Rom, Hauptstadt Italiens, Kolosseum
Rom, Hauptstadt Italiens, KolosseumQuelle: Andrea Damm / www.pixelio.de / Pixelio
Unternehmen & Management

Eingliederung in Italiengeschäft: Darag kauft Versicherungsbestand von Donau

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der europäische Bestandsmarkt bleibt in Bewegung. Die Darag Group Limited hat ein Portfolio der Donau Versicherung gekauft. Es handelt sich um ein Nicht-Leben-Paket, das hauptsächlich aus " Motor Third Party Liabilities" besteht. Die Zustimmung der Aufsichtsbehörden für den Deal steht noch aus.

Der Bestand wird in den italienischen Zweig des Käufers eingegliedert, die Darag Italia S.p.A. Die Mitarbeiter und Vermittler der Donau Versicherung werden ebenfalls übernommen und integriert, wie der Käufer mitteilt.  Die italienische Tochter besitzt ein Portfolio von "non-life personal lines business", zu der jetzt die bereits erwähnten Liabilities gehören.   

 

Mit dem Transfer zieht sich Donau Versicherung sich aus den "branch operations" in Italien zurück, schreibt der Käufer in der Pressemitteilung. Die Transaktion sei der "first third party transfer" zu Darag Italia.

 

Die Stimmen

 

Tullio Ferrucci, CEO von Darag Italia: "Italy is a core market for DARAG, and our carrier has an unparalleled ability to offer local solutions to local and foreign parties seeking a total or partial exit from their non-strategic operations. We are excited to be a key part of DARAG’s expansion and growth, offering legacy solutions whatever the scale and scope required."

 

Tom Booth, CEO der Darag Group ergänzt: "Securing €260m of committed equity capital from Aleph and Crestview in July 2018 alongside Keyhaven Capital Partners, long term shareholder, and expanding into the US and Bermuda marked an exciting new chapter for DARAG. To start 2019 by announcing reaching agreement on this sizeable deal is extremely pleasing and demonstrates our ability to convert an ever increasing pipeline of legacy deals." 

Darag · Donau Versicherung · Mergers & Acquisitions · Bestand
Auch interessant
Zurück
17.06.2019VWheute
Compre kauft Bestände von Baloise und Helvetia Das ist ein lupenreiner Einkaufshattrick: Der europäische Spezialist für die Übernahme von …
Compre kauft Bestände von Baloise und Helvetia
Das ist ein lupenreiner Einkaufshattrick: Der europäische Spezialist für die Übernahme von Versicherungs- und Rückversicherungsbeständen hat gleich dreimal zugeschlagen. Unter anderem wechselte die UK Branch der Baloise den Besitzer.
13.06.2019VWheute
Donau Versi­che­rung besetzt Gene­ral­se­kre­ta­riat neu Franz Josef Zeiler hat einen neuen Job. Seit dem 1. Juni führt der gelernte Jurist das …
Donau Versi­che­rung besetzt Gene­ral­se­kre­ta­riat neu
Franz Josef Zeiler hat einen neuen Job. Seit dem 1. Juni führt der gelernte Jurist das Generalsekretariat der Donau Versicherung. Er ist seit drei Jahren im VIG-Konzern.
21.05.2019VWheute
Goldman Sachs kauft sich mit 320 Millionen Pfund in Broker-Markt ein Der amerikanische Investmentriese hat zugeschlagen und den Londoner Insurance …
Goldman Sachs kauft sich mit 320 Millionen Pfund in Broker-Markt ein
Der amerikanische Investmentriese hat zugeschlagen und den Londoner Insurance Broker Aston Lark gekauft. Das Geschäft ist den Goldmänner rund 320 Millionen Pfund wert. Der Gekaufte hat große Pläne.
02.05.2019VWheute
Allianz will Versi­che­rungs­sparte von L&G kaufen Die Allianz hat ihre Käuferschuhe angezogen. Nach Medienberichten sind die Münchener an der …
Allianz will Versi­che­rungs­sparte von L&G kaufen
Die Allianz hat ihre Käuferschuhe angezogen. Nach Medienberichten sind die Münchener an der Versicherungsparte von L&G interessiert, es ist nicht das einzige Kaufgerücht. Geld ist bei den Blauen ebenso vorhanden wie der Wille…
Weiter