Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
30.01.2019

Schlaglicht

Das GDV-Präsidium bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2018 in Berlin.
30.01.2019Kleine Unsicherheiten, keine Dramen: GDV zieht positive Bilanz für die Versicherungsbranche
Das Beste kommt bei der GDV-Jahrespressekonferenz zum Schluss. Wenn der Wust an Geschäftszahlen für Lebens,- Kranken- und Sachversicherer vom Präsidenten Wolfgang Weiler verlesen worden ist, schlägt die Stunde der Journalisten. Dann werden meist Fragen aufgetischt, zu denen sich die Branche in der Regel ungern positionieren möchte. Das Präsidium gab sich gewohnt souverän und optimistisch, was die Zukunft angeht. Ein Hauch von Unsicherheit kam auf, als es um Leben, Frauen und die künftige Beschäftigungstruktur ging. 
Das Beste kommt bei der GDV-Jahrespressekonferenz zum Schluss. Wenn der Wust an Geschäftszahlen für…

Märkte & Vertrieb

AGV-Tagung in München
30.01.2019Arbeitgeberverband der Versicherer kritisiert geplanten Rechtsanspruch auf mobiles Arbeiten
Ein gesetzlicher Anspruch der Arbeitnehmer darauf besteht derzeit nicht, wird aber von der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi im Rahmen der laufenden Tarifverhandlungen für das Versicherungsgewerbe gefordert.
Ein gesetzlicher Anspruch der Arbeitnehmer darauf besteht derzeit nicht, wird aber von der …
Aktien-Crash
30.01.2019Axa: Babyboomer sind eine "verlorene Börsen-Generation"
Die Deutschen fremdeln auch weiterhin mit Aktien als Geldanlage. Laut einer aktuellen Untersuchung der Axa Deutschland sind gerade die sogenannten Babyboomer trotz ihre höheren Lebensalters und größeren Vermögens bei Finanzthemen kaum besser informiert als die jüngere Bevölkerung. Auch regional gebe es erhebliche Unterschiede.
Die Deutschen fremdeln auch weiterhin mit Aktien als Geldanlage. Laut einer aktuellen Untersuchung …
30.01.2019"LV-Branche sollte an Sicherheit, Flexibilität und Transparenz arbeiten"
Policen Direkt ist ein Freund der Lebensversicherung. Für den LV-Zweitmarktakteur bleibt es ein "Vertrauensprodukt", für das einige Argumente sprechen. Und tatsächlich ist nicht alles so dunkel wie es sich vor dem bedrohlich dunklen Run-Off-Horizont abzeichnet. Dennoch gibt es für die Branche weiter Aufgaben.
Policen Direkt ist ein Freund der Lebensversicherung. Für den LV-Zweitmarktakteur bleibt es ein …
Immobilien
30.01.2019Vom doppelten Aufholpotenzial ostdeutscher Wohnimmobilien profitieren - Sponsored Post -
Viele Investoren unterschätzen den Wohnungsmarkt in ostdeutschen Städten, vielleicht mit Ausnahme von Leipzig und Dresden. Das mag an dem jahrelangen Bevölkerungsrückgang nach der Wende liegen, oder an den absoluten Miethöhen, die im Vergleich zu westdeutschen Städten in der Regel niedriger ausfallen. Eine Analyse der Wohnungsmarktrenditen deutscher Städte in Ost wie West zeigt jedoch ihre große Stärke: Wohnimmobilien weisen dort zumeist wesentlich höhere Cashflow-Renditen auf als im Westen.
Viele Investoren unterschätzen den Wohnungsmarkt in ostdeutschen Städten, vielleicht mit Ausnahme …

