Kanute
KanuteQuelle: Dietmar Meinert / PIXELIO (www.pixelio.de)
Unternehmen & Management

Allianz fördert die Deutsche Sporthilfe

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Allianz Deutschland ist neuer "Nationaler Förderer der Stiftung Deutsche Sporthilfe". Zudem ist der Münchener Versicherungskonzern auch "Offizieller Versicherer Sporthilfe-geförderter Nachwuchs- und Spitzensportler". Dies gaben Allianz-Vorstand Joachim Müller und der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Deutsche Sporthilfe, Michael Ilgner, auf dem Sportbusiness Event Spobis in Düsseldorf bekannt. Zudem sponsort der Münchener Versicherer auch das Volleyball-Pokalfinale in Mannheim.
"Als Nationaler Förderer der Deutschen Sporthilfe erweitern wir die Nachwuchsförderung im Spitzensport. Dabei soll unser Know-how als führendes Versicherungsunternehmen in Deutschland auch den geförderten Sportlern zugutekommen", kommentiert Allianz-Vorstand Müller die neue Partnerschaft. "Athleten nehmen mit der Entscheidung für eine Spitzensportkarriere Risiken auf sich, die die Deutsche Sporthilfe mit ihren vielschichtigen Fördermaßnahmen und ihrem Wirtschaftspartner-Netzwerk auffangen möchte. Mit der Allianz haben wir in Sachen Versicherung den wohl stärksten Partner an unserer Seite, den man sich wünschen kann", ergänzt Ilgner.
Sportsponsoring steht bei der Allianz derzeit hoch im Kurs. Neben ihrem Namenssponsoring für mehrere Fußballtempel - darunter die Allianz Arena in München, das Allianz Stadium in Turin und der Allianz Parque in São Paulo - sponsort der Versicherer ab 2021 auch die Olympischen Spiele. Im Rahmen der Partnerschaft will die Allianz nach eigener Aussage Versicherungslösungen für die Olympische Bewegung sowie die Organisationskomitees der Olympischen Spiele anbieten. Diese sollen auch den nationalen Olympischen Komitees weltweit sowie den jeweiligen Olympiateams und Athleten zur Verfügung stehen. Im Rahmen des Sponsorings wird die Allianz auch ab 2021 auch "Worldwide Paralympic Partner".
Desweiteren hat die Allianz Deutschland gemeinsam mit der Bauerfeind AG sowie der Palmberg Büroeinrichtungen + Service GmbH das Co-Sponsoring für das Finale des 

DVV-Pokal am 24. Februar 2019 in der Mannheimer SAP-Arena übernommen. Bei den Männern trifft die SVG Lüneburg auf Rekordpokalsieger VfB Friedrichshafen (13:30 Uhr) und bei den Frauen der SSC Palmberg Schwerin auf Allianz MTV Stuttgart (16:15 Uhr). "Mit unseren neuen Sponsoren werden wir das DVV-Pokalfinale 2019 noch einmal auf ein höheres Level heben. Es ist deutlich zu spüren, dass das Event im Volleyball eine sehr hohe Wertschätzung genießt und in Deutschland sicherlich eine exponierte Stellung einnimmt. Auch in diesem Jahr können sich alle Partner, Sponsoren und Zuschauer auf unvergessliche Momente und zwei großartige Finalspiele freuen", Erik Ackermann, Marketing-Leiter der Deutschen Volleyball Sport GmbH, der Vermarktungsagentur des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV).

Allianz · Deutsche Sporthilfe
Auch interessant
Zurück
12.10.2017VWheute
KfW fördert Klima­ri­si­ko­ver­si­che­rungen Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sowie das Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und …
KfW fördert Klima­ri­si­ko­ver­si­che­rungen
Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sowie das Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) wollen künftig Entwicklungs- und Schwellenländer gegen Klimarisiken absichern. Dafür haben beide den mit 15 …
10.11.2016VWheute
PKV fördert Fitness der Alten Von Ingo Froböse. Das Programm "Älter werden in Balance" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist …
PKV fördert Fitness der Alten
Von Ingo Froböse. Das Programm "Älter werden in Balance" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist ein bundesweites, vom Verband der privaten Krankenversicherung (PKV) gefördertes Programm zur "Förderung von Selbstbestimmung, …
14.10.2016VWheute
Hiscox fördert Nach­wuchs­künstler Das Werk von Frieda Toranzo Jaeger wurde mit dem Hiscox Kunstpreis 2016 ausgezeichnet: Der Betrachter wird "in eine…
Hiscox fördert Nach­wuchs­künstler
Das Werk von Frieda Toranzo Jaeger wurde mit dem Hiscox Kunstpreis 2016 ausgezeichnet: Der Betrachter wird "in eine Bildwelt hineingezogen. Es öffnet sich eine Art malerisches Triptychon eines Elektroautos, in das sie und ihr Performancepartner …
05.10.2016VWheute
Check24 fördert junge Tech­no­lo­gie­un­ter­nehmen 60 Mio. Euro Kapital und Know-how will das Vergleichsportal Check24.de in junge …
Check24 fördert junge Tech­no­lo­gie­un­ter­nehmen
60 Mio. Euro Kapital und Know-how will das Vergleichsportal Check24.de in junge Technologieunternehmen und digitale Geschäftsmodelle investieren. Dies soll in den kommenden Jahren über eine neu gegründete …
Weiter