Konzernsitz der Vienna Insurance Group
Konzernsitz der Vienna Insurance GroupQuelle: VIG
Unternehmen & Management

VIG beteiligt sich an polnischem Versicherungsverein TUW

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Vienna Insurance Group (VIG) beteiligt sich über ihre polnische Konzerngesellschaft InterRisk am polnischen Versicherungsverein Towarzystwo Ubezpieczeń Wzajemnych (TUW). Dabei erwartet der österreichische Versicherungskonzern durch das Rückversicherungsgeschäft mit der TUW ein zusätzliches Prämienvolumen von rund 70 Mio. Euro. 
Mit der Beteiligung erhöht die VIG ihren Marktanteil im Nichtlebensgeschäft in Polen nach eigenen Angaben auf rund sieben Prozent. Die TUW mit Sitz in Warschau wurde 1992 als gemeinnütziger Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit gegründet und ist mit rund 100 Filialen in Polen vertreten. "Wir verzeichnen in diesem großen und sich wirtschaftlich stark entwickelnden EU-Land eine sehr erfreuliche Aufwärtsentwicklung im Versicherungsgeschäft. Das spiegelt sich auch in der guten Prämienentwicklung wider. Mit dem Einstieg in die TUW „TUW“ starten wir einerseits eine strategische Partnerschaft zur Nutzung unserer Stärken für die Mitglieder dieses Versicherungsvereins. Andererseits setzen wir damit einen weiteren Schritt zur gewünschten Stärkung unserer Marktposition im Nichtlebensgeschäft", kommentiert Franz Fuchs, VIG-Vorstand und Länderverantwortlicher für Polen, die TUW-Beteiligung.
Vienna Insurance Group · VIG · TUW
Auch interessant
Zurück
05.10.2018VWheute
Maschmeyer betei­ligt sich an Fintech Dwins Kennen Sie die Zwillinge Alexander und Benjamin Michel vom Fintech "Dwins"? Die beiden haben die App …
Maschmeyer betei­ligt sich an Fintech Dwins
Kennen Sie die Zwillinge Alexander und Benjamin Michel vom Fintech "Dwins"? Die beiden haben die App Finanzguru entwickelt, in die Casten Maschmeyer kürzlich eine Million Euro investierte und dafür 15 Prozent der Firmenanteile erhielt. …
21.09.2018VWheute
Deutsch­land betei­ligt sich an afri­ka­ni­scher Dürre­ver­si­che­rung Das UN World Food Programme (WFP) hat den ersten Versicherungsschutz gegen …
Deutsch­land betei­ligt sich an afri­ka­ni­scher Dürre­ver­si­che­rung
Das UN World Food Programme (WFP) hat den ersten Versicherungsschutz gegen Klimarisiken namens ARCReplica unterzeichnet. Die Versicherungsleistungen sollen dann augeschüttet werden, wenn bestimmte Indikatoren …
12.07.2018VWheute
Fineqia betei­ligt sich am Insur­tech Black Erneut beteiligt sich ein internationales Unternehmen an einem neuartigen Geschäftsmodell aus der …
Fineqia betei­ligt sich am Insur­tech Black
Erneut beteiligt sich ein internationales Unternehmen an einem neuartigen Geschäftsmodell aus der Versicherungsbranche – diesmal Fineqia. Black möchte, nach der Zulassung als lizenzierter Versicherer, die Garantie von neuen …
30.04.2018VWheute
Inter­net­gi­gant JD betei­ligt sich an der Allianz China Chinesische Unternehmen kaufen nicht nur Technologieunternehmen im Ausland. Auch …
Inter­net­gi­gant JD betei­ligt sich an der Allianz China
Chinesische Unternehmen kaufen nicht nur Technologieunternehmen im Ausland. Auch ausländische Finanzdienstleister können durchaus interessante Kaufobjekte sein. Der Internethandels-Gigant JD.com will nun rund 70 Mio. Euro …
Weiter