Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
20.12.2018

Schlaglicht

Justitia hat entschieden
20.12.2018BGH lässt Gnade walten: Karlsruher Richter stützen die privaten Krankenversicherer
Die Richter am Bundesgerichtshof in Karlsruhe haben entschieden: Die bisherige Praxis der Beitragserhöhungen in der privaten Krankenversicherung ist rechtens. Demnach mache eine fehlende Unabhängigkeit des Treuhänders eine Beitragsanpassung nicht zwangsläufig unwirksam. Zudem sei es die Aufgabe der Finanzaufsicht Bafin und nicht der Gerichte, die Treuhänder bei ihrer Bestellung entsprechend zu prüfe, lautet das Urteil (Az.: IV ZR 255/17). Dennoch bedeutet das Grundsatzurteil nicht unbedingt das Ende des jahrelangen Rechtsstreites.
Die Richter am Bundesgerichtshof in Karlsruhe haben entschieden: Die bisherige Praxis der …

Märkte & Vertrieb

Alexander Wipf ist Co-Founder & Managing Partner der Makenberatung Clear
20.12.2018Imagedruck: Versicherer dürfen nichts versprechen, was sie nicht halten können
Image ist für alle wichtig. Zur Imagearbeit von heute braucht ein Unternehmen vor allem seine Kunden. Die Visionen muss es aber selbst haben, sagt Alexander Wipf, Co-Founder & Managing Partner der Markenberatung Clear.
Image ist für alle wichtig. Zur Imagearbeit von heute braucht ein Unternehmen vor allem seine Kunde…
20.12.2018Private Krankenversicherer zeichnen 2017 weniger Neugeschäft
Die privaten Krankenversicherer haben 2017 nach drei vergleichweise konstanten Jahren wieder weniger Neugschäft gezeichnet. Dabi falle der Rückgang in der Vollversicherung tendenziell stärker aus als in der Zusatzversicherung. Zu diesem Ergebnis kommt der neue Vertriebswege-Survey für die Private Krankenversicherung (PKV) von Willis Towers Watson. "Für die deutsche PKV war 2017 erneut ein ruhiges Jahr. Doch diese Ruhe hilft der Branche nicht weiter: Das Neugeschäft stagniert auf bereits niedrigem Niveau und das weiterhin niedrige Zinsumfeld wird die PKV noch zusätzlich belasten", konstatiert Michael Klüttgens, Leiter der Versicherungsberatung.
Die privaten Krankenversicherer haben 2017 nach drei vergleichweise konstanten Jahren wieder …
Wertpapiere sind bei Versicheren zunehmend beliebt
20.12.2018Versicherer und Pensionsfonds investieren verstärkt in europäische Wertpapieranlagen
Europäische Wertpapieranlagen scheinen bei Versicherern sowie Pensions- und Geldfonds immer beliebter zu werden. Laut einer aktuellen Studie des des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) ist deren Anteil an den grenzüberschreitenden Wertpapieranlagen innerhalb der EU zwischen 2005 und 2015 von 45 auf 63 Prozent. 
Europäische Wertpapieranlagen scheinen bei Versicherern sowie Pensions- und Geldfonds immer …

Politik & Regulierung

Unterschrift
20.12.2018VersVermV scharf geschaltet: Was sich für Vermittler ändert
Die neue Versicherungsvermittlungsverordnung (VersVermV) ist am Mittwoch im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden und tritt damit heute in Kraft. Vermittler müssen demnach künftig die bereits 2007 eingeführte Einstiegsqualifikation (Sachkundenachweis) als Voraussetzung zur Berufszulassung sowie eine regelmäßige Weiterbildung vorweisen. Der Gesetzgeber verlangt, dass Vertriebsmitarbeiter im Rahmen der neuen Verordnung ihre Fach- und personale Kompetenz mit einem Mindestmaß von 15 Stunden im Jahr aufrechterhalten und nachweisen können.
Die neue Versicherungsvermittlungsverordnung (VersVermV) ist am Mittwoch im Bundesgesetzblatt …
20.12.2018Prinz von Bel Air: Spielehersteller klaut Carlton-Tanz und wird verklagt
Carlton Banks, gespielt von Alfonso Ribeiro, war neben Will Smith einer der Stars der TV-Serie "Der Prinz von Bel Air". Berühmt war seine Tanzeinlage zu der Musik von Tom Jones. Im Videospiel „Fortnite“ des Entwicklers Epic Games wird genau der gleiche Tanz verwendet. Ribeiro hat die Firma nun wegen Diebstahls von geistigem Eigentum verklagt.
Carlton Banks, gespielt von Alfonso Ribeiro, war neben Will Smith einer der Stars der TV-Serie "Der…
20.12.2018Diese Vornamen sind der Albtraum für Versicherer
David und Michael gehören zu den beliebtesten Vornamen für Neugeborene. Sie sind auch der Albtraum für Reiseversicherungen. Denn Kunden, die so heißen, haben meist einen miesen Urlaub gehabt und die meisten Schadenmeldungen eingereicht. Das hat der Reiseversicherer World Nomads in seiner Datenbank aufgespürt.
David und Michael gehören zu den beliebtesten Vornamen für Neugeborene. Sie sind auch der Albtraum …