Politik & Regulierung

Maxym Shyian
30.01.2019Aktuare fordern einfachere Meldepflichten unter Solvency II 
Das Meldewesen unter Solvency II könnte deutlich vereinfacht werden. Zu dieser Ansicht kommt die aktuarielle Beratungsfirma für Schaden- und Unfallversicherer Meyerthole Siems Kohlruss (MSK). Damit will man das Thema Proportionalität unter Solvency II, das auch die Bafin im Fokus hat, aus aktuarieller Sicht unterstützen.
Das Meldewesen unter Solvency II könnte deutlich vereinfacht werden. Zu dieser Ansicht kommt die …
Anonymus
30.01.2019Studie: Erpressersoftware könnte dreistelligen Milliardenschaden verursachen
Cyberattacken durch eine Erpressersoftware könnte die globale Wirtschaft teuer zu stehen kommen. In einer aktuellen Studie haben IT-Experten den Cyberangriff eines südostasiatischen Gangstersyndikats mit einer Erpressersoftware simuliert. Das Ergebnis: Ein solcher Angriff könnte die Unternehmen bis zu 193 Mrd. US-Dollar kosten.
Cyberattacken durch eine Erpressersoftware könnte die globale Wirtschaft teuer zu stehen kommen. In…
US-Präsident im abgebrannten Paradies: Donald Trump hat für die schlimme Lage das Forstmanagement verantwortlich gemacht und nicht etwa den Klimawandel.
30.01.2019Waldbrände in Kalifornien: Versicherungsschäden steigen auf 11,4 Mrd. Dollar
Im November vergangenen Jahres wurde Kalifornien zur Hölle auf Erden. Das "Camp"-Feuer im Norden Kaliforniens forderte 86 Leben und zerstörte 14.000 Häuser. Der Versicherungschaden beträgt laut Insurance Commissioner Ricardo Lara 8,4 Mrd. US-Dollar. Das "Woosley"- und "Hill"-Feuer im südlichen Kalifornien verursachten fast drei Mrd. Dollar an Versicherungsschäden. Die Versicherer wollen sich das Geld von dem inzwischen insolventen Energieversorger PG&E zurückholen, der vermutlich für das Feuer verantwortlich ist.
Im November vergangenen Jahres wurde Kalifornien zur Hölle auf Erden. Das "Camp"-Feuer im Norden …

Unternehmen & Management

Von links: Vorstandsmitglied Sascha Herwig, CTO Henning Groß, CSO Richard Hector und Vorstandsmitglied Wolff Graulich
30.01.2019Element gewinnt Volkswagen als Kunden
Erst kürzlich hatte der Digitalversicherer Element hat eine Kooperation mit dem japanischen Versicherer Mitsui Sumitomo Insurance (MSI) geschlossen, einer Tochter der MS&AD Insurance Group. Nun verkündet das Berliner Insurtech den nächsten Durchbruch: Element entwickelte drei Zusatzversicherungen, die Volkswagen online unter "VW Kurzzeitschutz" vertreibt.
Erst kürzlich hatte der Digitalversicherer Element hat eine Kooperation mit dem japanischen …
Silhouette des LVM-Campus
30.01.2019LVM: Orkantiefs belasten Geschäftsbilanz 2018
Die Unwetter des vergangenen Jahres haben der LVM Versicherung ordentlich die Geschäftsbilanz verhagelt. So registrierte der Versicherungskonzern aus Münster dank "Friederike" & Co. im Jahr 2018 fast 920.000 Schäden mit einer Schadensumme von etwa 1,1 Mrd. Euro. Bei den Prämieneinnahmen verbuchte die LVM auf der Basis der vorläufigen Geschäftszahlen ein deutliches Plus von 3,7 Prozent auf über 3,6 Mrd. Euro.
Die Unwetter des vergangenen Jahres haben der LVM Versicherung ordentlich die Geschäftsbilanz …
Raiffeisenplatz
30.01.2019R+V macht im Startup-Verband mit
Die R+V Versicherung wird Fördermitglied im Bundesverband Deutsche Startups. Das Unternehmen wird sich insbesondere als Netzwerkpartner engagieren und die Zusammenarbeit zwischen den Startups und mittelständischen Firmenkunden und Gewerbeverbünden fördern. 
Die R+V Versicherung wird Fördermitglied im Bundesverband Deutsche Startups. Das Unternehmen wird …
Fusion
30.01.2019Domcura fusioniert zwei Tochtergesellschaften mit Nordias
Die Walther Versicherungsmakler GmbH und die Willy F. O. Köster GmbH haben mit Wirkung zum 1. Januar 2019 mit der Nordias GmbH Versicherungsmakler fusioniert. Somit übernimmt Nordias künftig sämtliche Rechte und Pflichten der Domcura-Tochtergesellschaften und tritt auch in sämtliche Verträge ein.
Die Walther Versicherungsmakler GmbH und die Willy F. O. Köster GmbH haben mit Wirkung zum 1. …

Köpfe & Positionen