Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
24.01.2019

Schlaglicht

Generali-Vorstandschef auf dem SZ-Versicherungstag
24.01.2019Generali-Chef Donnet: "Wir glauben an den physischen Vertrieb"
Der personengebundene Vertrieb von Versicherungen hat nach den Worten von Philippe Donnet eine "große Zukunft". Am Vorabend des "SZ-Versicherungstages 2019" gab sich der Chef des Generali-Konzerns in einer Keynote für einen Versicherungsmanager ungewöhnlich zuversichtlich. "Wir können optimistisch sein, weil es einige positive Signale gibt." Dazu führte er die Prognose auf, dass das Prämienvolumen in den nächsten vier Jahren um drei Prozent jährlich wachsen werde.
Der personengebundene Vertrieb von Versicherungen hat nach den Worten von Philippe Donnet eine …

Märkte & Vertrieb

24.01.2019Vlot gewinnt Start-up-Pitch im Bereich Versicherungen
Das Schweizer Start-up Unternehmen Vlot hat bei der diesjährigen Winter Expo des Start-up Incubators Plug and Play den Publikumspreis für die beste Innovation im Bereich Versicherungen gewonnen. Vlot bietet Privatpersonen und Familien online eine individuelle Risikoanalyse an um maßgeschneiderte Lebensversicherungsangebote zu generieren. Plug and Play ist eine global aktive Innovationsplattform mit Sitz in Silicon Valley und auch in München.
Das Schweizer Start-up Unternehmen Vlot hat bei der diesjährigen Winter Expo des Start-up …
Thomas Münkel
24.01.2019Coya-Chef Münkel: "Die Versicherer kennen ihren Kunden nicht"
In den inzwischen schon traditionellen Digitalisierungsdebatten bleiben der Kunde mit seinen Wünschen oft genug außen vor. „Die Versicherer kennen ihren Kunden nicht. Da sehe ich vor allem ein großes Fragezeichen“, behauptete Thomas Münkel, Vorstandschef der Coya AG, beim SZ-Versicherungstag in Bergisch Gladbach. Es gehe nicht nur um die Kundenschnittstelle, sondern um das wirkliche Verständnis. Dies sieht er allenfalls noch im Vertrieb. Wer den Kunden verstehen wolle, müsse ihn in Echtzeit analysieren können und darauf nicht nur Versicherungsprodukte, sondern auch die Kommunikation ausrichten.
In den inzwischen schon traditionellen Digitalisierungsdebatten bleiben der Kunde mit seinen …
Pilar González de Frutos, Präsidentin des spanischen Versicherungsverbandes Unespa
24.01.2019Spanischer Markt erzielt moderates Wachstum
Die Wachstumsdynamik der spanischen Assekuranz war in 2018 mit einem Zuwachs des Prämienvolumens um 1,3 Prozent niedrig. Das zeigen die gerade vom Versichererverband Unespa vorgelegten Geschäftsjahreszahlen 2018. Der Blick ins Detail offenbart allerdings zwei Welten. Die Nichtlebensversicherung floriert, während die Lebensversicherung im zweiten Jahr in Folge Beitragseinbußen hinnehmen muss.
Die Wachstumsdynamik der spanischen Assekuranz war in 2018 mit einem Zuwachs des Prämienvolumens um…

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen