ: 6,209 Mrd.) eingebrochen.
Der französische Axa-Konzern hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 nur mit einer mäßigen …
Konzernsitz der Swiss Re
22.02.2019Swiss Re: Höhere Dividende trotz verfehltem Gewinnziel
Die Katastrophenschäden des vergangenen Jahres haben der Swiss Re erneut den Gewinn verhagelt. Wie der Rückversicherer am Donnerstag mitteilte, lag der Konzerngewinn mit 421 Mio. US-Dollar nur geringfügig über dem Vorjahreswert (331 Mio. US-Dollar). Auch die Eigenkapitalrendite lag mit 1,4 Prozent deutlich unter den Konzernzielen. Dennoch sollen die Aktionäre mit einer höheren Dividende belohnt werden. Zudem will der Rückversicherer weitere Aktien zurückkaufen und so etwa zwei Mrd. Euro an seine Eigentümer ausbezahlen. 
Die Katastrophenschäden des vergangenen Jahres haben der Swiss Re erneut den Gewinn verhagelt. Wie …
Uniqa-Tower in Wien
22.02.2019Uniqa will überschüssiges Kapital in Zukäufe investieren
Die Uniqa hat anscheinend etwas zu viel Geld: Rund 700 bis 800 Mio. Euro will die österreichische Versicherungsgruppe bis 2020 in Zukäufe investieren. Ein klassischer Versicherer "mit einer Prämie mit 100 Mio. Euro" sei "nicht sinnvoll", betonte Vorstandschef Andreas Brandstetter bei der Präsentation für die Geschäftszahlen 2018. Auch neue Märkte wolle man nicht erschließen.
Die Uniqa hat anscheinend etwas zu viel Geld: Rund 700 bis 800 Mio. Euro will die österreichische …
Kohleabbau
22.02.2019Wieder einer weniger – Auch VIG steigt aus Kohleversicherung aus
Es ist ein Doppelschlag aus den Alpen auf den fossilen Rohstoff: Die Vienna Insurance Group (VIG) nimmt künftig keine Investitionen mehr in den Kohle-Energiesektor vor und wird auch die Versicherungen in dem Bereich schrittweise reduzieren. Sie folgt damit einem branchenweiten Trend und dem Konkurrenten Uniqa.
Es ist ein Doppelschlag aus den Alpen auf den fossilen Rohstoff: Die Vienna Insurance Group (VIG) …

Köpfe & Positionen

David Stachon
22.02.2019Stachon: "Digitalisierung hat in Deutschland mehr Arbeitsplätze geschaffen als vernichtet"
Digitaler Wandel bedeutet nicht zwangsläufig den Abbau von Personal. Dies glaubt zumindest Generali-Vorstand David Stachon. "Bisher hat die Digitalisierung in Deutschland mehr Arbeitsplätze geschaffen als vernichtet. Auch im Bereich Versicherung werden völlig neue Geschäftsfelder aufgemacht", betont er in einem Interview mit Cash-Online.
Digitaler Wandel bedeutet nicht zwangsläufig den Abbau von Personal. Dies glaubt zumindest …
Muhyddin Suleiman verstärkt Getsafe
22.02.2019Ex-MLP Manager wechselt zu Getsafe
Muhyddin Suleiman ist seit Januar Chief Sales Officer (CSO) bei den Heidelbergern. Er verantwortet den Vertrieb wie auch das Marketing von "Europas erster digitaler Versicherungsplattform".
Muhyddin Suleiman ist seit Januar Chief Sales Officer (CSO) bei den Heidelbergern. Er verantwortet …
22.02.2019Bemerkenswerte Worte von der GDV-Spitze an den Journalismus
In seiner wöchentlichen Kolumne schreibt Jörg von Fürstenwerth über den rasanten Wandel in der Medienwelt und die Folgen tiefer Schnitte in den Redaktionen namhafter Verlage. Der Vorsitzende der GDV-Geschäftsführung scheint die gegenwärtige Situation zu bedauern. "Unternehmen und Verbänden kommen Gesprächspartner abhanden - und den Medien als Folge des Spardrucks die Kompetenz." Nun müsse man sich der Lage stellen.
In seiner wöchentlichen Kolumne schreibt Jörg von Fürstenwerth über den rasanten Wandel in der …
Stühle in Seminarraum
22.02.2019Run-off und Betreuungspflichten für Vermittler
Wird der externe Run-off die Initialzündung für zahlreiche weitere Deals? Profitieren beim Run-off in der Lebensversicherung nur die Abwickler und Versicherer? Schauen Kunden und Vermittler hier in die Röhre? Was passiert beispielsweise mit der Bestandscourtage und welche Pflichten hat der Vermittler gegenüber seinen Kunden? Policen Direkt hat die Fakten und informiert in einem kostenfreien 45-minütigen Seminar.
Wird der externe Run-off die Initialzündung für zahlreiche weitere Deals? Profitieren beim Run-off …