Unternehmen & Management

Talanx
20.12.2018Talanx streicht 320 Stellen, Verdi reagiert mit heftiger Kritik 
Die Talanx will in den kommenden zwei Jahren rund 320 Stellen abbauen. Laut einem Bericht der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung sollen die Arbeitsplätze bis 2021 vor allem in Privatkundengeschäft wegfallen. Besonders betroffen seien dabei die Standorte Hannover, Saarbrücken, Stuttgart und Essen. Mehr als die Hälfte sollen dabei in der niedersächsischen Hauptstadt wegfallen. Bei der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi stoßen die Pläne erwartungsgemäß auf heftige Kritik.
Die Talanx will in den kommenden zwei Jahren rund 320 Stellen abbauen. Laut einem Bericht der …
Solaranlage
20.12.2018Allianz kauft größtes subvenionsfreies Solarprojekt in Portugal
Die Allianz Capital Partners haben das Solara-Projekt ("Solara") in Portugal erworben. Der Bau für die Anlage mit einer Kapazität von 218,8 Megawatt (MW) kann jährlich etwa 100.000 Durchschnittshaushalte mit Strom versorgen. Die Solaranlage soll voraussichtlich im Sommer 2019 in Betrieb genommen werden.
Die Allianz Capital Partners haben das Solara-Projekt ("Solara") in Portugal erworben. D…
20.12.2018Weitere Lebensversicherer halten ihre Überschussbeteiligungen stabil
Kurz vor den Feiertagen und dem Jahreswechsel haben mit der Hansemerkur und die drei Lebensversicherer des Konzerns Versicherungskammer ihre Gesamtverzinsungen für das Jahr 2019 bekannt gegeben. Das wenig überaschende Ergebnis: Die Auszahlungen an die Kunden bleiben dem aktuellen Trend folgend konstant.
Kurz vor den Feiertagen und dem Jahreswechsel haben mit der Hansemerkur und die drei …

Köpfe & Positionen

Sebastian Stark
20.12.2018Sebastian Stark wird neuer Vorstand Risk & Solvency der VHV Gruppe
Sebastian Stark (38) übernimmt zum 1. Januar 2019 das neugschaffene Ressort Risk & Solvency der VHV Gruppe. Die Ressortverantwortung umfasst die Themen Risikomanagement, Solvency sowie Datenschutz und Informationssicherheit. Damit will der Versicherer nach eigenen Angaben "der sehr umfangreichen und komplexen aufsichtsrechtlichen Anforderungen bezüglich der oben genannten Themen" Rechnung tragen.
Sebastian Stark (38) übernimmt zum 1. Januar 2019 das neugschaffene Ressort Risk & …
Markus Holtz
20.12.2018Markus Holtz übernimmt die Leitung der Investor Relations bei der Baloise
Markus Holtz übernimmt zum 1. Januar 2019 die Leitung der Investor Relations bei der Baloise Group. Er übernimmt das Team von Marc Kaiser, der als Head Corporate Communications & Investor Relations bisher eine Doppelfunktion innehatte.
Markus Holtz übernimmt zum 1. Januar 2019 die Leitung der Investor Relations bei der Baloise Group…
Manuel Ströh, Gründer und CEO der Munich General Insurance Services 
20.12.2018"Jedes Unternehmen kann seinen Versicherungsvertrieb so smart aufsetzen wie ein Insurtech"
Daten sind das Gold der Zukunft. "Die Aufbereitung und Weiterverarbeitung von Daten im Vertrieb bleibt eine riesige Herausforderung im Versicherungsmarkt", glaubt Manuel Ströh, Gründer und CEO der Munich General Insurance Services. VWheute hat mit ihm über das neue Angebot "Insurtech as a Service" gesprochen.
Daten sind das Gold der Zukunft. "Die Aufbereitung und Weiterverarbeitung von Daten im Vertrieb …