Oliver Suhre, Generalbevollmächtigter der Monuta Versicherungen Deutschland
Oliver Suhre, Generalbevollmächtigter der Monuta Versicherungen DeutschlandQuelle: Monuta
Unternehmen & Management

Monuta gewinnt rund 27.000 Neukunden

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Monuta hat im angelaufenen Geschäftsjahr 2018 rund 27.000 Neukunden hinzugewonnen. Die Gesamtversicherungssumme der Neuverträge beläuft sich nach Angaben des Spezialisten für Trauerfall-Vorsorge auf etwa 182 Mio. Euro. Zudem hält die Monuat auch den Garantiezins für dieses Jahr stabil.
"Durch die konsequente Umsetzung unserer Digitalstrategie, der Optimierung der Customer Journey und den Ausbau des Lead Managements konnten wir unseren Umsatz im Direktgeschäft über 20 Prozent steigern. Die positiven Entwicklungen in den unterschiedlichen Vertriebswegen bestätigen uns einmal mehr in unserem Multikanalansatz", kommentiert Oliver Suhre, Generalbevollmächtigter der Monuta Versicherungen Deutschland. Zudem teilte die Monuta mit, den Garantiezins für 2019 mit 2,5 Prozent stabil zu halten.
Monuta · Sterbegeldversicherung
Auch interessant
Zurück
28.08.2019VWheute
Sind Lebens­ver­si­che­rungen unnötig? Braucht es wirklich jede Versicherung? Eigentlich eine rhetorische Frage - denn jeder Versicherer wird wohl die…
Sind Lebens­ver­si­che­rungen unnötig?
Braucht es wirklich jede Versicherung? Eigentlich eine rhetorische Frage - denn jeder Versicherer wird wohl die Notwendigkeit eines jeden einzelnen Versicherungsproduktes begründen können. Die Verbraucherschützer sehen dies allerdings …
02.07.2019VWheute
Gehen Vermittler gegen die Über­macht Online-Vertrieb unter? Welchen Wert hat die persönliche Beratung noch im Versicherungsvertrieb und welche Rolle …
Gehen Vermittler gegen die Über­macht Online-Vertrieb unter?
Welchen Wert hat die persönliche Beratung noch im Versicherungsvertrieb und welche Rolle spielen die Vermittler künftig dabei? "Maschinen können die menschliche Expertise immer nur ergänzen. Wie in vielen anderen …
07.06.2019VWheute
Elefan­ten­hoch­zeit im spani­schen Bestat­tungs­ge­werbe Die beiden Versicherer Mapfre und Santalucía haben bekannt gegeben, dass sie ihre …
Elefan­ten­hoch­zeit im spani­schen Bestat­tungs­ge­werbe
Die beiden Versicherer Mapfre und Santalucía haben bekannt gegeben, dass sie ihre Bestattungsdienstleister Funespaña bzw. Albia im Rahmen einer strategischen Allianz fusionieren wollen. Es entsteht dadurch die größte …
28.02.2019VWheute
Monuta koope­riert mit Jura Direkt Der Sterbegeldspezialist Monuta kooperiert ab März mit Jura Direkt und erweiter damit sein Angebot im Bereich …
Monuta koope­riert mit Jura Direkt
Der Sterbegeldspezialist Monuta kooperiert ab März mit Jura Direkt und erweiter damit sein Angebot im Bereich der Rechtsvorsorge. Ziel sei es, die Kunden bei der rechtskonformen Erledigung von Vollmachten und Verfügungen zu unterstütze…
Weiter