Justitia
JustitiaQuelle: Lupo / www.pixelio.de / PIXELIO
Politik & Regulierung

Das Imperium klagt zurück: VW will Regress von Ex-Manager

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der durch den Abgasskandal beschädigte VW-Konzern verklagt Oliver Schmidt. Der ehemalige Manager habe wegen seiner Beteiligung einen Anteil daran, dass der Konzern in den Vereinigten Staaten Milliarden an Strafen zahlen musste. Schmidt kann den Prozess von seiner Zelle in den USA mitverfolgen, verklagt aber seinerseits VW.

Der ehemalige Manager soll unter anderem die Kosten für den von der US-Justiz eingesetzten Compliance-Monitor Larry Thompson begleichen, meldet die Braunschweiger Zeitung. Die genaue Höhe der Forderung gehe aus der Klageschrift nicht hervor. VW war wegen Manipulation der Abgaswerte an Fahrzeugen zu einer milliardenschweren Strafe verurteilt worden.

 

Ein wehrloses Opfer ist Schmidt allerdings nicht. Er verklagt seinerseits VW und hat eine Kündigungsschutzklage vor dem Arbeitsgericht eingereicht, sein Kampfeswillen wurde durch die Haft offenbar nicht gemindert. Die Argumentation seiner Unschuld birgt für VW Risiken. Er beteuert, sich bei seinem Handeln nur an die Anweisungen des Konzerns gehalten zu haben. Darüber hinaus fordert er Bonuszahlungen und Schadenersatz von seinem Ex-Arbeitgeber, insgesamt rund 450.000 Euro.

 

Es ist einer dieser Fälle die Anwälte reich machen und D&O-Versicherer daran erinnern, dass ihre Arbeit mitunter unerfreulich und teuer werden kann.

Justiz · Justitia · Abgasskandal · D&O
Auch interessant
Zurück
07.03.2019VWheute
Ist US-Präsi­dent Donald Trump ein Versi­che­rungs­be­trüger? Dem Präsidenten der USA droht Ärger mit den Finanzbehörden. Das Department of Financial …
Ist US-Präsi­dent Donald Trump ein Versi­che­rungs­be­trüger?
Dem Präsidenten der USA droht Ärger mit den Finanzbehörden. Das Department of Financial Services hat eine Zwangsvorladung an dessen langjährigen Versicherungsbroker Aon geschickt. Das ist oftmals der Startpunkt einer …
27.02.2019VWheute
Bank­über­fall erfunden:  Fili­al­chef muss Versi­che­rungs­summe zurück­zahlen Wild-West-Überfall bewaffneter Maskenmänner auf Postfiliale oder …
Bank­über­fall erfunden:  Fili­al­chef muss Versi­che­rungs­summe zurück­zahlen
Wild-West-Überfall bewaffneter Maskenmänner auf Postfiliale oder Betrugsversuch des Geschäftsstellenleiters? Vor dieser Frage stand das Gericht in Eutin in Schleswig-Holstein und positionierte …
31.01.2019VWheute
Fibro­my­algie-Erkrankter klagt BU-Police erfolg­reich gegen Axa ein Die Berufsunfähigkeitspolice gehört zu den Versicherungszweigen, in denen am …
Fibro­my­algie-Erkrankter klagt BU-Police erfolg­reich gegen Axa ein
Die Berufsunfähigkeitspolice gehört zu den Versicherungszweigen, in denen am häufigsten geklagt wird, so der Glaube vieler Menschen. Dabei sind es meist Einzelfälle, die diese Perzeption füttern - wie dieser Fal…
31.01.2019VWheute
Inner­fran­zö­si­sche Aktio­närs­que­relen; Scor bemüht Justiz gegen Covéa Das Übernahmegefecht um den französischen Rückversicherer Scor entwickelt …
Inner­fran­zö­si­sche Aktio­närs­que­relen; Scor bemüht Justiz gegen Covéa
Das Übernahmegefecht um den französischen Rückversicherer Scor entwickelt sich zu einem immer heftigeren Schlagabtausch. Nachdem sich der potenzielle Kaufinteressent Covéa aus dem Rennen zurückgezogen hat…
Weiter