Martin Weithofer
Martin Weithofer
Köpfe & Positionen

MEAG: Martin Weithofer ist neuer Vertriebsleiter für Institionelle Kunden

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Martin Weithofer (45) leitet seit Jahresbeginn den Vertrieb für Institutionelle Kunden bei der Meag. In seiner neuen Funktion ist er künftig für den Ausbau des institutionellen Geschäfts in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig.
Weithoferwar zuvor als fünf Jahre Managing Director der DWS und der Deutschen Bank im institutionellen Geschäft tätig. Erfahrungen in der Versicherungsbranche sammelte er zwischen 1998 und 2008 als Leiter Strukturierte Anlageprodukte bei der Bayerischen Hypo- und Vereinsbank. Von 2008 bis 2013 war er als Niederlassungsleiter der Assenagon in München tätig. "Wir kennen Martin Weithofer gut, er kennt die MEAG und die Bedürfnisse von konservativen VAG-orientierten Anlegern bestens. Seine herausragende Produkt- und Lösungsexpertise ist gerade in der jetzigen schwierigen Marktsituation mit niedrigen Zinsen und hohen Volatilitäten für uns und unsere Mandanten sehr wertvoll. Wir möchten mit Martin Weithofer im Geschäft mit institutionellen Kunden profitabel wachsen, und dabei auch verstärkt Kontakte in unserer Gruppe nutzen", kommentiert Harald Lechner, Geschäftsführer der MEAG, die Personalentscheidung.
Meag · Martin Weithofer