Euro
EuroQuelle: Andreas Hermsdorf / PIXELIO (www.pixelio.de)
Märkte & Vertrieb

Wenig Marktpotenzial für die Branche? Bundesbürger fühlen sich sehr gut versichert

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der passende Versicherungsschutz steht bei den Deutschen offensichtlich hoch im Kurs. Laut einer aktuellen Marktforschungsstudie vom OmniQuest fühlen sich 90 Prozent der Deutschen gut bzw. sehr gut versichert.
Demnach besitzt eine große Mehrheit der Deutschen eine Haftpflichtversicherung (78 Prozent), eine Kfz-Versicherung (71 Prozent) oder eine Hausratversicherung (69 Prozent). Außerdem haben viele auch eine Rechtsschutz-Versicherung (45 Prozent), eine Unfallversicherung (40 Prozent) oder eine Lebensversicherung  (31 Prozent). Zudem hat laut Umfrage jeder dritte Befragte (35 Prozent) in den letzten zwölf Monaten eine Versicherung abgeschlossen. Eine knappe Mehrheit von 51 Prozent der Befragten sieht demnach die Haftpflichtversicherung die wichtigste Versicherung (51 Prozent).
Auf die Frage nach Deutschlands beliebtester Versicherung nennen 20 Prozent die Allianz, gefolgt von Huk-Coburg (14 Prozent) und Ergo (fünf Prozent). Zudem haben laut Umfrage immerhin 76 Prozent der Befragten ein hohes Vertrauen in ihren Versicherer. So wären 53 Prozent auch bereit, ihre mit Fitness-Tracker oder Smartwatch erhobenen Fitness-Daten mit ihrer  Krankenversicherung im Gegenzug für einen Rabatt oder Bonus zu teilen.
Beliebte Geldanlageformen sind Lebensversicherungen bzw. private  Rentenversicherungen (25 Prozenten) und betriebliche Altersvorsorge (21 Prozent). 22 Prozent der Befragten halten Aktien oder Unternehmensanteile, 17 Prozent investieren in Investment-Fonds. Ein Fünftel der Befragten (22 Prozent) gibt an, überhaupt keine Geldanlagen zu besitzen. Fast ein Drittel der Frauen (30 Prozent) verfügt über gar keine  Geldanlagen, bei allen Geldanlageformen ist der Anteil der investierenden Männer höher. 
Auch interessant
Zurück
19.09.2018VWheute
Cyber-Versi­che­rungen sorgen für Wachs­tums-Phan­tasie Unternehmen, die mit großen Meldungen in die Medien kommen, freuen sich normalerweise über P…
Cyber-Versi­che­rungen sorgen für Wachs­tums-Phan­tasie
Unternehmen, die mit großen Meldungen in die Medien kommen, freuen sich normalerweise über Publicity. Nicht so ging es in den letzten Monaten immer häufiger Großunternehmen wie British Airways, Beiersdorf, Tesla oder M…
21.06.2018VWheute
Auch beim Run-off sollten sich die Kunden wohl fühlen Der Verkauf von ganzen Lebensversicherungen oder Beständen an Abwicklungsplattformen sollte nach…
Auch beim Run-off sollten sich die Kunden wohl fühlen
Der Verkauf von ganzen Lebensversicherungen oder Beständen an Abwicklungsplattformen sollte nach Meinung von Heinz-Peter Roß deutlich sensibler als bisher diskutiert werden. "Wir bewegen uns in einem emotional aufgeladenen …
13.03.2018VWheute
LV-Besitzer fühlen sich von Versi­che­rern betrogen Diese Umfrage sollte deutschen Lebensversicherern zu denken geben. Die Deutschen verlieren laut …
LV-Besitzer fühlen sich von Versi­che­rern betrogen
Diese Umfrage sollte deutschen Lebensversicherern zu denken geben. Die Deutschen verlieren laut einer Studie massiv Vertrauen in das Produkt LV und nehmen die Versicherer in die Pflicht. 62 Prozent fühlen sich von den …
07.11.2017VWheute
Kali­for­nien geneh­migt Cannabis-Versi­che­rung Cannabis gilt gemeinhin als eine der ältesten Nutz- und Zierfplanzen der Welt. Wegen seiner …
Kali­for­nien geneh­migt Cannabis-Versi­che­rung
Cannabis gilt gemeinhin als eine der ältesten Nutz- und Zierfplanzen der Welt. Wegen seiner Rauschwirkung verboten, gewinn die Hanfplanze hingegen wegen ihrer medizinischen Bedeutung zunehmend an Bedeutung. Der US-Bundesstaat …
Weiter