Neuer Director bei Swiss Re
Neuer Director bei Swiss ReQuelle: Rainer Sturm / www.pixelio.de / PIXELIO
Köpfe & Positionen

Swiss Re stellt Non-Executive Chairman für Reassure ein

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Swiss Re hat Archie Kane unmittelbar als neuen non-executive Chairman des Board of Directors ihres "closed book business" Unternehmens ReAssure, das Großbritannien ansässig ist.

Der neue Mann wird beim Board laut Unternehmen Leadership einbringen sowie das Management in Strategiefragen beraten und Kontakt mit den Interessensvertretern halten. Das gilt insbesondere für die Zeit in der das Unternehmen sein "public offering" (IPO) plant.

Swiss Re gab im August des Vorjahres bekannt, dass ReAssure ein IPO plant, im Dezember desselben Jahres wurde wurde Mark Hodges als neuer CEO präsentiert.

 

Der neue Mann hat Erfahrung

 

Kane kann mehr als drei Dekaden Erfahrung in führenden Positionen innerhalb der britischen Finanzindustrie vorweisen und verfügt laut Unternehmen über einen belegten track record  bei "critical business issues" und "facilitating strategy discussions".

Derzeit ist der neue Mann ein Non-Executive Director bei Melrose Industries PLC, einem Unternehmen, das Produkte im industriellen Sektor herstellt.

 

Swiss Re Life Capital CEO Thierry Léger zu der Personalie: "We would like to extend a warm welcome to Archie Kane as the new Chairman of the Board at ReAssure. He brings vast financial industry leadership experience along with in-depth understanding of best practices on corporate governance. I am confident that Archie Kane can provide ReAssure with strategic direction - especially during the important IPO process."

 

Swiss Re Gruppe · Archie Kane · Personalie · ReAssure
Auch interessant
Zurück
05.03.2019VWheute
Öste­reich über­nimmt IT-Vorstand bei der SDK Die Süddeutsche Krankenversicherung a. G. (SDK) bekommt einen neuen IT-Vorstand. Ralf Oestereich wird …
Öste­reich über­nimmt IT-Vorstand bei der SDK
Die Süddeutsche Krankenversicherung a. G. (SDK) bekommt einen neuen IT-Vorstand. Ralf Oestereich wird seine Position an der Spitze des neuen Vorstandsressorts zum 1. April 2019 antreten.
11.02.2019VWheute
Fahren­holz tritt bei Haft­pflicht­kasse Ende Januar ab Überraschender, vorzeitiger Wechsel: Der Vorstandsvorsitzende der Haftpflichtkasse VVaG, K…
Fahren­holz tritt bei Haft­pflicht­kasse Ende Januar ab
Überraschender, vorzeitiger Wechsel: Der Vorstandsvorsitzende der Haftpflichtkasse VVaG, Karl-Heinz Fahrenholz (64), ist zum 31. Januar 2019 aus den Diensten der Gesellschaft ausgeschieden. Vorstand Roland Roider (56) hat g…
05.02.2019VWheute
DELA und AIG stocken perso­nell auf Gleich zwei Versicherer investieren kräftig in ihre personelle Ausstattung. AIG verstärkt sein M&A Team, DELA …
DELA und AIG stocken perso­nell auf
Gleich zwei Versicherer investieren kräftig in ihre personelle Ausstattung. AIG verstärkt sein M&A Team, DELA möchte seinen Vertrieb verstärken und die Betreuung der Partner verbessern.
05.02.2019VWheute
Neuer Gene­ral­se­kretär bei The Geneva Asso­cia­tion Der internationale Thinktank der Versicherungsbranche hat eine neue Führungsposition gewinnen …
Neuer Gene­ral­se­kretär bei The Geneva Asso­cia­tion
Der internationale Thinktank der Versicherungsbranche hat eine neue Führungsposition gewinnen können. Jad Ariss wurde mit Wirkung vom 1. März 2019 zum Generalsekretär ernannt.
Weiter