Bernd Knof, Geschäftsführer von Victor Insurance Deutschland
Bernd Knof, Geschäftsführer von Victor Insurance DeutschlandQuelle: Victor Deutschland
Unternehmen & Management

Victor Insurance eröffnet Büros in Deutschland

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Assekuradeur Victor Insurance expandiert auf den deutschen Versicherungsmarkt. Eigenen Angaben zufolge wird das Unternehmen von seinen Standorten in Frankfurt am Main und Köln im Auftrag der Versicherer sowohl kleinen und mittelständischen Unternehmen als auch sogenannten Affinity-Groups entsprechende Versicherungslösungen an
Dafür werde Victor Deutschland mit verschiedenen Versicherungsmaklern sowie mit Maklerpools und digitalen Plattformen zusammenarbeiten sowie verschiedene Produkte von Sach- und Unfallversicherung über Berufshaftpflicht bis zu Gruppen- und Pensionsleistungen anbieten. Zudem biete man einen speziellen Schaden- und Regressservice, bei dem die Schadenansprüche und -forderungen im Namen der Versicherer bearbeitet und verwaltet werden. Victor Insurance ist bereits mit Standorten in den USA, Kanada, Großbritannien, auf den Bermudas, in den Niederlanden und Italien vertreten.
"Victor Insurance Deutschland wird Kunden speziell für den deutschen Markt entwickelte Versicherungsprodukte anbieten und bei der Schaden- und Regressabwicklung unterstützen, um die Schadenregulierung in gerichtlichen und außergerichtlichen Verhandlungen erfolgreich abzuschließen. Unser Ziel ist es, stets Lösungen zu entwickeln, die die sich schnell ändernden Anforderungen von Seiten der Makler und ihrer Kunden widerspiegeln und zu ihrem Erfolg beitragen. Ich freue mich daher sehr, dass wir Georg Bräuchle als Chairman für Victor Deutschland gewinnen konnten. Er wird uns mit seiner großen fachlichen Expertise und seinem herausragenden Netzwerk in der Versicherungswirtschaft beim Aufbau des Unternehmens beratend begleiten", kommentiert Bernd Knof, Geschäftsführer von Victor Insurance Deutschland
"Wir freuen uns, dass Victor Insurance nun auch in Deutschland vertreten ist. Die Kombination unseres umfangreichen globalen Produktangebots und unserer modernen Technologie gepaart mit lokaler Marktkenntnis ermöglicht es uns, innovative Versicherungsangebote und -services auf dem deutschen Markt anzubieten", ergänzt Christopher Schaper, CEO von Victor Insurance.
Victor Insurance
Auch interessant
Zurück
15.02.2019VWheute
Aon eröffnet Büro in Köln Das globale Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen Aon eröffnet zum 1. April 2019 eine neue Niederlassung in Köln. Die …
Aon eröffnet Büro in Köln
Das globale Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen Aon eröffnet zum 1. April 2019 eine neue Niederlassung in Köln. Die Leitung soll Unternehmensangaben zufolge Ralph von Wachtmeister übernehmen. Der Schwerpunkt soll künftig auf der Beratung …
01.02.2019VWheute
Munich Re erwirbt Gesell­schafts­an­teil des Deut­schen Forschungs­zen­trums für Künst­liche Intel­li­genz Die Munich Re hat einen …
Munich Re erwirbt Gesell­schafts­an­teil des Deut­schen Forschungs­zen­trums für Künst­liche Intel­li­genz
Die Munich Re hat einen Gesellschaftsanteil des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) erworben. Beide Seiten versprechen sich durch die neue …
22.06.2017VWheute
Luanda ist die teuerste Stadt der Welt International agierende Versicherer sind bei der Auswahl ihrer Auslandsrepräsentanzen durchaus wählerisch. …
Luanda ist die teuerste Stadt der Welt
International agierende Versicherer sind bei der Auswahl ihrer Auslandsrepräsentanzen durchaus wählerisch. Dabei spielen nicht nur strategische Erwägungen eine zentrale Rolle, sondern auch die Lebenshaltungskosten. In einer aktuellen Studie …
21.06.2017VWheute
Versi­cherer lieben Einzel­handel und Büros Immobilien scheinen sich bei Versicherern einer immer größeren Beliebtheit zu erfreuen. Demnach wollen …
Versi­cherer lieben Einzel­handel und Büros
Immobilien scheinen sich bei Versicherern einer immer größeren Beliebtheit zu erfreuen. Demnach wollen deutsche Konzerne in diesem Jahr weiterhin stark in entsprechende Assets investieren, um ihre Garantiezinsversprechen einzuhalten. So…
Weiter