Nicholas J. Gartside 
 Nicholas J. Gartside Quelle: Munich Re
Köpfe & Positionen

Nicholas J. Gartside leitet Asset-Management der Munich Re

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Nicholas J. Gartside (44) ist vom Aufsichtsrat der Munich Re zum  Chief Investment Officer (CIO) berufen worden. Ab dem 18. März 2019 soll der Brite das gesamte Asset-Management des Münchener Rückversicherers verantworten. 
Gartside ist bislang als Geschäftsführer von J.P. Morgan Asset Management in London tätig und verantwortet als International CIO das Ressort "Global Fixed Income, Currency & Commodities". Bevor er 2010 zu J.P. Morgan ging, war er als Head of Global Fixed Income für Schroder Investment Management tätig. "Wir sind überzeugt, dass wir das Rendite-Risiko-Profil unseres Anlageportfolios weiter optimieren können. Hierzu ist die Zentralisierung der Ergebnisverantwortung eine notwendige Voraussetzung", kommentiert Vorstandvorsitzender Joachim Wenning die Personalentscheidung.
Munich Re · Rückversicherer · Nicholas J. Gartside
Auch interessant
Zurück
28.08.2019VWheute
J&J in Opioid-Prozess zu 572 Mio. Dollar Scha­den­er­satz verur­teilt In den USA ist ein Grundsatzurteil zu den Folgen der Opioid-Krise gefallen. …
J&J in Opioid-Prozess zu 572 Mio. Dollar Scha­den­er­satz verur­teilt
In den USA ist ein Grundsatzurteil zu den Folgen der Opioid-Krise gefallen. Ein Gericht in Oklahoma verurteilte den Pharmahersteller Johnson & Johnson zu einer Geldstrafe von 572 Millionen Dollar. …
11.07.2017VWheute
Gartenbau beruft neuen Aufsichts­rats­chef Michael J. Baumeister hat sein Amt als Vorsitzender des Aufsichtsrats der Gartenbau-Versicherung zum 4. …
Gartenbau beruft neuen Aufsichts­rats­chef
Michael J. Baumeister hat sein Amt als Vorsitzender des Aufsichtsrats der Gartenbau-Versicherung zum 4. Juli aufgegeben. Zum neuen Vorsitzenden wurde der Gartenbauunternehmer Frank Werner, Niederkassel gewählt, der seit Juli 2007 …
10.03.2017VWheute
Nahles über­lässt Arbeit­nehmer dem Markt Von Andrew J. Hartsoe. Im Bundesministerium für Arbeit und Soziales werden zurzeit reichlich dicke Bretter …
Nahles über­lässt Arbeit­nehmer dem Markt
Von Andrew J. Hartsoe. Im Bundesministerium für Arbeit und Soziales werden zurzeit reichlich dicke Bretter gebohrt. Es geht um die Weiterentwicklung des gesamten Rentenversicherungssystems samt Halte-, roten und fehlenden Linien. Alle …
08.12.2016VWheute
Hansain­vest entdeckt "span­nenden polni­schen Markt" Die Hamburger Fondsgesellschaft Hansainvest schärft ihre Sinne für den Standort Polen. Mit dem …
Hansain­vest entdeckt "span­nenden polni­schen Markt"
Die Hamburger Fondsgesellschaft Hansainvest schärft ihre Sinne für den Standort Polen. Mit dem Kauf des "Atrium 2" tätigte die Signal-Iduna-Tochter ihr erstes Büroinvestment in Warschau. Das Investitionsvolumen für den im März…
Weiter